Sehen Sie die tiefste Flussschlucht der Vereinigten Staaten im Hells Canyon

Der Hells Canyon ist eine dramatische Schlucht, die an Oregon und West-Idaho grenzt. Es ist in der über 200.000 Morgen großen Hells Canyon Wilderness beheimatet. Massive Granitwände, die oft von pelzigem Laub bedeckt sind, und andere Pflanzen stürzen in den Snake River, der dem Schnitzen der tiefen Spalte zugeschrieben wird. Überraschenderweise ist es sogar noch tiefer als der Grand Canyon und trägt den Titel der tiefsten Flussschlucht der USA. Eine ungewöhnliche geologische Struktur und Umgebung machen es zu einem Ort mit vielfältigen Wildtieren und einmaligen Aktivitäten.

Beginnen wir mit den Grundlagen. Das Befahren der Straßen, die in das Gebiet führen, ist der beste Weg, um sich einen Überblick zu verschaffen. Sie tauchen neben den hohen Mauern ein und genießen dabei einen hervorragenden Blick auf das kristallklare Wasser - mit Blick auf die Streuung auf dem Weg. Oregon beherbergt den Hells Canyon Scenic Byway, eine 350 km lange, asphaltierte Straße, die sich durch die Wallowa-Bergkette schlängelt. Denken Sie daran, dass viele Straßen in Idaho und Oregon im Winter gesperrt sind, was das Überqueren schwierig macht. Wenden Sie sich daher unbedingt an das Verkehrsministerium.

Wassersport im Allgemeinen ist dank einer Vielzahl von Stromschnellen und einer gesunden Wildtierpopulation ein Anziehungspunkt. Jet Boat-Touren treiben Passagiere den Fluss hinauf und hinunter, spritzen und fangen Luft über dem Wildwasser. Wahrscheinlich eine der aufregendsten Arten, den Canyon zu erleben. Es besteht die Möglichkeit, dass Dickhornschafe, Bergziegen, Flussotter, Elche, Bären, Fischadler und Adler auftauchen. Ein beeindruckender Bestand an Small Mouth Bass, Stör und Regenbogenforelle gedeiht auch im glitzernden Wasser.

Wanderwege reichen von einfachen Tageswanderungen bis zu ausgedehnten, einwöchigen Ausflügen - Camping in den Tälern ist ruhig und manchmal sogar mühelos an Orten wie der historischen Kirkwood Ranch, auf der Gäste behandelt werden oder Toiletten gespült werden. Wenn Sie jemals wirklich in der Wildnis campiert haben, wissen Sie, was für ein Ort eine echte Toilette ist. Entlang des Snake River Trail, einer weiteren großartigen Wandermöglichkeit, genießen Sie die Aussicht auf die berühmten Seven Devils Mountains in Idaho.

Sehen Sie die tiefste Flussschlucht der Vereinigten Staaten im Hells Canyon: tiefste

Im Winter, wenn viele der Straßen stillgelegt sind, ziehen die tieferen Teile des Canyons immer noch Abenteurer an, auch weil sich in diesen Tiefen eine winzige Menge Schnee ansammelt. Langläufer und Schneemobilfahrer nutzen in diesen Monaten das raue Gelände in Höhenlagen.

Wallowa Whitman National Forest
Adresse: 1550 Dewey Ave. Suite A, Baker City ODER 97814
Telefon: (541) 523-6391
Offizielle Website