Top Dinge zu tun, wenn Sie San Antonio besuchen

San Antonio ist ein wunderbares Reiseziel, egal ob Sie mit Ihrer Familie, Ihrem Partner oder einer Gruppe von Freunden unterwegs sind. Dies ist ein großartiger Ort, um die Doppelkultur von Texas und Mexiko zu erleben und sogar den Wilden Westen kennenzulernen. Mehrere spanische Kolonialmissionen der Stadt wurden zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Vergessen Sie nicht, das Alamo!

In den letzten Jahren gab es in San Antonio eine kulinarische Explosion, die Feinschmecker verführt, und auch die lokale Kunstszene floriert. Der Riverwalk war schon immer ein großer Anziehungspunkt für Touristen, aber es gibt auch viele andere abgelegene Ziele in der Stadt, die es zu entdecken gilt.

Wenn Sie also einen erschwinglichen Urlaub mit viel zu sehen und zu tun suchen, sollten Sie San Antonio und diese Top-Attraktionen zu Ihrer To-Do-Liste hinzufügen.

San Antonio Missions Nationaler Historischer Park

San Antonio Missions Nationaler Historischer Park
San Antonio Missions Nationaler Historischer Park

San Antonio Missions Nationaler Historischer Park

Um wirklich zu verstehen, worum es in San Antonio geht, müssen Sie einige Zeit damit verbringen, die verschiedenen Missionen der Region zu besuchen. Mission Conception wurde 1716 gegründet und ist die älteste unrestaurierte Steinkirche in Amerika. Es gibt vier spanische Missionsstationen, die zwischen 1718 und 1740 im San Antonio Missions National Historic Park gegründet wurden. Dies ist ein großartiger Ausgangspunkt, wenn Sie die Missionen erkunden möchten. Neben Mission San Concepción können Sie hier auch Mission San Juan Capistrano, Mission San José und Mission San Miguel de Aguayo sowie Mission San Francisco sehen.

Das Alamo, San Antonio, Texas

Das Alamo, San Antonio, Texas
Das Alamo, San Antonio, Texas

Der Alamo

Das Alamo ist das Wahrzeichen von San Antonio und ein Besuch dieses Wahrzeichens ist ein Muss, wenn Sie die Stadt besuchen. Vielleicht erinnern Sie sich aus dem Geschichtsunterricht, dass eine kleine Gruppe Texaner sich 1836 durchgesetzt hat, daher der Schlachtruf „Remember the Alamo!“. Die Festung repräsentiert noch heute den unabhängigen Geist der Texaner. Das Alamo befindet sich im Herzen der Innenstadt von San Antonio und ist für Touren geöffnet.

Flusslauf

Flusslauf
Flusslauf

Dinge, die man auf dem Riverwalk unternehmen kann

Das andere naheliegende, aber nicht zu versäumende Ziel, wenn Sie San Antonio zum ersten Mal besuchen, ist der berühmte Riverwalk. Dies ist eine 4 km lange Strecke von Fußgängerwegen, die entlang des Flusses San Antonio verlaufen. Entlang dieser Route finden Sie viele Restaurants, Bars und Geschäfte. Beachten Sie jedoch, dass viele davon touristischer und teurer sind als andere in der Stadt. Unternehmen Sie eine Bootstour auf dem Fluss oder besuchen Sie die älteste Bar des Riverwalk, die Esquire Tavern, die 1933 eröffnet wurde, um das Ende des Verbots zu feiern. Wenn Sie ultimativen Komfort suchen, sollten Sie auch eines der Hotels entlang des Riverwalk buchen.

Texanische Kulturen

Texanische Kulturen
Texanische Kulturen

Institut für Texanische Kulturen

Es ist unbestreitbar, dass Texas eine ganz eigene Kultur hat. Um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie diese Kultur entstanden ist und sich entwickelt hat, besuchen Sie das Institut für texanische Kulturen. Sie werden Exponate über viele verschiedene ethnische Gruppen finden, die sich im Laufe der Jahre im Staat niedergelassen haben und verstehen, wie multikulturell der Staat wirklich ist. Wenn Sie Ihren Besuch rund um das jährliche Texas Folklife Festival im Juni planen können, können Sie durch Musik, Kunsthandwerk, Essen und Darbietungen mehr als 40 texanische Kulturgruppen kennenlernen.

Marktplatz von El Mercado

Marktplatz von El Mercado
Marktplatz von El Mercado

Marktplatz von El Mercado

Eines der besten Einkaufsviertel in San Antonio ist El Mercado, ein historischer Marktplatz mit mexikanischem Flair. In einem riesigen Raum erwarten Sie Stände im Stil eines Flohmarkts mit köstlichem mexikanischen Essen und farbenfrohen Kunsthandwerk. Hier finden das ganze Jahr über mehrere Festivals statt und es ist ein unterhaltsamer Ort, draußen unter einem Restaurantschirm zu speisen und Leute zu beobachten.

Natürliche Brückenkavernen

Natürliche Brückenkavernen
Natürliche Brückenkavernen

Natürliche Brückenkavernen

Sie können nicht erwarten, ein ausgedehntes Höhlensystem in der Gegend von San Antonio zu finden, aber Sie müssen nur etwa 27 km nordöstlich der Stadt fahren, um spektakuläre Höhlen mit Tausenden von Stalaktitenformationen zu finden. Dies ist eine der größten Höhlen ihrer Art im Land und es lohnt sich, eine Tour zu unternehmen, um mehr über die Geologie der Region zu erfahren. Kinder freuen sich auch über die Baumkronen-Seilbahn-Ausflüge und Seilrutschen.

König William Historic District

König William Historic District
König William Historic District

König William Historic District

Machen Sie einen Spaziergang durch das Viertel King William, um eine andere Seite von San Antonio zu sehen. Der Hauptteil dieses Viertels erstreckt sich nur über ein paar Straßen, ist jedoch von wunderschönen Häusern gesäumt, die die historische Architektur der Stadt darstellen. Sie können eine geführte Wanderung unternehmen, um mehr über die Gegend und die Villen der griechischen Wiedergeburt, der Viktorianer und der Italiener zu erfahren, in denen einige der berühmten Bewohner von San Antonio lebten.

La Villita Historisches Kunstdorf

La Villita Historisches Kunstdorf
La Villita Historisches Kunstdorf

La Villita Historisches Kunstdorf

Die Bewohner von San Antonio lieben ihre lokale Kunst und der beste Ort, um diesen künstlerischen Geist zu entdecken, ist das La Villita Historic Arts Village. Dies war das erste etablierte Viertel der Stadt im Jahr 1939 und beherbergt heute Dutzende von Geschäften und Kunstgalerien. Die meisten Geschäfte sind in einem einzigen Block zusammengefasst, sodass Sie die Gemälde, Skulpturen und Zeichnungen lokaler und regionaler Künstler bequem zu Fuß erkunden können.

Botanischer Garten San Antonio

Botanischer Garten San Antonio
Botanischer Garten San Antonio

Botanischer Garten San Antonio

Die meisten großen US-Städte haben einen beliebten botanischen Garten, und San Antonio ist keine Ausnahme. Der botanische Garten der Stadt erstreckt sich über 33 Hektar und beheimatet viele Arten von Vegetation in Osttexas sowie alpine und Wasserpflanzen. Verpassen Sie nicht den Garten für Blinde, den Kindergarten und den Rosengarten und informieren Sie sich im Online-Veranstaltungskalender des Botanischen Gartens, ob während Ihres Besuchs besondere Ausstellungen oder Aktivitäten stattfinden.

Buckhorn Saloon & Museum

Buckhorn Saloon & Museum
Buckhorn Saloon & Museum

Buckhorn Saloon & Museum

Albert Fredrich war ein Bewohner von San Antonio, der eine unglaublich einzigartige Sammlung von Artefakten besaß, die heute den Buckhorn Saloon und das Museum ausmachen. Hier können Sie die Tierwelt der Präparatoren aus aller Welt, die Waffen und Abzeichen der Texas Ranger Division, das berühmte Fluchtauto von Bonnie & Clyde sowie viele Relikte der Indianer- und Cowboykultur bewundern. Die Bar hier ist über 100 Jahre alt und hat oft alte westliche Künstler, die Sie unterhalten, während Sie sitzen. Der Salon bietet mehrere lokal gebraute Biere vom Fass und auch die berühmten Feigenkaktus-Margaritas.

San Antonio Stock Show & Rodeo

San Antonio Stock Show & Rodeo
San Antonio Stock Show & Rodeo

San Antonio Stock Show & Rodeo

Wenn Sie nicht glauben, dass Ihre Reise nach Texas ohne ein Rodeo zu Ende wäre, besuchen Sie die San Antonio Stock Show & Rodeo. Diese Veranstaltung findet in der Regel im Februar eines jeden Jahres statt und hat sich mit über zwei Millionen Besuchern jährlich zu einer der größten Veranstaltungen der Stadt entwickelt. Dies ist ein Ort, um etwas über Tiere und Landwirtschaft zu lernen und Live-Musik und familienfreundlichen Spaß zu erleben.

San Antonio Kunstmuseum

San Antonio Kunstmuseum
San Antonio Kunstmuseum

Kunstmuseen von San Antonio

Besuchen Sie nicht nur das La Villita Historic Arts Village, um einen Eindruck von der lokalen Kunst der Stadt zu erhalten, sondern besuchen Sie auch die wichtigsten Kunstmuseen von San Antonio. Das San Antonio Museum of Art zeigt Kunst aus vielen verschiedenen alten Kulturen, darunter Ägypter, Griechen, Römer, Europäer und Chinesen. Besuchen Sie für moderne Kunst das McNay Art Museum, das in einem Haus im Stil der spanischen Kolonialzeit untergebracht ist und Werke aus dem Mittelalter, der Renaissance und der zeitgenössischen indischen Kunst zeigt.

San Antonio Kunstmuseum