23 Der besten Reiseziele im pazifischen Nordwesten

Der pazifische Nordwesten, der sich am häufigsten auf Oregon, Washington und British Columbia, Kanada, bezieht, beherbergt einige der schönsten Landschaften der Erde, von spektakulären hohen Berggipfeln bis zu wilden, felsigen Ufern - ganz zu schweigen von einigen der coolsten Städte, in denen Sie werden häufig einen eher ungewöhnlichen, schrulligen Charakter vorfinden, zusammen mit einer fast verblüffenden Auswahl an lokal gebrauten Bieren, einer fantastischen Kunst- und Musikszene.

Seattle

Seattle

Seattle

Seattle (Hotelpreise & Fotos)

Es gibt viele Gründe, die größte Stadt der Region zu besuchen. Das Emerald City ist nicht nur von atemberaubender natürlicher Schönheit umgeben, sondern beherbergt auch den berühmten Pike Place Market, auf dem Sie die Quintessenz des pazifischen Nordwestens erleben können, indem Sie viele seiner interessanten und manchmal exzentrischen Charaktere kennenlernen und die Klänge und Sehenswürdigkeiten genießen Straßenkünstler, und natürlich beobachten Sie die Fishmonkers, die den frischen Fang des Tages werfen, während sie Witze machen. Seattle hat auch ein fantastisches Café, Musik- und Kunstszene. Vergessen Sie nicht, den Riesentroll unter der Aurora-Brücke nördlich der Innenstadt im Viertel Fremont zu besuchen.

  • Flugpreise abrufen
  • Hotelpreise abrufen

1 Reisender 2 Reisende 3 Reisende 4 Reisende 5 Reisende 6 Reisende

Hin- und Rückfahrt

VERGLEICH ANGEBOTE

1 Gast 2 Gäste 3 Gäste 4+ Gäste

VERGLEICH ANGEBOTE

San Juan Islands

San Juan Islands, Washington

San Juan Islands, Washington

San Juan Islands (Hotelpreise & Fotos)

Der Besuch des San Juan-Archipels ist wie der Eintritt in eine andere Welt, doch die Inseln sind von Seattle aus leicht zu erreichen. Der Weg dorthin ist ein großartiges Abenteuer, bei dem sich die Fähre durch kleine Waldinseln schlängelt. San Juan Island, die zweitgrößte und bevölkerungsreichste Insel, bietet einen ruhigen Rückzugsort und beherbergt die malerische, historische Hafenstadt Friday Harbor mit einer Reihe von Museen, Kunstgalerien, vielseitigen Geschäften und zahlreichen Restaurants, die lokale Menüs anbieten Zutaten, darunter frische Meeresfrüchte, Produkte und Kräuter. Besuchen Sie den Lime Kiln Point State Park auf der Westseite der Insel, um Orca-Wale zu beobachten, die in den Sommermonaten häufig vorbeiziehen.

  • Flugpreise abrufen
  • Hotelpreise abrufen

1 Reisender 2 Reisende 3 Reisende 4 Reisende 5 Reisende 6 Reisende

Hin- und Rückfahrt

VERGLEICH ANGEBOTE

1 Gast 2 Gäste 3 Gäste 4+ Gäste

VERGLEICH ANGEBOTE

Mount Rainier Nationalpark

Mount Rainier Nationalpark

Mount Rainier Nationalpark

Mount Rainier National Park (Hotelpreise & Fotos)

An einem klaren Tag im Puget Sound ist der majestätische Mount Rainier mit einer Höhe von 14.411 Fuß ein unglaublicher Anblick, den Sie von vielen Stellen in der gesamten Region aus sehen können. Wenn Sie sich jedoch zum Mount Rainier National Park begeben, werden Sie hautnah dabei sein Erfahrung, die einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen wird. Der schneebedeckte Gipfel des Berges wartet nicht nur auf Sie, sondern Sie werden auch Almwiesen mit bunten Wildblumen, massiven Gletschern und Wasserfällen sehen, die um fast jede Kurve kaskadieren. Einige der schönsten Aussichten bieten sich am Tipsoo Lake, wo Fotografen den Berg in seinem durchscheinenden Wasser spiegeln können.

  • Flugpreise abrufen
  • Hotelpreise abrufen

1 Reisender 2 Reisende 3 Reisende 4 Reisende 5 Reisende 6 Reisende

Hin- und Rückfahrt

VERGLEICH ANGEBOTE

1 Gast 2 Gäste 3 Gäste 4+ Gäste

VERGLEICH ANGEBOTE

Snoqualmie Falls

Snoqualmie Falls

Snoqualmie Falls

Snoqualmie Falls (Hotelpreise & Fotos)

Im pazifischen Nordwesten befinden sich einige der spektakulärsten Wasserfälle des Landes, und die Snoqualmie Falls gehören zu den besten. Nur eine 40-minütige Fahrt östlich von Seattle stürzt das sich schnell bewegende Wildwasser vom Snoqualmie River in einen 65 Fuß tiefen Pool. Die Wasserfälle sind von einem malerischen Park umgeben, der einen Souvenirladen, ein kleines Café und eine Aussichtsplattform sowie eine große Rasenfläche umfasst, die sich perfekt für ein Picknick am Nachmittag eignet. Film- und Fernsehfans werden die Gegend wahrscheinlich wiedererkennen, da die Wasserfälle in der Kult-Fernsehserie "Twin Peaks" sowie in dem 1993 erschienenen Streifen "The Vanishing" erschienen sind.

  • Flugpreise abrufen
  • Hotelpreise abrufen

1 Reisender 2 Reisende 3 Reisende 4 Reisende 5 Reisende 6 Reisende

Hin- und Rückfahrt

VERGLEICH ANGEBOTE

1 Gast 2 Gäste 3 Gäste 4+ Gäste

VERGLEICH ANGEBOTE

North Cascades Nationalpark

North Cascades Nationalpark

North Cascades Nationalpark

North Cascades National Park (Hotelpreise & Fotos)

Der North Cascades National Park ist einer der am wenigsten besuchten Nationalparks des Landes und wird in der Regel von weniger als 27.000 Besuchern pro Jahr besucht. So können Sie dieses unglaublich landschaftlich reizvolle, raue Wildnisgebiet praktisch für sich genießen. Der Park beherbergt nicht nur die meisten Gletscher außerhalb Alaskas. Mit über 300 Gletschern finden Sie eines der vielfältigsten Ökosysteme der Erde. Halten Sie Ausschau nach Weißkopfseeadlern und Fischadlern, die zwischen üppigen Wäldern und felsigen Hängen sitzen, sowie nach schwer fassbaren Kreaturen wie Fischern, Vielfraßen, grauen Wölfen, schwarzen Bären, Grizzlybären, Elchen und Pumas. Schon die Fahrt auf dem North Cascades Highway von Sedro-Wooley nach Winthrop macht die Reise unvergesslich.

  • Flugpreise abrufen
  • Hotelpreise abrufen

1 Reisender 2 Reisende 3 Reisende 4 Reisende 5 Reisende 6 Reisende

Hin- und Rückfahrt

VERGLEICH ANGEBOTE

1 Gast 2 Gäste 3 Gäste 4+ Gäste

VERGLEICH ANGEBOTE

Tulpenfestival von La Conner und Skagit Valley

Tulpenfestival von La Conner und Skagit Valley

Tulpenfestival von La Conner und Skagit Valley

Tulpenfestival von La Conner und Skagit Valley (Hotelpreise & Fotos)

La Conner liegt im Skagit-Tal und wird neben zahlreichen anderen Auszeichnungen als "beste Kleinstadt", "unentdeckteste Stadt" und "einer der besten Kurzurlaube in den USA" ausgezeichnet. Diese historische Stadt ist bekannt für ihre Geschichte, Kunst und Kultur, aber am bekanntesten ist sie wohl als Austragungsort des Skagit Valley Tulip Festival, das jedes Jahr im April Hunderttausende aus der ganzen Welt anzieht. Die Besucher werden mit mehreren Hektar farbenprächtiger Tulpen in einer Vielzahl von Farben verwöhnt, fast so weit das Auge reicht.

  • Flugpreise abrufen
  • Hotelpreise abrufen

1 Reisender 2 Reisende 3 Reisende 4 Reisende 5 Reisende 6 Reisende

Hin- und Rückfahrt

VERGLEICH ANGEBOTE

1 Gast 2 Gäste 3 Gäste 4+ Gäste

VERGLEICH ANGEBOTE

Täuschungspass

Täuschungspass

Täuschungspass

Deception Pass (Hotelpreise & Fotos)

Wenn Sie die Stadt La Conner besuchen oder nicht, dann ist der Deception Pass State Park ein Muss. Er liegt nur 24 km westlich entlang der Straße von Rosario. Dies ist eines der schönsten und meistbesuchten Ziele im US-Bundesstaat Washington mit einer beeindruckenden Landschaft, die mit der besten der Welt mithalten kann. Der Park verfügt über eine Salzwasserküste mit schroffen Klippen, die auf smaragdgrünes Wasser stürzen, sowie über eine historische Brücke, die einen atemberaubenden Blick auf den Pass bietet. Am Rosario Beach, der sich in einer kleinen Bucht befindet, können Sie Gezeitenpools erkunden - und direkt vor der Küste können Sie Schoten von Orcas und Schweinswalen sowie gelegentliche Grauwale beobachten, die durch die Meerenge schwimmen.

  • Flugpreise abrufen
  • Hotelpreise abrufen

1 Reisender 2 Reisende 3 Reisende 4 Reisende 5 Reisende 6 Reisende

Hin- und Rückfahrt

VERGLEICH ANGEBOTE

1 Gast 2 Gäste 3 Gäste 4+ Gäste

VERGLEICH ANGEBOTE

Langley, Whidbey Island

Langley, Whidbey Island

Langley, Whidbey Island

Langley, Whidbey Island (Hotelpreise & Fotos)

Langley, der auf einem Felsvorsprung auf Whidbey Island thront und das schillernde Wasser der Saratoga Passage und die Cascade Mountains überblickt, wurde oft als eine der „besten Zufluchtsorte“ des Nordwestens bezeichnet. Hier finden Sie ruhige, charmante Straßen, gesäumt von historischen Gebäuden. Buchläden und Antiquitätenläden sowie eine Reihe hervorragender Cafés und Restaurants, darunter auch solche, deren Kreationen von Köchen aus Zutaten aus dem Inselanbau hergestellt werden. Dieses Küstendorf bietet auch die Möglichkeit, eine Walbeobachtungstour zu unternehmen, ein Glas zu blasen oder sich mit Winzern, Künstlern und Kaffeeröstern zu unterhalten.

  • Flugpreise abrufen
  • Hotelpreise abrufen

1 Reisender 2 Reisende 3 Reisende 4 Reisende 5 Reisende 6 Reisende

Hin- und Rückfahrt

VERGLEICH ANGEBOTE

1 Gast 2 Gäste 3 Gäste 4+ Gäste

VERGLEICH ANGEBOTE

Port Townsend

Port Townsend

Port Townsend

Port Townsend (Hotelpreise & Fotos)

Port Townsend, eine viktorianische Hafenstadt an der Nordostspitze der wunderschönen Olympischen Halbinsel, umgeben von Wasser und hohen Bergen, wurde von Fodor's Travel Guides zu einer der besten Kleinstädte Amerikas gekürt und erhielt sogar die Auszeichnung "Stadt der Träume". Als es 1851 offiziell besiedelt wurde, hoffte man, dass es der größte Hafen an der Westküste werden würde. Obwohl dies nicht geschehen ist, wird es heute immer noch als eine Stadt der Träume betrachtet, in der Menschen aller Art und mit unterschiedlichem Hintergrund ihre einträglicheren Karrieren in größeren Städten aufgeben, um an einem der malerischsten Orte der Welt zu leben. Hier finden Sie eine vielseitige Mischung aus Künstlern, Schriftstellern, Musikern, Seefahrern und Outdoor-Abenteurern sowie Straßen, gesäumt von prächtigen, jahrhundertealten Gebäuden mit einer Vielzahl von Restaurants und Cafés, Galerien und Boutiquen.

  • Flugpreise abrufen
  • Hotelpreise abrufen

1 Reisender 2 Reisende 3 Reisende 4 Reisende 5 Reisende 6 Reisende

Hin- und Rückfahrt

VERGLEICH ANGEBOTE

1 Gast 2 Gäste 3 Gäste 4+ Gäste

VERGLEICH ANGEBOTE

Dungeness Spit / National Wildlife Refuge

Neuer Dungeness Leuchtturm

Neuer Dungeness Leuchtturm

Dungeness Spit / National Wildlife Refuge (Hotelpreise & Fotos)

Der Dungeness-Spieß, der längste natürliche Sandspieß in den USA, erstreckt sich über 8 km in die Straße von Juan de Fuca und ist Teil des Dungeness National Wildlife Refuge, in dem über 250 Vogelarten beheimatet sind, darunter die Schnee-Eule sowie 41 Arten von Landsäugetieren und acht verschiedene Arten von Meeressäugetieren. Ein Pfad, der größtenteils um das Erholungsgebiet herum verläuft, bietet einen Blick auf die Olympischen Berge, und an einem klaren Tag können Sie die kanadische Insel Vancouver im Norden sehen. Wenn Sie über die 8 km lange Landzunge wandern, gelangen Sie zum New Dungeness Lighthouse, einem der ältesten im pazifischen Nordwesten. Nehmen Sie an der kostenlosen Tour teil und genießen Sie noch spektakulärere Ausblicke von oben.

  • Flugpreise abrufen
  • Hotelpreise abrufen

1 Reisender 2 Reisende 3 Reisende 4 Reisende 5 Reisende 6 Reisende

Hin- und Rückfahrt

VERGLEICH ANGEBOTE

1 Gast 2 Gäste 3 Gäste 4+ Gäste

VERGLEICH ANGEBOTE

Kap-Schmeichelei-Spur, Neah Bay

 Kap-Schmeichelei-Spur, Neah Bay

Kap-Schmeichelei-Spur, Neah Bay

Cape Flattery Trail, Neah Bay (Hotelpreise & Fotos)

Der Cape Flattery Trail an der Makah Nation in Neah Bay bietet die Möglichkeit, von seinem Ende an an der nordwestlichsten Spitze der angrenzenden unteren 48 Staaten zu stehen. Entlang des 75-Meilen-Pfades finden Sie vier Aussichtsplattformen mit atemberaubenden Ausblicken auf interessante Felsformationen, Seevögel - darunter Papageientaucher, Meeressäugetiere wie Orcas und Grauwale - sowie eine dramatische Meereslandschaft mit dem intensiv türkisfarbenen Wasser des Pazifik, der Eingang der Straße von Juan de Fuca und Tatoosh Island.

  • Flugpreise abrufen
  • Hotelpreise abrufen

1 Reisender 2 Reisende 3 Reisende 4 Reisende 5 Reisende 6 Reisende

Hin- und Rückfahrt

VERGLEICH ANGEBOTE

1 Gast 2 Gäste 3 Gäste 4+ Gäste

VERGLEICH ANGEBOTE

Olympischer Nationalpark

Olympischer Nationalpark

Olympischer Nationalpark

Olympic National Park (Hotelpreise & Fotos)

Der Olympic National Park ist im äußersten Nordwesten versteckt, was bedeutet, dass er einer der am wenigsten besuchten Parks des Landes ist, aber auch einer der großartigsten. Entdecken Sie eine wilde, zerklüftete Küste mit Wäldern, die zu sturmgepeitschten Stränden abfallen, sowie mit Gletschern bedeckten Bergen, nebligen Klippen, kaskadierenden Wasserfällen und einem temperierten Regenwald, der eine riesige Urwildnis birgt. Einige seiner Höhepunkte sind der Strand von Rialto, die Wasserfälle von Sol Duc, der Hurricane Ridge und der Lake Crescent, ein tief smaragdfarbener See mit unberührtem Wasser, das vor Jahrhunderten aus Gletschern geschnitzt wurde.

  • Flugpreise abrufen
  • Hotelpreise abrufen

1 Reisender 2 Reisende 3 Reisende 4 Reisende 5 Reisende 6 Reisende

Hin- und Rückfahrt

VERGLEICH ANGEBOTE

1 Gast 2 Gäste 3 Gäste 4+ Gäste

VERGLEICH ANGEBOTE

Astoria

Oregon Film Museum, Astoria

Oregon Film Museum, Astoria

Astoria (Hotelpreise & Fotos)

Astoria ist eine der geschichtsträchtigsten Städte von Oregon, obwohl sie unter Filmfans als Schauplatz des populären Films „The Goonies“ von 1985 am berühmtesten ist. Die Residenz, die Mikeys Haus im Film war, steht immer noch - die heutigen Eigentümer haben sie sogar Ein Schild, das die Besucher vom Ende ihrer Auffahrt führt. Astoria selbst ist reich an Tradition und historischer Architektur und liegt am Columbia River und bietet die Möglichkeit für alle Arten von Wasseraktivitäten. Besuchen Sie die Astoria-Säule, von der aus Sie den Pazifischen Ozean, den Columbia River und die schneebedeckten Vulkane der Cascade-Bergkette sehen können.

  • Flugpreise abrufen
  • Hotelpreise abrufen

1 Reisender 2 Reisende 3 Reisende 4 Reisende 5 Reisende 6 Reisende

Hin- und Rückfahrt

VERGLEICH ANGEBOTE

1 Gast 2 Gäste 3 Gäste 4+ Gäste

VERGLEICH ANGEBOTE

Crater Lake

Crater Lake, Oregon

Crater Lake, Oregon

Crater Lake (Hotelpreise & Fotos)

Der Crater Lake in Oregon ist der tiefste See in Amerika mit einer Tiefe von fast 2.000 Fuß. Sein ruhiges Wasser reflektiert die umliegenden Berggipfel wie ein massiver dunkelblauer Spiegel und sorgt für einen unglaublichen Anblick und erstaunliche Fotos. Es wurde vor über 7.500 Jahren durch den Zusammenbruch des Mount Mazama geschaffen und befindet sich im einzigen Nationalpark des Bundesstaates, der zum Wandern, Schwimmen, Angeln, Camping und für Bootstouren beliebt ist. Die meisten Besucher befahren den 53 km langen Rim Drive, der von Juni bis Mitte Oktober geöffnet ist und mehr als 30 Aussichtspunkte bietet, die sich um den Seeufer schlängeln.

  • Flugpreise abrufen
  • Hotelpreise abrufen

1 Reisender 2 Reisende 3 Reisende 4 Reisende 5 Reisende 6 Reisende

Hin- und Rückfahrt

VERGLEICH ANGEBOTE

1 Gast 2 Gäste 3 Gäste 4+ Gäste

VERGLEICH ANGEBOTE

Portland

Portland

Portland

Portland (Hotelpreise & Fotos)

Portland ist bekannt als eine der größten und schrulligsten Städte der Welt mit praktisch endlosen Mikrobrauereien, flippigen Vierteln, Kunstgalerien, billigem, aber fantastischem Essen und Waldwanderungen. Es ist ein Paradies für Outdoor-Nüsse, Radfahrer und Vegetarier sowie für Aktivisten und Tierliebhaber, die alle ihre unabhängigen Geschäfte, Kaffeehäuser und Braukneipen unterstützen. Neben dem alljährlichen Naked-Bike-Rennen, das man gesehen haben muss, finden Sie hier einige der kreativsten Köche Portlands, die ihre Mahlzeiten in Food Trucks und Karren zubereiten, die von Schuppen für Ihren Rasenmäher reichen zu alten Ferienanhängern. Seien Sie nicht beunruhigt, wenn Sie bei der Suche nach einer Ziege einen Portlander auf der Straße sehen - Miniaturziegen, die manchmal eine modische Jacke tragen, was einer der neuesten Trends der Stadt zu sein scheint.

  • Flugpreise abrufen
  • Hotelpreise abrufen

1 Reisender 2 Reisende 3 Reisende 4 Reisende 5 Reisende 6 Reisende

Hin- und Rückfahrt

VERGLEICH ANGEBOTE

1 Gast 2 Gäste 3 Gäste 4+ Gäste

VERGLEICH ANGEBOTE

Columbia River Schlucht

Columbia River Schlucht

Columbia River Schlucht

Columbia River Gorge (Hotelpreise & Fotos)

Die Columbia River Gorge teilt die Bundesstaaten Washington und Oregon. Wenn Sie den historischen Columbia River Highway fahren, der östlich von Portland beginnt, können Sie vom Crown Point aus einen atemberaubenden Blick auf das mächtige Columbia genießen. Wanderer werden mit einigen der schönsten Wasserfälle der Welt belohnt, während Windsportbegeisterte von den erstklassigen Bedingungen für Windsurfen und Kitesurfen umgehauen werden. Diese Reise führt auch zu einer Reihe von Weingütern, Spas und Museen.

  • Flugpreise abrufen
  • Hotelpreise abrufen

1 Reisender 2 Reisende 3 Reisende 4 Reisende 5 Reisende 6 Reisende

Hin- und Rückfahrt

VERGLEICH ANGEBOTE

1 Gast 2 Gäste 3 Gäste 4+ Gäste

VERGLEICH ANGEBOTE

Multnomah Falls

Multnomah Falls

Multnomah Falls

Multnomah Falls (Hotelpreise & Fotos)

Multnomah Falls ist einer der unzähligen Wasserfälle in der Columbia River Gorge, sollte aber als Muss im pazifischen Nordwesten erwähnt werden. Nur eine 30-minütige Fahrt östlich von Portland gelegen, stürzt dieser prächtige Wasserfall mehr als 600 Fuß in die Tiefe, als der „Urvater“ der 77 Wasserfälle auf der Oregon-Seite der Schlucht - nur drei Wasserfälle in der gesamten Nation sind höher. Ein 5-minütiger Spaziergang vom Parkplatz bietet eine großartige Aussicht. Wenn Sie die Wasserfälle in ihrer ganzen Pracht sehen möchten, wandern Sie auf dem 1,2-Meilen-Pfad nach oben.

  • Flugpreise abrufen
  • Hotelpreise abrufen

1 Reisender 2 Reisende 3 Reisende 4 Reisende 5 Reisende 6 Reisende

Hin- und Rückfahrt

VERGLEICH ANGEBOTE

1 Gast 2 Gäste 3 Gäste 4+ Gäste

VERGLEICH ANGEBOTE

Ecola State Park und Cannon Beach

Ecola State Park und Cannon Beach

Ecola State Park und Cannon Beach

Ecola State Park und Cannon Beach (Hotelpreise & Fotos)

Die Küste von Oregon ist als eine der schönsten Küsten der Erde bekannt. Wenn Sie das Beste vom Besten sehen möchten, besuchen Sie den Ecola State Park in Cannon Beach. Folgen Sie der Ecola Park Road vom Cannon Beach durch den alten Regenwald und lassen Sie den Blick über das Meer und den Tillamook Rock Lighthouse schweifen. Genießen Sie ein Picknick auf den grasbewachsenen Klippen, während Elche oft auf der Wiese in der Nähe grasen. In der Stadt Cannon Beach finden Sie eine Reihe von Kunstgalerien, Souvenirläden und gehobenen Restaurants sowie den berühmten Strand mit dem Haystack Rock, einem der meistfotografierten Objekte des Bundesstaates.

  • Flugpreise abrufen
  • Hotelpreise abrufen

1 Reisender 2 Reisende 3 Reisende 4 Reisende 5 Reisende 6 Reisende

Hin- und Rückfahrt

VERGLEICH ANGEBOTE

1 Gast 2 Gäste 3 Gäste 4+ Gäste

VERGLEICH ANGEBOTE

Bend, Oregon

Bend, Oregon

Bend, Oregon

Bend, Oregon (Hotelpreise & Fotos)

Bend, Oregon, ist ein Mekka für Outdoor-Enthusiasten. Es liegt an der Ostseite der Cascade-Bergkette, eingebettet zwischen schneebedeckten Gipfeln und dem Hochplateau in Zentraloregon. Die Stadt und die umliegende Region genießen nicht nur eine Fülle von Sonnenschein, sondern die Berge der Region bieten auch die Möglichkeit zum Klettern, Wandern und Radfahren. Darüber hinaus gibt es unzählige Forellenbäche, die das Fliegenfischen mit blauen Bändern anbieten.Die Stadt selbst hat die lebendige Energie einer kosmopolitischen Bergstadt mit einer erstaunlichen Anzahl von Weltklasse-Brauereien, die pro Kopf mehr sind als jede andere Stadt im Bundesstaat.

  • Flugpreise abrufen
  • Hotelpreise abrufen

1 Reisender 2 Reisende 3 Reisende 4 Reisende 5 Reisende 6 Reisende

Hin- und Rückfahrt

VERGLEICH ANGEBOTE

1 Gast 2 Gäste 3 Gäste 4+ Gäste

VERGLEICH ANGEBOTE

Victoria, B.C.

Victoria, B.C.

Victoria, B.C.

Victoria, B.C. (Hotelpreise & Fotos)

Victoria, auf der wunderschönen Insel Vancouver gelegen, ist nicht nur die Hauptstadt von British Columbia, Kanada, sondern auch eine Postkartenstadt mit fantastischen Restaurants sowie großartigen Bauernmärkten mit frischem, biologischem Obst und Gemüse und einer großen Auswahl an anderen Gerichten - Gaumenfreuden wie Backwaren, hausgemachte Marmeladen und Süßigkeiten Die Stadt und die Umgebung bieten einige der dramatischsten Landschaften des Landes mit Blick auf das Meer oder die Berge an praktisch jeder Ecke sowie Blumengärten wie die Butchart Gardens, die auf der ganzen Welt für ihre leuchtenden Blüten berühmt sind. Die britischen Vorfahren von Victoria sind in Pferdekutschen, Teestuben und Doppeldeckerbussen zu sehen.

  • Flugpreise abrufen
  • Hotelpreise abrufen

1 Reisender 2 Reisende 3 Reisende 4 Reisende 5 Reisende 6 Reisende

Hin- und Rückfahrt

VERGLEICH ANGEBOTE

1 Gast 2 Gäste 3 Gäste 4+ Gäste

VERGLEICH ANGEBOTE

Pacific Rim National Park

Pacific Rim National Park

Pacific Rim National Park

Pacific Rim National Park (Hotelpreise & Fotos)

Der Pacific Rim National Park, der sich entlang der Südwestküste von Vancouver Island erstreckt, besteht aus drei Einheiten: Long Beach, West Coast Trail und Broken Group Islands, die die zerklüftete Küste und die Küstenwälder schütze