10 Tipps zum Packen und Reisen wie ein Minimalist

Minimalismus ist eine Bewegung, bei der es darum geht, das Leben zu vereinfachen und mit weniger Dingen um dich herum gut zu leben. Einige Trendpraktiken verlangen, dass Sie weniger als 100 Dinge besitzen, um sich selbst als Minimalisten zu bezeichnen. Das allgemeine Konzept beinhaltet jedoch lediglich Opfer, um Freiheit zu erlangen. Wenn Sie für weniger materielle Besitztümer verantwortlich und von ihnen umgeben sind, können Sie sich nicht überfordert, besorgt, schuldig und sogar depressiv fühlen.

Minimalismus beschränkt sich jedoch nicht nur darauf, Ihr Zuhause und Ihren Arbeitsbereich aufgeräumt zu halten. Dies ist auch eine hervorragende Möglichkeit, um zu reisen und die Welt kennenzulernen, insbesondere, wenn Sie wenig Geld haben oder eine längere Reise planen. Die Leidenschaft, Dinge zu besitzen, kann der Spontanität des Reisens im Wege stehen und Sie in aufregenden Entdeckungszeiten bremsen. Minimales Reisen kann Ihnen helfen, günstigere Flugtarife zu ergattern, komfortabler unterwegs zu sein, weniger Zeit für das Warten auf das Eintreffen von Taschen zu verschwenden, ein geringeres Diebstahlrisiko zu haben und sich besser in die lokale Kultur einzufügen.

Mit nur wenigen einfachen Änderungen können Sie eine minimalistische Haltung einnehmen, während Sie Ihren Koffer packen, Ihren Transport planen und neue Orte erkunden. Hier sind 10 Tipps zum Packen und Reisen wie ein Minimalist, die Sie für Ihre nächste Reise im Hinterkopf behalten sollten!

Organisierte Tasche

Organisierte Tasche
Organisierte Tasche

Investieren Sie in eine gut organisierte Tasche

Obwohl es im Minimalismus darum geht, nicht mehr Dinge zu sammeln, mit denen Sie Ihr Leben füllen können, lohnt es sich, in einige Dinge langfristig zu investieren, wenn Sie ein begeisterter Reisender sind. Eines dieser Elemente ist eine gut organisierte und ergonomische Reisetasche mit vielen Taschen und vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. Erwägen Sie den Kauf einer zuverlässigen Tasche, die sich aus einem gerollten Koffer in einen Rucksack verwandeln lässt und einen abnehmbaren Tagesrucksack enthält. Taschen sind definitiv Ihr Freund, wenn Sie nur minimal reisen, um sich zu trennen und mit Ihren Toilettenartikeln, Elektronikartikeln und Kleidungsstücken in Ordnung zu bleiben.

Kleider

Kleider
Kleider

Bringen Sie nur notwendige Kleidung mit

Vielleicht sind Sie zu Hause ein Modefan, aber Ihre Modebewusstsein muss sich ein wenig ändern, um sich auf minimalistisches Reisen einzulassen. Anstatt deine Packliste auf die Outfits zu fokussieren könnte Konzentrieren Sie sich auf die Elemente, die Sie auf jeden Fall benötigen brauchen. Wolle ist eine gute Option, da sie von Natur aus geruchsneutral ist, schnell trocknet, warm hält und keine Falten wirft. Rollen Sie auch Ihre Kleidung fest zusammen, um Platz in Ihrer Tasche zu sparen und einige vermeidbare Falten zu vermeiden.

Toilettenartikel

Toilettenartikel
Toilettenartikel

Bewerten Sie Ihre Kulturtasche

Toilettenartikel nehmen viel Platz in einem Koffer ein und neigen unangenehm dazu, unter Druck zu explodieren und herauszulaufen, um große Unordnung zu verursachen. Minimalistisches Reisen ist eine Zeit, in der Sie Ihre Schönheitsgeräte und verjüngenden Elixiere zu Hause lassen und sich auf das Wesentliche konzentrieren: Zahnbürste, Zahnpasta, Seife, Shampoo, Deodorant und Lotion. Sie können andere Hygieneartikel wie Sonnencreme und Insektenspray mitnehmen, wenn sich während Ihrer Reise Bedarf ergibt.

Schuhe

Schuhe
Schuhe

Tragen Sie bequeme und vielseitige Schuhe

Nichts ist schmerzhafter oder frustrierender, als ein paar trendige Schuhe in die Tasche zu packen, nur um festzustellen, dass sie sich völlig unwohl fühlen und für Blasen sorgen, wenn Sie unterwegs sind. Wahrscheinlich gehen Sie auf Reisen mehr als sonst, daher ist ein bequemes Paar Schuhe unerlässlich. Investieren Sie in ein vielseitiges Paar bequeme Schuhe, die nicht übermäßig sportlich oder bunt sind, damit Sie sie mit allem tragen können und sich nicht fehl am Platz fühlen.

Wäsche

Wäsche
Wäsche

Wäsche waschen

Wenn Sie eine Woche oder länger reisen möchten, können Sie auf keinen Fall für jeden Tag ein neues Outfit tragen und dennoch einen minimalistischen Ansatz beanspruchen. Vielleicht haben Sie seit Ihrer College-Zeit nicht mehr daran gedacht, einen Waschsalon zu besuchen, aber diese nützlichen Einrichtungen gibt es immer noch in so gut wie allen Städten und Städten mit angemessener Größe. Die meisten Waschsalons haben Waschmittelspender und Wechselautomaten, damit Sie Ihre Wäsche auch unterwegs problemlos waschen können. Um wirklich minimalistisch zu sein, können Sie Ihre Kleidung sogar in einem Waschbecken oder einer Wanne waschen, in der Sie sich gerade aufhalten.

Elektronik

Elektronik
Elektronik

Konsolidieren Sie Ihre Elektronik

In der heutigen digitalen Welt ist es einer der größten Teile eines minimalistischen Lebensstils, die Menge und den Gebrauch von Elektronik zu begrenzen. Es ist eine gute Idee, ein Smartphone mitzunehmen, wenn Sie unterwegs sind, um Wegbeschreibungen zu erhalten, Sicherheit zu gewährleisten und in Kontakt zu bleiben, aber andere zu Hause verwendete Elektronikgeräte könnten möglicherweise dort bleiben. Überlegen Sie im Ernst, ob Sie auf Reisen wirklich Zeit haben, um zu arbeiten und Ihren Laptop zu benutzen, bevor Sie schwere Geräte, die sich in Kabeln und Drähten verfangen, mit sich herumschleppen. Die neuesten Smartphones verfügen heutzutage über hervorragende Kameras. Sie sollten also in Betracht ziehen, mit Ihrer Smartphone-Kamera auszukommen, es sei denn, Sie nehmen das Fotografieren ernst. Mit einer wiederaufladbaren USB-Elektronik können Sie die Anzahl der mitzubringenden Ladegeräte minimieren.

Tablette

Tablette
Tablette

Entscheiden Sie sich für einen eReader oder ein Tablet

Reisende finden nach langen Besichtigungstagen oft Zeit, um sich mit dem Lesen zu beschäftigen, während sie auf öffentliche Verkehrsmittel warten und diese nutzen, in Cafés Leute beobachten und vor dem Schlafengehen sind. Anstatt schwere Bücher mitzubringen, sollten Sie sich für einen eReader oder ein Tablet entscheiden, damit sich Ihr gesamtes Lesematerial an einem Ort befindet. Laden Sie eine Lese-App und Bücher auf Ihr Smartphone, um die Anzahl der mitgebrachten Geräte zu minimieren.

Lebensmittel

Lebensmittel
Lebensmittel

Kaufen Sie Lebensmittel für unterwegs

Wenn Sie mit kleinem Budget unterwegs sind oder auf Ihre Ernährung achten, kann es nach einer Weile wirklich schaden, wenn Sie jede Mahlzeit ausgehen. Sie können Geld sparen und gesünder essen, indem Sie lokale Lebensmittelgeschäfte und Frischmärkte aufsuchen, um unterwegs nach Lebensmitteln zu suchen. Suchen Sie nach Hostels und Hotels mit Küchen, damit Sie mindestens eine Mahlzeit pro Tag selbst zubereiten können. Nehmen Sie auch einige Plastikbehälter oder wiederverschließbare Beutel mit, um Mahlzeiten und Snacks für später am Tag mitzunehmen. Wenn Sie nicht an einen Ort reisen, an dem das Leitungswasser nicht trinkbar ist, bringen Sie eine wiederverwendbare Wasserflasche mit, damit Sie während der gesamten Reise ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen können. Beim Minimalismus geht es nicht nur darum, das Durcheinander zu verringern. Es geht auch darum, Abfälle in der natürlichen Umwelt zu reduzieren.

Haar

Haar
Haar

Umfassen Sie Ihr natürliches Haar und Ihre Haut

Wenn Sie nicht gerade für einen besonderen Anlass unterwegs sind, bei dem Sie das Beste aus Ihnen machen möchten, umfasst minimalistisches Reisen natürliches Haar und natürliche Haut. Gönnen Sie Ihrem Gesicht eine Pause vom Make-up und Ihrem Haar eine Pause von all diesen Produkten, um einen natürlichen Lebensstil zu pflegen. Lassen Sie den Haartrockner, das Glätteisen und den Lockenstab zu Hause, um Platz und Gewicht in Ihrer Tasche zu sparen. Wenn Sie den Gedanken an natürliches Haar einfach nicht ertragen können, teilen Sie die Haargeräte zumindest unter Ihren Reisebegleitern auf, sodass Sie jeweils nicht mehr als ein Gerät pro Tasche haben.

Souvenirs

Souvenirs
Souvenirs

Schiff zurück Souvenirs

Das Einkaufen von Souvenirs ist für viele ein wichtiger Bestandteil des Reisens, und selbst Minimalisten können Erinnerungsstücke sammeln und verschenken, um sich an ihre Reisen zu erinnern. Anstatt große und schwere Souvenirs zu kaufen, sollten Sie nach leicht tragbaren Gegenständen wie Schmuck, Magneten, Aufnähern und Ornamenten suchen. Wenn Sie auf Reisen in einem Geschäft auf etwas Erstaunliches stoßen, fragen Sie, ob das Geschäft es für Sie versenden kann. Sie können auch ein lokales Postamt aufsuchen und eine Schachtel mit ein paar Souvenirs nach Hause schicken, damit Sie sie nicht mit sich herumtragen und sich Sorgen machen, sie zu zerbrechen.