3 Tage in Rom - Die ultimative Rom-Reiseroute - #2

Selbst das Kaufen von Mittagessen oder Kaffee im Café zählt offensichtlich nicht; Die stoische Toilettenaufsicht lässt niemanden ohne Ticketnachweis ein. Wenn Sie dies wünschen (da die Gärten recht groß sind), ist es am besten, ein reguläres Café in der Nähe des Parks zu finden.

Nachdem wir den Park im Norden der antiken Stadt verlassen haben, nehmen wir unseren ersten Bus der Reise. Steigen Sie an der Haltestelle Victor Hugo / Museo Bilotti in den Bus 160, und fahren Sie 20 Stationen bis Navigatori. Dann sind Sie ungefähr acht Minuten zu Fuß von den Katakomben entfernt.

Std: Garten 24 Stunden. Galerie Villa Borghese Dienstag - Sonntag 9 - 19 Uhr.

Kosten: Garten frei. Galerie Borghese 19,50 € plus 2 € Reservierungsgebühr mit Führung. 2 € an jedem ersten Sonntag im Monat (zzgl. 2 € Buchungsgebühr). Im Roma Pass inbegriffen.

Ort: Westufer des Tibers.

Metro: Spagna (Linie A).

Zurück nach oben

14. Katakomben von Domitilla

3 Tage in Rom - Die ultimative Rom-Reiseroute: sich

Katakomben von Domitilla

Rom hat mehrere unterirdische Friedhöfe und die Katakomben von Domitilla sind eine der ältesten mit Gräbern aus dem ersten Jahrhundert.

Es ist auch das größte mit 7,5 Meilen von Gräbern, geht 45ft nach unten und über 26.000 Seelen sind hier beigesetzt.

Holen Sie sich Ihr Ticket für die 45-60-minütige geführte U-Bahn-Tour oder wählen Sie eine geführte Tour ohne Anstehen und Sie beginnen Ihren Abstieg in die unterirdische Basilika, die den Märtyrern gewidmet ist, bevor Sie tiefer in die eigentlichen Katakomben eintauchen.

Die Tour ist faszinierend und gibt einen unglaublichen Einblick, wie die Christen des alten Roms ihre Gemeinden begraben haben, und eine Einführung in die Untergrundgeschichte Roms.

Die Führer sind sehr kompetent und interessant, vor allem Francesca.

Höhepunkte sind das Fresko, das oft mit dem Abendmahl verwechselt wird, aber nicht, die 62 Oberlichter für die Eingänge und die Basilika.

Das Museum daneben ist ebenfalls einen Besuch wert und kostenlos.

Std: Montag-Sonntag 9-12 Uhr, 14-17 Uhr. Dienstags geschlossen.

Kosten: €8

Ort: Via delle Sette Chiese, 282, 00147.

Metro: Garabatella.

Zurück nach oben

Alternative - Domus Aurea

3 Tage in Rom - Die ultimative Rom-Reiseroute: tage

Achteckiger Raum im Domus Aurea.

Das Domus Aurea - Neros goldenes Haus - wurde kürzlich eröffnet und wird derzeit ausgegraben - ist eine weitere fantastische Wahl, um einige der unterirdischen Geheimnisse Roms zu entdecken. Es ist jedoch nur samstags und sonntags geöffnet.

Wenn Sie also über ein Wochenende in Rom sind, können Sie hier die Katakomben tauschen.

Sie buchen eine geführte Tour, am besten im Voraus, und verbringen etwa 90 Minuten im Untergrund, um zu sehen, wie der Palazzo durch Reste von Gemälden, Strukturen und Virtual-Reality-Headsets aussah.

Std: Samstags und sonntags nur das ganze Jahr über. Die Englischtouren von November bis Februar beginnen von 9.30 bis 16.15 Uhr etwa alle 30 Minuten. Von März bis Oktober beginnen die Englischtouren alle 30 Minuten von 9.00 bis 16.30 Uhr.

Kosten: 14 € / 10 € (zzgl. 2 € Reservierungsgebühr bei Vorausbuchung).

Ort: Via della Domus Aurea, 1, 00184.

Metro: Colosseo (Linie B).

Beenden Sie Ihren Tag mit einem Abendessen in einer der vielen charmanten Osterien von Trastevere, wie Nannarella auf der Piazza di San Calisto (die Capricciosa-Pizza und hausgemachte Pesto-Nudeln sind sehr lecker).

3 Tage in Rom Reiseroute Ressourcen:

Zu welcher Jahreszeit sollte ich Rom besuchen?

Es ist beliebt, das ganze Jahr über zu besuchen, wobei der Frühling (März-Mai) und der Herbst (September-November) die angenehmsten Temperaturen von normalerweise 65-80 Grad Fahrenheit und seltenem Regen bieten.

Der Sommer wird sehr stickig und erreicht Temperaturen über 100 Fahrenheit, besonders im August, wenn die Einheimischen für ihre Ferienhäuser durch die Flucht sindSpiaggia(Strand).

Im Winter (Dezember bis Februar) sind die Temperaturen normalerweise zwischen 45 und 65 Grad kühler und es regnet mehr, aber es gibt auch viel weniger Touristen, mit denen man um die Sehenswürdigkeiten konkurrieren kann.

Bevor du gehst

  • Bereit nach Rom zu fliegen? Günstige Flüge finden Sie hier.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie eine Reiseversicherung haben. Wir reisen niemals ohne sie und empfehlen World Nomads für kurzfristige Reisen. Wenn Sie auf der Suche nach etwas Langfristigerem sind, besuchen Sie die Allianz Reiseversicherung. Lesen Sie hier mehr über den Wert der Reiseversicherung.
  • Benötigen Sie Daten? KnowRoaming bietet unbegrenztes Daten- und Roaming für 7,99 USD pro Tag. PlanetD-Leser erhalten 50% Rabatt mit dem Code DDSave30. Lesen Sie unseren Testbericht hier.
  • Rom ist auf dem Euro und ist die Hauptstadt von Italien. 1 € = 1,17 $ ab September 2018. Für aktuelle Umrechnungen erhalten Sie die XE Currency Converter App.

Zurück nach oben

Wie komme ich in Rom zurecht?

Roms Innenstadt ist größtenteils zu Fuß erreichbar, aber die öffentlichen Verkehrsmittel sind weit verbreitet und recht einfach zu navigieren.
Bustageskarte:
Wenn Sie mehrere Gebiete an einem Tag besuchen möchten, ist es ein guter Schritt, eine 24-Stunden-Buskarte für 7 € zu erhalten.
Einzelbustickets kosten 1,50 € und dauern 100 Minuten. Sie können also für mehr als eine Haltestelle verwendet werden, wenn sie nicht zu lang sind.
Das U-Bahn-System ist ebenfalls effizient, bedient jedoch hauptsächlich die Ostseite der Stadt, sodass in anderen Gegenden die Fahrt mit dem Bus oder zu Fuß oft schneller sein kann.

Zum Verlassen der Innenstadt ist das Zugsystem sehr gut.

Hier finden Sie alle Informationen und Fahrpläne für:

  • Rom Busse, Straßenbahnen und U-Bahnen: Von ATAC betrieben
  • Zugsystem
  • Taxi: Roma Capitale ist Roms offizielles Taxiunternehmen. Autos sind weiß mit einer ID-Nummer und Roma Capitale auf den Seiten geschrieben.
  • OMNIA Vatican & Rome Card: Mit dieser 3-Tage-Karte erhalten Sie freien Eintritt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Roms und der Vatikanstadt sowie einen Fast Track Entry, eine Hop-on-Hop-off-Bustour, einen kostenlosen Reiseführer und eine Travelcard. Maßgeschneidert für Besucher der Stadt, können Touristen während ihrer Zeit in Rom sowohl Zeit als auch Geld sparen.

Andere Vorteile sind, dass sie ab der aktivierten Zeit beginnen und keine regulären zwei- oder dreitägigen Pässe sind. Außerdem können Sie in bestimmten geschäftigen Museen Zeilen überspringen.

Der Hop on Hop off Bus ist eine weitere Option. Wenn Sie das bekommen Omnia Multi Pass / Roma-Karte Der Hop-on-Hop-off-Bus ist für 3 Tage inbegriffen.

Moovitapp (kostenlos) ist großartig, um sich in Rom fortzubewegen.

Anreise zum und vom Flughafen: Rom hat nicht nur einen, sondern zwei Flughäfen - Fiumicino (FCO) und Ciampino (CIA) - und beide sind international. Wir empfehlen, entweder einen privaten Transfer oder den Zug zu nehmen. Oder Sie können sich für einen Uber entscheiden.

Das Normale,regionaleDer Zug fährt vom Bahnhof in Fiumicino ab, dauert eine halbe Stunde und kostet nur 8 € pro Strecke.

Aber sei gewarnt, esnicht Geh zu Termini. Stattdessen macht es mehrere Zwischenstopps in Rom, einschließlich der Stazione Ostiense - wahrscheinlich die nützlichste, wenn Sie in Rom übernachtenCentro Storico.

Die private Überweisung kostet ungefähr 17 USD in eine Richtung und ein Uber kostet mindestens 40 Euro.

Zurück nach oben

Überspringen Sie die Grenzen und sparen Sie Geld in Rom

Es besteht kein Zweifel, dass Rom teuer sein kann.

Glücklicherweise gibt es einen Pass, mit dem Sie freien oder ermäßigten Eintritt erhalten und die meisten in diesem Beitrag aufgeführten Attraktionen überspringen können.

Das Omnia Rom und Vatikan Karte ist das, was wir empfehlen. Dieser Pass ermöglicht es Ihnen, das Beste für Ihr Geld zu bekommen und Zeit zu sparen, indem Sie die Zeilen überspringen.

Wir haben ihre Pässe in beiden verwendet London und Paris auch und fand sie zu den besten auf dem Markt.

3 Tage in Rom - Die ultimative Rom-Reiseroute: sich

Was bekommen Sie eigentlich mit der Omnia Rom und Vatikan Karte? Die Vorteile sind nachfolgend aufgeführt:

  • Freier Eintritt in die Vatikanischen Museen und die Sixtinische Kapelle- sowie einen kostenlosen, über WLAN herunterladbaren Audioguide für den Petersdom
  • Freier Eintritt Wählen Sie aus 2 der 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten Roms: Sehen Sie, welche hier enthalten sind.
  • Schneller Einstieg in den Petersdom, die Sixtinische Kapelle und das Kolosseum- Sparen Sie über 4 Stunden bei jeder Attraktion in Stoßzeiten.
  • Kostenlose Hop-On-Hop-Off-Bustour Ticket von Rom für 3 Tage.
  • Kostenlose Reisekartefür den uneingeschränkten Zugang zu Roms öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Fr.Ein detaillierter Reiseführer um die perfekte Reise zu planen.
  • Ermäßigter Eintrittzu weiteren 30 plus Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Museen in Rom.

Jetzt können Sie sehen, warum wir diese Karte empfehlen. Es beinhaltet viel. Der wertvollste Teil des Passes ist für uns der Skip the Line-Zugang.

Es gibt nichts Schlimmeres, als stundenlang Schlange zu stehen, um zu sehen, wofür Sie gekommen sind.

Vertrauen Sie mir, wenn es den Höhepunkt des Sommers darstellt, es heiß ist und Rom voller Touristen ist, werden Sie den Wert dieser Vergünstigung zu schätzen wissen.

Wie können Sie mit diesem Pass Geld sparen?

Um das meiste aus dem herauszuholen Omnia Rom und Vatikan, Wir empfehlen, es für die teuersten Eintrittsgelder auf Ihrer Reiseroute zu verwenden.

Als wir die Teilnahmegebühren für diese Reiseroute zusammengerechnet haben (fast 100 €), haben wir den Wert des Hop-on-Hop-off-Busses (32 €) und der ÖPNV-Karte (18 €) addiert und verglichen, was im Omnia Rom und im Omnia Rom abgedeckt ist Vatikan-Karte (113 €), Wir haben fast 50 € eingespart.

Dies ist unserer Meinung nach eine enorme Ersparnis.

Wenn Sie in Rom nur ein paar Dinge besichtigen möchten, lohnt es sich möglicherweise, nur einzelne Einträge zu erwerben.

Bedenken Sie jedoch, dass nicht viele von ihnen Skip the Line-Privilegien enthalten, die Sie auf jeden Fall im Kolosseum und im Vatikan wünschen werden.

Die Kostenersparnis lohnt sich zwar für sich allein, aber Sie werden die Zeitersparnis und die Convenience-Elemente am meisten lieben.

Um das Beste aus Ihren 3 Tagen in Rom zu machen, möchten Sie auf jeden Fall diese Karte erhalten. Sie können es von der kaufen offizielle Seite hier.

* Hinweis * Ab dem 1. März 2019 arbeiten sowohl das Vatikanische Museum als auch das Kolosseum mit einem System für die zeitgesteuerte Einreise.

TDies bedeutet, dass Sie Ihre Zeit im Voraus reservieren müssen.

Dies gilt für alle, auch für Einträge ohne Anstehen, die in der Omnia Rom- und Vatikan-Karte enthalten sind.

Wie komme ich nach Rom?

Sehen Sie unten, wie billig Sie nach Rom fliegen können!

Literatur-Empfehlungen

Einsamer Planet Rom

3 Tage in Rom - Die ultimative Rom-Reiseroute: sich

3 Tage in Rom - Die ultimative Rom-Reiseroute: tage

ThePlanetsWorld Rom

3 Tage in Rom - Die ultimative Rom-Reiseroute: tage

3 Tage in Rom - Die ultimative Rom-Reiseroute: nach

Rom - Eine Geschichte

3 Tage in Rom - Die ultimative Rom-Reiseroute: rom-reiseroute

3 Tage in Rom - Die ultimative Rom-Reiseroute: rom-reiseroute

Das römische Reich

3 Tage in Rom - Die ultimative Rom-Reiseroute: können

3 Tage in Rom - Die ultimative Rom-Reiseroute: nach

Wo in Rom zu bleiben

Karen gab eine detaillierte Aufschlüsselung aller Stadtteile in Rom:

Durch Klicken auf die unten stehenden Links gelangen Sie zu einer Aufschlüsselung der einzelnen Stadtteile Roms und vorgeschlagenen Hotels.

  • Vatikan - Der Vatikan beherbergt ein Weltklasse-Museum, eine Burg und den imposanten Petersdom.
  • Das alte Rom / Centro Storico - Das Herz des alten und modernen Roms
  • Monti - Die coolste Gegend in Rom, voller Boho-Chic und pulsierendem Nachtleben.
  • Trastevere - Alte Kirchen, Plätze mit Live-Musik und eine großartige lokale Restaurantszene.
  • Testaccio - Unbekannte historische Köstlichkeiten und grüne Alleen warten südlich des Zentrums.

Empfohlene Rom Touren

Wir haben ein paar tolle Touren und Rom unternommen und empfehlen dringend, ein oder zwei geführte Erlebnisse beim Besuch der Stadt zu machen.

Wenn Sie den Vatikan sehen möchten, ist die private VIP-Tour Waking up The Vatican von Viator eine gute Möglichkeit, Massen zu vermeiden. Es ist teuer, aber wenn Sie schon immer davon geträumt haben, können Sie die Sixtinische Kapelle und andere Räume allein mit Ihrem Führer betreten, bevor sie für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Frühstück ist dabei.

Unsere Lieblingstouren drehten sich ums Essen.

Rom lässt sich am besten über den Magen erkunden. Nichts ist besser als italienische Küche!

Eating Europe bietet eine exzellente Tour durch das Viertel Testaccio. Iss nichts, bevor du gehst, du hast Lust auf ein Festmahl aus Nudeln, Olivenöl, Käse aus der Region und Eis, um nur einige zu nennen.

Wir haben mit Get Your Guide mehrere Touren in Rom unternommen und diese sehr genossen.

Eine Vespa-Tour durch Rom mit einem privaten Fahrer war ein Höhepunkt unserer Zeit in der Stadt. Ich fühlte mich wie Audrey Hepburn in Roman Holiday, als mein erfahrener Fahrer durch die Straßen flitzte und alle Höhepunkte Roms präsentierte.

Unser Kochkurs in Rom und unsere Markttour gaben uns das Gefühl, ein Einheimischer zu sein. Auf einem lokalen Markt kauften wir frische Zutaten ein und lernten dann, ein traditionelles römisches Essen zu kochen. Kochkurse geben uns immer die Möglichkeit, unseren Urlaub noch einmal zu erleben, wenn wir wieder in Kanada sind.

Lesen Sie mehr über unsere Touren in Rom an der Gladiator School, eine Vespa-Tour durch Rom, eine protestantische Friedhofstour und unsere Rom-Food-Tour

Puh! Das war viel

Wenn Sie das Beste aus Rom in 3 Tagen machen möchten, ist dies meine Empfehlung, wie es geht.

Sie werden die berühmtesten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten sehen, die Geschichte mit Kunst, religiösen Stätten, Parks, Über- und Untergrundorten mischen, um ein Gefühl für die Stadt insgesamt zu bekommen.

Ich war schon oft in Rom und finde jedes Mal neue aufregende Dinge, die ich besuchen kann. Hoffentlich macht das Appetit auf die Stadt sowie auf Pasta, Pizza und Kaffee.

Und wenn Sie Ihre Münze in den Trevi-Brunnen geworfen haben, sind Sie sicher bald wieder da.

Zurück nach oben

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Warum nicht auf Pinterest pinnen?

3 Tage in Rom - Die ultimative Rom-Reiseroute: sich

Zurück nach oben

Autor Bio

Karen Worrall ist eine Reisebloggerin und freie Autorin. Mit Sitz in Edinburgh, Schottland, hat sie in sechs Ländern gelebt, darunter in London in England, und war 13 Jahre lang auf Kreuzfahrtschiffen auf den sieben Weltmeeren unterwegs.

Sie finden sie auf Facebook, Instagram und auf ihrer Website Cruise Ship Karen.

Lesen Sie ihren anderen Rom-Artikel, in dem sie alle Viertel aufschlüsselt und vorschlägt, wo sie in Rom übernachten sollen

Weiterlesen:

Übernachtungsmöglichkeiten in Paris - Ein Führer zu den besten Stadtvierteln

Reiseziele in der Nähe von Rom - Die besten Tagesausflüge

Wo in Florenz übernachten

10 besten Empfehlungen für Bologna