9 Massively Tasty Thai Gerichte

Der Food-Experte Mark Weins teilt seine Lieblingsgerichte aus Thailand mit, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Fisch ist ein wichtiger Bestandteil der thailändischen Küche, und in Thailand werden nicht nur saubere Filets ohne Knochen verwendet, sondern der gesamte Fisch.

Thai Gerichte - Essen zum Probieren in Thailand

9 Massively Tasty Thai Gerichte: massively

9 leckere thailändische Fischgerichte

1. Pla Pao

9 Massively Tasty Thai Gerichte: gerichte

Pla Pao

Gebratener Fisch in Thailand wird mit zerquetschten Zitronengrasstangen gefüllt, mit einer dicken Salzschicht überzogen und über niedrigen Kohlen auf dem Grill geröstet.

Reißen Sie die Haut ab, nehmen Sie ein Stück des feuchten, schuppigen Fleisches, tauchen Sie es in die süß-saure Chilisauce und Sie haben einen Happen zum Schätzen!

2. Pla Duk Yang

9 Massively Tasty Thai Gerichte: gerichte

Pla Duk Yang

Der Wels ist nicht gerade die hübscheste Kreatur, aber er macht zum Glück einen geschmacklichen Ausgleich für das, was er mit seinem Aussehen verliert. Bei schwacher Hitze geräuchert, nehmen Wels eine unglaubliche Menge an Rauch auf, um ihren süchtig machenden Geschmack zu verstärken. Das Fleisch bleibt fest, fast wie Fleisch, während die Haut golden und knusprig wird!

3. Pla Kapong Neung Manao

9 Massively Tasty Thai Gerichte: gerichte

Pla Kapong Neung Manao

Bekannt als asiatischer Seebarsch oder Barramundi, wird dieser Fisch zuerst in der Ebene gedämpft und dann in einer pikanten Limettensuppe getränkt. Die Haufen Knoblauch, frisch gewürfelte Chilis und Koriander sind die Geschmacksrichtungen, die die Knospen wecken und die es zu einem bemerkenswerten thailändischen Gericht machen.

4. Pla Tod Cumin

9 Massively Tasty Thai Gerichte: thai

Pla Tod Cumin

In frisch gemahlenen Kurkumawurzeln mariniert und dann knusprig frittiert, sind diese kleinen Jungs die Definition für kulinarische Wohltat. Neben einem großen Teller Reis ist Kreuzkümmel eines meiner Lieblingsgerichte in Thailand!

5. Miang Pla auch

9 Massively Tasty Thai Gerichte: thai

Miang Pla auch

Auch Miang Pla ist eine kleine Mahlzeit, die eine gebratene Makrele, weiche Reisnudeln (Khanom Jeen), Salat- und Napakohlblätter sowie eine Vielzahl verschiedener Kräuter umfasst.

Ähnlich wie beim Taco nehmen Sie ein Stück Salat, füllen es mit Nudeln und einem Stück Fisch auf, werfen ein paar Kräuter darüber und gießen es vor dem Verzehr großzügig in Chili-Limetten-Sauce!

6. Pla Tod Rad Prik

9 Massively Tasty Thai Gerichte: massively

Pla Tod Rad Prik

Frittierter Fisch ist für sich genommen lecker genug, aber nehmen Sie den gebratenen Fisch und taufen Sie ihn in einer süß-sauren Sauce mit Chilischnur, und Sie haben ein Rezept mit ultimativem Geschmack.

7. Pad Pla Keun Chai

9 Massively Tasty Thai Gerichte: massively

Pad Pla Keun Chai

Neben den Wundern intakter Fischgerichte sind in der thailändischen Küche auch verschiedene Formen von gebratenem Fisch verbreitet. Pad pla keun chai ist ein fantastisches Gericht, das mit Austernsauce aromatisiert und in Kombination mit roten Chilischoten und Sellerieblättern gebraten wird.

8. Pla Chon Lui Suan

9 Massively Tasty Thai Gerichte: tasty

Pla Chon Lui Suan

Wenn es ein thailändisches Gericht gibt, das den typischen Geschmack der thailändischen Küche auf einem Teller vereint, dann ist es pla chon lui suan.

Gedämpft mit einem Gemüsegarten, überzogen mit einem feurig heißen und gefährlich säuerlichen Dressing und gekrönt mit scharfen Scheiben rohen Knoblauchs und Minzzweigen, liefert jeder Bissen eine Explosion kulinarischen Genusses.

9. Pla Ta Pien Tom Kem

9 Massively Tasty Thai Gerichte: massively

Pla Ta Pien Tom Kem

Pla ta pien tom kem ist ein einzigartiges traditionelles thailändisches Gericht, das über 20 Stunden in einem Bad aus Zuckerrohrsaft und Ingwer gekocht wird. Das zarte Fleisch ist so weich, dass Sie direkt durch die Knochen schneiden und den gesamten Kadaver essen können!

Über den Autor:

Mark Wiens wuchs in Zentralafrika auf, absolvierte ein Studium in den USA und wanderte schließlich nach Südostasien aus.

Auf Migrationology teilt er Entdeckungen von seiner Obsession des Essens und des Reisens. Er bloggt auch über köstliches thailändisches Streetfood, seine unheilbare Sucht!


Weiterlesen:

Thailand Reiseführer
Die Bedeutung des verantwortungsvollen Tourismus in Thailand
Top 5 unterschätzte Dinge, die man in Chiang Mai unternehmen kann
Zeuge des Gory Vegetarian Festivals in Phuket