Die besten Kanada-Abenteuer: 36 erstaunliche Reisen von Küste zu Küste - #2

Sie haben keinen richtigen Ausritt gemacht, bis Sie ein Pferd in den Rocky Mountains geritten haben.

Vor den Toren der Stadt Black Diamond können die Gäste auf der Anchor D Ranch unter verschiedenen Reitausflügen wählen.

Wählen Sie den Hochgebirgspfad, denn Sie steigen hoch in die Rocky Mountains und klammern sich mit den sichersten Pferden der Welt an die Klippen.

Es lohnt sich alles, denn Sie werden mit den spektakulärsten Aussichten verwöhnt. Sehen Sie sie alle hier!

Zurück nach oben

Alberta: Ski Sunshine Village und Snowboard Lake Louise

Die besten Kanada-Abenteuer: 36 erstaunliche Reisen von Küste zu Küste: erstaunliche

Snowboard die Rocky Mountains

Alberta ist mit spektakulären Skihügeln gesegnet. Nach den Olympischen Spielen 1992 ist es der perfekte Ort, um viele Weltklasse-Läufe zu absolvieren.

Das Sunshine Village ist der perfekte Ort für Skifahrer, die direkt auf dem Hügel übernachten und als erstes morgens frisches Pulver fangen möchten.

Lake Louise ist für uns Snowboarder eher eine Sackgasse, da die Abfahrten eher bergab als flach sind. Es gibt keine Unterkunft direkt am Hügel, aber es gibt viele in Banff und Lake Louise.

Sehen Sie sich unsere Empfehlungen für Unterkünfte in Banff an und finden Sie weitere Ideen für Abenteuer in Banff

Zurück nach oben

Alberta: Fahren Sie mit der schnellsten Zip Line Nordamerikas

Die besten Kanada-Abenteuer: 36 erstaunliche Reisen von Küste zu Küste: reisen

Olympic Park, die schnellste Zipline der Welt

Wenn Sie eine Geschwindigkeit von 140 km / h erreichen, werden Sie einen Ruck verspüren, wenn Sie auf dem Boden aufschlagen und irgendwie langsamer werden müssen.

Tatsächlich ist die Zip Line in Calgarys Olympiapark so schnell, dass Sie einen Fallschirm bekommen, mit dem Sie sich vor dem Aufprall auf die Barrikade verlangsamen können.

Von der Spitze der 90-Meter-Sprungschanze ausgehend taumelt es in Ihrem Magen, wenn Sie überlegen: „Wie kann jemand von diesen steilen Rutschen springen und wie Eddie der Adler durch die Luft fliegen?

Ich würde viel lieber die Zip-Line machen. “Lesen Sie alles darüber und sehen Sie sich unser Video hier an

Zurück nach oben

British Columbia - Bobfahren in Whistler

Die besten Kanada-Abenteuer: 36 erstaunliche Reisen von Küste zu Küste: reisen

Bobfahren in Whistler für Adrenalin

Eine Zusammenfassung von Kanadas Westen wäre nicht vollständig, ohne Whistler zu erwähnen.

Sicher, wir wissen alle über das Skifahren und Snowboarden auf Kanadas großartigem Berg Bescheid, aber es gibt viele Abenteuer zu erleben.

Whistler ist zu jeder Jahreszeit ein Reiseziel mit hervorragenden Möglichkeiten zum Wandern, Mountainbiken, Klettern und sogar dem neuen Klettersteig.

Aber was hat uns am meisten überzeugt? Die Bobbahn. Whistlers Piste ist die schnellste der Welt und Touristen können mit einem Pro-Athleten im Schlitten eine atemberaubende Rutsche mit einer Geschwindigkeit von 125 km / h fahren.

Für alle Dinge, die in Whistler zu tun sind, schauen Sie sich The Dos and Don'ts of Whistler an

Zurück nach oben

Überall: Hundeschlitten fahren

Die besten Kanada-Abenteuer: 36 erstaunliche Reisen von Küste zu Küste: reisen

Hundeschlittenfahren in Kanada

Wir hatten das Privileg, in mehreren Provinzen von Ontario Hundeschlitten zu fahren.

Vom Banff National Park aus können Sie die Great Divide bis nach British Columbia durchqueren. In Ontario können Sie mit Yukon Quest und Iditarod Racer Hank Debruin of Winterdance Schlitten fahren.

Er betreibt auf der Rennstrecke reine alaskische Huskys, was sein Team zum schönsten Hundeschlitten-Team macht. Hundeschlittenfahren ist eine unterhaltsame und aufmunternde Art und Weise, mit einigen Welpen nach draußen zu kommen und sich dort zu kuscheln.

Schauen Sie sich die Missverständnisse von Hundeschlitten an, um mehr darüber zu erfahren.

Zurück nach oben

Ost- und Westküste: Unglaubliche Walbeobachtung

Die besten Kanada-Abenteuer: 36 erstaunliche Reisen von Küste zu Küste: erstaunliche

Walbeobachtung Neufundland

Von der neugierigen Kreatur Instagram @Curious_mag

Kanada ist von drei Ozeanen umgeben und beherbergt eine unglaublich faszinierende Unterwasserwelt. Am majestätischsten sind wohl die Dutzenden Walarten, die unser Gewässer durchstreifen.

Nachdem ich die Gelegenheit hatte, Wale sowohl an der Ost- als auch an der Westküste (in Vancouver bzw. St. John's) zu beobachten, kann ich bestätigen, dass es eines der unvergesslichsten Abenteuer auf dem Planeten ist - Epos ist eine Untertreibung!

Es ist einfach etwas so Beruhigendes, Inspirierendes und Belebendes, neben den sanften Riesen zu gleiten. Es ist ein bisschen Geduld und Versteckspiel (Wale sind unglaublich gesellig, neugierig und verspielt), aber wenn Sie einmal den Nebel oder den kultigen Schwanz entdeckt haben, wird sich das alles lohnen.

Fügen Sie diese spektakulären kanadischen Landschaften als Kulisse hinzu und es ist wirklich ein postkarten-perfektes Erlebnis.

Für Orcas wollen Sie nach British Columbia, aber wenn Sie die verschiedensten Arten suchen, ist die Ostküste die beste Wahl. Ich empfehle Neufundland ganz oben auf Ihre Bucket List zu setzen.

Es gibt mehrere Reiseveranstalter in beiden Provinzen, die Whale Watching-Bootstouren anbieten, aber wenn Sie möchten Ja wirklichMöchte dein Herz höher schlagen lassen, probiere eine Kajaktour und sei eins mit den Walen!

Britisch-Kolumbien: Surfen im Pacific Rim National Park Reserve

Die besten Kanada-Abenteuer: 36 erstaunliche Reisen von Küste zu Küste: erstaunliche

Surfen in Tofino, BC

Von Cam und Nicole Wears: Travelling Canucks Instagram: TravellingCanucks

Die Leute machen oft einen doppelten Take, wenn wir ihnen sagen, dass die Westküste Kanadas eines der besten Surfgebiete der Welt ist.

Das ist wahr. Die Ufer des Pacific Rim National Park Reserve an der Westküste von Vancouver Island sind ein Treffpunkt für Surfer aller Art.

Ja, das Wasser ist etwas kälter und Sie müssen einen kompletten Neoprenanzug tragen, aber die Pausen sind konstant und die Atmosphäre ist anders als anderswo auf dem Planeten.

Die besten Kanada-Abenteuer: 36 erstaunliche Reisen von Küste zu Küste: küste

Surfbretter in Tofino

Long Beach ist der meistbesuchte und zugänglichste Strand im Parkreservat und wohl Kanadas berühmtester Strand.

Es erstreckt sich über 16 Kilometer lang! Die Strände im pazifischen Raum sind ideal für Anfänger. Die langen Sandbänke sind verzeihend, wenn Sie aussteigen, und die Wellen kommen in einem relativ leichten Tempo herein.

Die nahe gelegenen Städte Tofino und Ucluelet sind fantastische Orte, um die Atmosphäre des pazifischen Nordwestens zu genießen.

Sie können Fischerboote chartern, eine Walbeobachtungstour unternehmen, Hunderte von Inseln mit dem Kajak erkunden, am Strand campen, im gemäßigten Regenwald wandern, von einem luxuriösen Resort aus die Stürme beobachten oder mehr über Kanadas First Nations erfahren.

Zurück nach oben

Gefällt dir dieser Beitrag? Teile es auf Pinterest!

Die besten Kanada-Abenteuer: 36 erstaunliche Reisen von Küste zu Küste: besten

Die besten Abenteuer in Kanada

Ich hoffe, wir haben Ihnen genug gegeben, um mit der Planung Ihrer Kanada-Abenteuer zu beginnen. Es gibt viel zu sehen und zu tun! Kommen Sie und genießen Sie unser einladendes Land.

Besonderer Dank gilt Ontario Tourism, Tourism Nova Scotia, Travel Alberta, Travel Manitoba und Travel Yukon für Ihre Unterstützung bei der Entdeckung Kanadas. Um Ihre Reisen nach Kanada zu planen, besuchen Sie all diese großartigen kanadischen Websites, um weitere Informationen zu erhalten.

Um zu Ihrem bevorzugten Gebiet in Kanada zu gelangen, klicken Sie einfach auf die Links:
Westkanada
Zentralkanada
Nordkanada
Ostkanada


Weiter lesen: Entdecken Sie die unerwarteten Schätze der Südküste von Nova Scotia


Weiterlesen

Die Welt kann ein oder zwei Dinge aus Kanada lernen

Das E in epische Abenteuer versetzen - der größte Winter-Trek im Norden Kanadas

Ihr Kanada-Reiseführer

Winteraktivitäten in Kanada, die Sie nicht verpassen dürfen

Das große kanadische Wort - einzigartige Wörter und Sätze von Kanada

Seltsame lustige und seltsame Namen von Städten in Kanada

Kanadische Stereotype und Missverständnisse