Ein Dinosaurier-Sonnenuntergang zum sich zu erinnern

Ein Dinosaurier-Sonnenuntergang zum sich zu erinnern: sich

Die Schönheit des Dinosaur Provincial Park bei Sonnenuntergang.

Das Betreten des Dinosaur Provincial Park in Alberta ist wie das Betreten einer anderen Welt.

Die Landschaft erhebt sich aus den Ebenen und die Aussichten sind atemberaubend. Wir verbrachten einen Tag und eine Nacht im Dinosaur Provincial Park im Herzen der Badlands von Alberta und waren beeindruckt. Ich hatte das Glück, dank der Mitarbeiter des Dinosaur Provincial Park an der „Sunset Tour“ teilzunehmen. Die Tour war fast voll, aber sie wussten, dass ich ein Foto machen wollte, damit ich den letzten Platz im Bus habe. Ich war aufgeregt, da ich mir nur die atemberaubenden Szenen vorstellen konnte, die ich bei Sonnenuntergang in der atemberaubenden Schlucht erleben würde.

Nun, Dinosaur Provincial Park hat nicht enttäuscht. Wir fuhren gegen 18.30 Uhr los und trafen 4 verschiedene Stopps, die für diese Nachttour ausgewählt wurden. Diese Tour richtet sich an Fotografen. Es gibt nicht viel Geschichte, aber sie haben so viele andere Touren während des Tages, die das Ende der Dinge abdecken, dass es kein Problem wird. Ich war mit Stativ und Kamera bewaffnet und wollte nicht mehr los.

Die meisten Sehenswürdigkeiten boten viele verschiedene Ansichten und Blickwinkel, um diese öde Landschaft zu fotografieren, aber es war der letzte Aufstieg, der uns die beste Aussicht für den Sonnenuntergang bot. Als ich herumging und ein paar Aufnahmen von der umliegenden Landschaft machte, hielt ich mir wirklich nur Zeit, bis die Sonne tief genug für meinen Geschmack wurde.

Ich habe dies als HDR-Bild mit 5 Belichtungen in 2 Stufen aufgenommen. Ich habe eine Blende von F14 gewählt, um den Sternblick in der Sonne zu erzielen, und habe sie in Photomatix Pro und Lightroom 4 verarbeitet.

Ich hatte bereits Pläne, in die Sonne zu schießen (ich mag diese Aufnahmen wirklich) und bin auf der Suche nach dem besten Winkel herumgelaufen. Sobald ich es gefunden hatte, wartete ich einfach ab. Sie sehen, der Schlüssel zu einem großartigen Foto ist gutes Licht, Timing und Geduld. Es zahlt sich fast immer aus.

Ich war enttäuscht, dass sie die Tour beendeten, als das Licht zur magischen Stunde wurde. Ich hatte keine andere Wahl, als wieder in den Bus zu steigen, als der Fahrer uns anrief. Ich war der Letzte, der ankam, und als ich fragte, warum wir gehen würden, als die Sonne gerade unterging, sagte er: „Die Mehrheit regiert alle hat gestimmt, nach Hause zu gehen. "

Zum Glück habe ich meinen Schuss bekommen, aber leider hätte ich noch viel mehr bekommen können. Der größte Teil des Dinosaur Provincial Parks ist gesperrt, es sei denn, Sie machen eine geführte Tour und sind der Menge ausgeliefert. Ich habe diesmal die Abstimmung verloren, aber wenn ich zurückgehe, werde ich sicher meine Stimme Gehör verschaffen und jeden dazu zwingen, am Ende des Tages für das perfekte Licht zu bleiben.

  • Und danke an den Dinosaur Provincial Park, der uns das Camp gezeigt und ermöglicht hat. Weitere Informationen zum Besuch des Parks und des Campings finden Sie auf der Website von Alberta Parks.ca
  • Weitere Beiträge zu Alberta finden Sie auf unserer Seite zu Reisezielen in Alberta