Wie man das Bloggen von Reisen mit einem Vollzeitjob in Einklang bringt

Ich bin sicher, dass sich viele von uns mit "The Wanderlust" wünschen, dass wir auf einer Weltreise mit unbegrenzter Zeit und unbegrenztem Geld Bloggen können.

Um ein Reiseblog zu führen, ohne sich jemals Gedanken über die Arbeit oder die Ressourcen zu machen, die erforderlich sind, um einen solchen Lebensstil aufrechtzuerhalten. Aber viele von uns sind Reiseblogger mit einem Vollzeitjob.

Wie man das Bloggen von Reisen mit einem Vollzeitjob in Einklang bringt: reisen

Travel Blogging Vollzeitjob

Wenn Sie ein Reiseblogger sind, wird dieser Wunsch wahrscheinlich noch verstärkt. Nur wenige von uns verdienen genug (wenn überhaupt) Geld mit ihren Blogs, um sich ausschließlich auf das Schreiben von Posts zu konzentrieren, und wir müssen andere Möglichkeiten in Betracht ziehen, um Einkommen zu erzielen, um weitermachen zu können. Manche Menschen möchten vielleicht nicht einmal ihren normalen Job aufgeben.

Aber wenn Sie Vollzeit in einem anderen Beruf arbeiten, wie können Sie dann weiterreisen, weiterhin Inhalte veröffentlichen und Ihren Blog erweitern, ohne erschöpft zu sein?

Ist es überhaupt möglich, Reiseblogger zu werden und einen Job zu haben?

Wie man das Bloggen von Reisen mit einem Vollzeitjob in Einklang bringt: bloggen

Ich fand dieses fantastische Foto mit freundlicher Genehmigung von Rebecca bei Thoughts

Das glauben wir bestimmt. Im August machten Seb und ich den ersten Schritt in Richtung unseres nomadischen Lebensstils.

Wir verließen Großbritannien, zogen nach China und begannen als Englischlehrer zu arbeiten.

Das ist etwas, worüber wir uns sehr freuen, und wir sind froh, dass wir in unserer Freizeit ein neues Land erkunden können. Seit wir vor eineinhalb Jahren mit dem Bloggen von Reisen begonnen haben, haben wir immer einen Ausgleich gefunden unsere Website mit Vollzeitarbeit.

Dies hat zu vielen Fehlern, viel Stress und einer steilen Lernkurve geführt. Wir haben Extreme durchgemacht - vom vollständigen Ignorieren des Blogs bis hin zum totalen Burnout. Nachdem wir ein Gleichgewicht gefunden haben, möchten wir Ihnen unsere Tipps geben, wie Sie das Bloggen von Reisen auch mit einem Vollzeitjob verwalten können.

Erinnere dich an deine Leidenschaft

Wie man das Bloggen von Reisen mit einem Vollzeitjob in Einklang bringt: vollzeitjob

Was bringt dich morgens aus dem Bett? Ist es das Büro? Das Unternehmensumfeld? Lehren? Barkeeper? Was auch immer es ist, das dir Geld einbringt?

Nein, es ist eine Reise!

Denken Sie immer an Ihre Leidenschaft und nehmen Sie sich Zeit dafür, sonst laufen Sie Gefahr, unglücklich und einfallslos zu werden.

Wir alle müssen Geld verdienen, aber wir müssen auch unsere Talente, unsere geistige Gesundheit und unser emotionales Wohlbefinden fördern. Wenn Sie sich wie wir erfüllt fühlen, wenn Sie reisen (und darüber schreiben!), Nehmen Sie sich jeden Moment Zeit, um es zu kultivieren und zu genießen.

Außerdem haben wir nicht viel zu schreiben, wenn wir nicht reisen, und ein Reiseblog ohne Inhalt wird keine Leser anziehen!

Wie man das Bloggen von Reisen mit einem Vollzeitjob in Einklang bringt: einem

Reisen bedeutet nicht immer, weit zu reisen

Es gibt eine ganze Reihe von Dingen, die Sie direkt vor Ihrer Haustür erkunden können und die nur darauf warten, dass Sie sie erleben.

Was für Sie "normal" ist, ist das Traumziel eines anderen! Wenn Sie wenig Zeit haben, können ein Tagesausflug, eine Übernachtung oder sogar ein Streifzug durch die Gegend großartige Inspirationen und Inhalte für ein oder zwei Posts liefern.

Lesen Sie unsere Geschichte: Vom Trailer Park zum Travel Blog Erfolg

Wie man das Bloggen von Reisen mit einem Vollzeitjob in Einklang bringt: vollzeitjob

Ich habe eine schöne Erinnerung an den Sommer - ich hatte es satt und wollte unbedingt, dass August kommt, damit ich mein neues Abenteuer in China beginnen kann.

Ich sah meine Heimatstadt (The Cotswolds) mit schweren Augen an und konnte die Schönheit, von der ich weiß, dass sie überall ist, nicht sehen. Wir beschlossen, an unserem freien Tag einen Spaziergang zu den Seen von South Cerney zu machen, da wir noch nie waren, obwohl wir zehn Minuten von unserem Haus entfernt waren. Als ich den Sonnenschein und die Natur aufsaugte und anschließend einen Drink genoss, wurde mir klar, wie viel Glück ich hatte sind in einem so wundervollen Teil der Welt geboren worden.

Ich versprach mir dann, dass ich meine letzten Wochen in Großbritannien so gut wie möglich genießen würde, da ich nicht sicher war, wann ich wieder zurückkehren würde. Ich habe nie einen Blog-Beitrag über diesen Tag geschrieben, aber es wäre ein perfektes Thema gewesen.

Planen Sie Ihre Beiträge

Wie man das Bloggen von Reisen mit einem Vollzeitjob in Einklang bringt: reisen

Versuchen Sie, eine Vorstellung davon zu bekommen, worüber Sie schreiben werden, bevor Sie irgendwohin gehen, damit Sie Ihre Blog-Posts planen und im Voraus vorbereiten können.

Es gibt nichts Schlimmeres (und ich habe es zu oft getan, um es zu zählen), als sich mit Ihrem Laptop niederzulassen, nur um festzustellen, dass Sie den Preis dafür nie aufgeschrieben oder ein Foto davon gemacht haben.

Als wir kürzlich Shanghai besuchten, machten wir uns vorab Notizen darüber, worüber wir bloggen würden, und wir haben dasselbe für unsere bevorstehende Reise nach Huangshan getan.

Sie möchten Ihren Lebensunterhalt mit Reisen verdienen? Lesen Sie: Bezahlen Sie, um die Welt zu bereisen

Wenn Sie nicht die ganze Zeit reisen können, verlassen Sie sich möglicherweise auf diese kleinen Informationen als Inhalt für Ihr Blog. Es sind die kleinen Dinge, die wirklich zu den Details eines Beitrags beitragen, von einer angenehmen Lektüre zu einem wirklich unterhaltsamen und nützlichen Dokument, das die Leute verwenden können.

Beständigkeit ist der Schlüssel...

Dies ist wirklich mit dem obigen Punkt verbunden. Wir haben nicht alle den Luxus, nonstop reisen zu können. Manchmal müssen Sie eine Reise über mehrere Posts verteilen, um den Inhalt regelmäßig zu halten. Finden Sie einen Zeitplan, der für Sie funktioniert - ob fünfmal pro Woche oder fünfmal pro Jahr - und halten Sie sich daran.

Leser lieben Beständigkeit - es macht keinen Spaß, drei Beiträge gleichzeitig zu lesen und dann drei Monate lang nichts zu hören. Halten Sie Ihren Zeitplan so weit wie möglich ein, damit die Leute nicht länger zurückkehren.

… Aber übertreibe es nicht

Wie man das Bloggen von Reisen mit einem Vollzeitjob in Einklang bringt: vollzeitjob

Wenn Sie das sagen, verprügeln Sie sich nicht zu sehr, wenn Ihre anderen Verpflichtungen manchmal übernommen werden.

Es macht keinen Sinn, sich darum zu bemühen, einen Beitrag zu schreiben, nur damit er pünktlich veröffentlicht wird. Es wird wahrscheinlich sowieso nicht Ihre beste Arbeit sein. Stellen Sie einfach eine realistische Zeitskala für sich selbst auf und berücksichtigen Sie dabei Ihren Beruf, Ihre Familie und andere Verpflichtungen, die Sie möglicherweise haben.

Leider muss Ihr Job manchmal Priorität haben. Versuchen Sie nicht, sich zu stark zu drücken, weil Sie am Ende wie wir ausbrennen könnten.

Willst du ein Reiseblogger sein? Lesen Sie diese 11 einfachen Tipps, um einen Reiseblog zu erstellen

Nehmen Sie sich Zeit zum Schreiben

Wie man das Bloggen von Reisen mit einem Vollzeitjob in Einklang bringt: reisen

Schauen Sie sich Ihr tägliches Leben und Ihre Routine an - wann haben Sie Zeit zu schreiben und an dem Blog zu arbeiten? Ist es an Ihren freien Tagen oder arbeiten Sie früh oder spät und können die andere Hälfte des Tages Ihrer Website widmen?

Sie wissen, wann das Beste für Sie ist! Ich arbeite entweder morgens oder spät abends und sitze an meinem Fenster mit Blick auf die Stadt vor mir.

Check out: Risiken eingehen, es führt wirklich zu großen Dingen.

Wie man das Bloggen von Reisen mit einem Vollzeitjob in Einklang bringt: einem

Versuchen Sie, eine Routine für sich selbst zu erstellen, indem Sie Ihr Blog so behandeln, als ob es Ihr Job wäre. Wenn Sie es ernst meinen, es zu einem Teil Ihres Lebens zu machen, müssen Sie so tun, als würden Sie damit Geld verdienen, auch wenn Sie es nicht sind! Ich verspreche, dass Sie mit Engagement, harter Arbeit und Ausdauer dorthin gelangen können.

Nehmen Sie sich die Zeit, nicht zu schreiben

Wie man das Bloggen von Reisen mit einem Vollzeitjob in Einklang bringt: reisen

Ebenso wissen, wann Sie etwas Freizeit haben werden. Tage mit 12, 14 und 16 Stunden sind einfach nicht nachhaltig. Planen Sie also Zeit, um nichts zu tun, oder tun Sie zumindest etwas anderes.

Sie haben so viel mehr über sich als nur Ihren Job. Sie sind auch so viel mehr als nur Ihr Blog - verbringen Sie Zeit mit Ihrer Familie, Freunden, lesen Sie ein Buch, schauen Sie sich einen Film an, machen Sie Sport, kochen Sie eine Mahlzeit und schlafen Sie!

Finde kreative Reisemöglichkeiten

Wie man das Bloggen von Reisen mit einem Vollzeitjob in Einklang bringt: bringt

Ein Vollzeitjob sollte Sie nicht vom Reisen abhalten. Einige von Ihnen haben möglicherweise einen Job, bei dem Sie Geschäftsreisen antreten müssen. Glück gehabt, wenn dies der Fall ist! Nutzen Sie Ihre Reisen, um Ihre Posts zu informieren - oder machen Sie Ihre Site zu einer Nische für Geschäftsreisende.

  • Tipps für ein Reiseblog und einen Vollzeitjob
  • Könnten Sie eine Karrierepause einlegen, um auf Reisen zu gehen? Unsere beiden Jobs in Großbritannien ermöglichten es uns, einen unbezahlten Langzeiturlaub von bis zu einem Jahr zu beantragen, und unser ursprünglicher Plan war, auf diese Weise zu sparen und zu reisen.
  • Wenn es Ihnen an Geld mangelt, könnten Sie vielleicht Workaways (Arbeit im Austausch für Unterkunft und Verpflegung) in Erwägung ziehen oder eine gesponserte Reise unternehmen, um Geld für wohltätige Zwecke zu sammeln.
  • Oder Sie finden wie wir eine Arbeit im Ausland - wir haben uns für das Unterrichten in China entschieden, aber Sie können mit einem Working Holiday-Visum in Australien, Neuseeland oder Kanada alles Mögliche tun.

Letztendlich müssen wir das Leben genießen und glückliche, gesunde und vielseitige Menschen sein.

Wir hoffen, dass diese Tipps Ihnen dabei helfen, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Arbeit und Blog zu erreichen. Wir sind der Beweis, dass es möglich ist, alle drei zu verwalten. Lassen Sie sich also nicht von einem Vollzeitjob davon abhalten, ein Reiseblogger zu sein.

Wie man das Bloggen von Reisen mit einem Vollzeitjob in Einklang bringt: bringt

Hattie und Seb sind ein 20-jähriges Ehepaar aus Großbritannien, das im August 2016 auf der Suche nach Abenteuern sein Zuhause verlassen hat. Sie sind derzeit in Ningbo, China, zu finden, wo sie Englisch unterrichten und an ihrem beliebten Blog Cats and Backpacks arbeiten. Sie lieben Essen, Kampfsport und Comedy und Sie können ihnen auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest folgen, um noch mehr Updates und Chats zu erhalten.


Weiterlesen

27 Die besten Reisetipps nach 7 Jahren Weltreise

Bester Reiseblog! Es ist uns eine Ehre, die SATW zwei Jahre in Folge zu gewinnen

Wie man ein Reiseblogger ist - Vom Traum zur Wirklichkeit und wie wir Geld verdienen