Kava-Zeremonie in der Fidschi-Etikette

Wenn Sie Fidschi besuchen, werden Sie an vielen Kava-Zeremonien teilnehmen. Es ist ein wichtiger Aspekt, ein Dorf zu besuchen, und es ist üblich, dem Leiter des Dorfes ein Geschenk von Yaqona (Kava-Wurzel) zu überreichen.

Es kann etwas verwirrend sein, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun sollen, aber keine Sorge, die Fidschianer sind sehr geduldig und werden Sie durch den Prozess führen. Um es Ihnen jedoch bei Ihrer nächsten Reise nach Fidschi ein wenig leichter zu machen, finden Sie hier einige Fakten und Tipps, was Sie bei Ihrer eigenen Kava-Zeremonie erwartet.

Kava-Zeremonie in der Fidschi-Etikette: Kava

Der Beginn der Kava-Zeremonie

Kava Zeremonie Etikette

  • Wenn Sie ein Dorf betreten, bringen Sie immer ein Geschenk der Kava-Wurzel mit. Es kann auf einem lokalen Markt abgeholt werden.
  • Frauen sollten immer einen Sulu (Sarong) tragen und sich bescheiden kleiden.
  • Auch Männer sollten sich respektvoll kleiden.
  • Der älteste Mann betritt zuerst das Haus, gefolgt vom Rest der Männer und dann der Frauen
  • Jeder muss sich setzen und während der Kava-Zeremonie sitzen bleiben.
  • Du darfst fotografieren, aber es ist immer respektvoll zu fragen.
  • Der Häuptling (der älteste Mann in Ihrer Gruppe) übergibt dem Dorfhäuptling die Wurzel.
  • Die Zeremonie beginnt dann, als die Dorfbewohner die Kava zermahlen und durch einen Stoffbeutel in eine große Holzschale in der Mitte des Raumes abseihen.
  • Es wird dann deinem Chef und deinem Zweiten angeboten
  • Dann trinkt der Geschäftsführer des Dorfes den Kava, bevor er dem Rest des Zimmers angeboten wird.
  • Danach wird es mit allen geteilt.
  • Die Männer trinken zuerst und dann die Frauen.

Beim Empfang von Kava in einer Kava-Zeremonie

Kava-Zeremonie in der Fidschi-Etikette: werden

Trinken Kava bei der Zeremonie

  • Einmal mit einer hohlen Hand klatschen und ein hohles Geräusch machen
  • Schrei: Bula!
  • Trinken Sie in einem Zug
  • Dreimal klatschen
  • Sprich: Mathe

Ihnen wird die Option "Flut" oder "Ebbe" angeboten

Kava-Zeremonie in der Fidschi-Etikette: Kava-Zeremonie

Deb trinkt Kava

Eine Flut bedeutet, dass Sie eine volle Tasse möchten. Wenn Sie nach einer Flut fragen, bedeutet dies, dass Sie eine halbe Tasse Kava erhalten.

Wie du dich fühlen wirst.

Kava-Zeremonie in der Fidschi-Etikette: werden

Wie fühlen Sie sich nach dem Trinken von Kava?

Sobald Sie Kava trinken, werden Sie wahrscheinlich ein Kribbeln und Taubheitsgefühl in Ihrer Zunge spüren.

Kava ist ein sehr mildes Betäubungsmittel, das dafür bekannt ist, dass Menschen sich entspannt fühlen. Sie werden nach ein paar Fluten garantiert einen guten Schlaf haben und Sie werden ausgeruht und voller Energie aufwachen.

Die Fidschianer sind dafür bekannt, zu den glücklichsten der Welt zu gehören, und irgendwie glauben wir, dass die Kava etwas damit zu tun haben könnte. Es wurde in den USA einmal als Entspannungsmittel in Pillenform verkauft, aber sie konnten nicht die genaue Formel erfassen, wie man es frisch aus der Wurzel trinkt.

Wie schmeckt Kava?

Kava-Zeremonie in der Fidschi-Etikette: Kava-Zeremonie

Eine lustige Zeit beim Fest haben

Buchstäblich wie schlammiges Wasser. Mit ein bisschen Bitterkeit. So sollte man sagen... ein erworbener Geschmack

Sobald die Kava-Zeremonie vorbei ist, können die Feierlichkeiten von Gesang und Tanz beginnen.

Die Kava-Zeremonie bringt zwei Familien zusammen und sie sind jetzt eine nach der Zeremonie. Es ist ein großes Fest nach der Kava-Zeremonie mit Tanz und Musik. Es ist eine wunderbare Möglichkeit, mit den Dorfbewohnern in Kontakt zu treten. Sei nicht schüchtern, mach mit beim Tanzen. Fidschianer sind die freundlichsten und einladendsten Menschen auf Erden.

Nach der Kava-Zeremonie können die Besucher das Dorf nach Belieben betreten und erkunden.


Weiterlesen:

Rafting der Upper Navua Rivers, Fidschi

Traumreise Reisen: Was in Fidschi zu tun

Fidschi - Was auf der Hauptinsel zu tun

Höhlen des oberen Navua-Flusses, Fidschi

Die besten Abenteuer des Jahres

SpeichernSpeichern