Kiteboarding Maui - Abenteuerreisen vom Feinsten

Wir hatten immer gehört, dass Kitesurfen beängstigend oder gefährlich ist. Es schien, als hätten alle, wenn wir es im Gespräch angesprochen haben, eine Meinung darüber, wie schwierig es war.

Wir lieben es, unseren Reisen Abenteuer hinzuzufügen, und Kitesurfen schien für uns das ultimative Wasserabenteuer zu sein. Als uns der Maui-Tourismus fragte, welche Art von Aktivitäten wir in unserem hawaiianischen Abenteuer unternehmen möchten, stand das Kitesurfen ganz oben auf unserer Liste.

Kiteboarding Maui - Abenteuerreisen vom Feinsten: Maui

Kiteboarding Maui

Dave und ich sind wie immer früh aus unserem tiefen Schlaf im angenehmen Paia Inn aufgewacht. Wir waren aufgeregt, Kite-Boarding auszuprobieren, aber keiner von uns sagte uns, wie nervös wir waren, auf das Board zu steigen. Wir fanden das erst heraus, nachdem unsere Lektion beendet war.

Kiteboarding Maui - Abenteuerreisen vom Feinsten: feinsten

Wir haben Kite Boarding von weitem beobachtet, wie überaus fitte Jungs in die Luft springen und ihre bösen Fähigkeiten auf unruhigen Gewässern demonstrieren und all den Warnungen glauben, die wir gehört haben. "Man muss viel Kraft im Oberkörper haben", "Kites sind sehr schwer zu kontrollieren" und "Kitesurfen ist nur für große, starke Männer."

Dies sind die Mythen, die wir in der Vergangenheit über das Kitesurfen gehört haben und die uns beide einschüchtern. Was ist, wenn wir aufs Meer hinausgeschwemmt werden oder so hoch in der Luft fliegen, dass wir ins Meer geraten und uns den Hals brechen?

Es ist alles Unsinn. Kitesurfen macht Spaß, ist sicher und ziemlich einfach zu erlernen.

Kiteboarding Maui - Abenteuerreisen vom Feinsten: feinsten

Abenteuerreisen vom Feinsten - Kiteboarding School

Kiteboarding Maui - Abenteuerreisen vom Feinsten: Kitesurfen

Wir trafen unsere Guides Natasha und Tim am „Kite Beach“ in Kahului und waren sofort in Schwimmweste, Hüftgurt und Helm angezogen. Ich trug das Surfbrett, während Natasha den Drachen trug, und wir machten uns auf den Weg zur nächsten sandigen Bucht, um unseren Landunterricht zu erhalten.

Kiteboarding Maui - Abenteuerreisen vom Feinsten: feinsten

Unsere dreistündige Lektion begann damit, dass wir lernten, wie man den Drachen aufstellt, wie man den Wind liest und wie man den Drachen auf trockenem Land bewegt. Aber das erste, was Sie tun müssen, ist es zu sprengen. Wer wusste? Der C-förmige Kite muss aufgepumpt werden, und Natasha sagte mir, ich solle so lange pumpen, bis es so schwer wie ein Basketball ist.

Kiteboarding Maui - Abenteuerreisen vom Feinsten: Maui

Nachdem der Kite aufgeblasen ist, musst du ihn in der richtigen Windrichtung aufstellen. Der aufgeblasene Teil des Drachens sollte dem Wind zugewandt sein, damit er leicht über den Drachen hinwegfegt, ohne das Material aufzufangen und wegzublasen. Jetzt können Sie Ihre Leitungen fertig machen.

Es gibt lange Leinen, die den Kite an deinen Körper halten, und es ist wichtig, dass du sie entwirrst, bevor du anfängst. Die Leitungslängen variieren je nach Wind. Bei starkem Wind verwenden Sie eine kürzere Leine, bei weniger Wind verlängern Sie die Leinen. Und die rote Linie ist immer links. Jetzt wissen Sie.

Kiteboarding Maui - Abenteuerreisen vom Feinsten: Kitesurfen

Wir setzten uns dann auf den Sand und übten, den Drachen zu kontrollieren und ihn vom Boden auf eine 3-Uhr-, 6-Uhr- und 12-Uhr-Position zu heben. Sobald wir den Kite kontrollieren konnten und ihn mindestens 30 Sekunden lang festhielten, war er auf der anderen Seite.

Kiteboarding Maui - Abenteuerreisen vom Feinsten: Abenteuerreisen

Ich konnte nicht glauben, wie subtil die Bewegungen sein müssen, um einen Drachen zu kontrollieren. Die meisten Menschen haben das Gefühl, dass sie mit harter Kraft ziehen und ziehen müssen, aber es ist so einfach, wie ein Handgelenk zu beugen und die Leine nacheinander einen Zentimeter hineinzuziehen. Sobald ich den Sweet Spot gefunden hatte, hatte ich ihn unter Kontrolle.

Kitesurfen im Meer

Dave hat das Kite-Boarding an Land wirklich gerockt. Tim war so beeindruckt von seinem Können, dass er sich entschied, in die andere Bucht zu fahren, in der alle Boarder an diesem Tag spielten, um Körpermassagen im Wasser zu verursachen. Da wir zusammen lernten, entschied Natasha, dass ich auch bereit war, also folgten wir und gingen viel früher als erwartet ins Wasser.

Kiteboarding Maui - Abenteuerreisen vom Feinsten: Kitesurfen

Beim Body Dragging schwimmst du im Wasser, legst dich auf die Seite und lässt dich vom Kite durch die Brandung ziehen. Es ist der perfekte Weg, um wieder auf dein Board zu kommen, wenn du fällst und es im Wasser verlierst. Es ist also eine sehr wichtige Fähigkeit, die du meistern musst.

Beim Kitesurfen schwimmst du niemals auf dein Board zu. Sie bewegen sich einfach vor und zurück, indem Sie Ihren Arm als Ruder verwenden und Ihren Körper gerade halten. Es ist wirklich erstaunlich, wie viel Kontrolle Sie haben können und wie einfach das alles wirklich ist.

Der menschliche Köder

Dave und ich klammerten uns an Tims und Natashas Schwimmwesten fest, als sie uns zu tieferem Wasser zogen. Ich musste ein bisschen lachen. Hier lag ich im Wasser, wobei mein Arm geradeaus zeigte, um als Ruder zu fungieren, als ich von einem Drachen und einer anderen Person durch den Pazifischen Ozean gezogen wurde.

Wie Tim es beschrieb, ist Körperziehen so ziemlich wie ein menschlicher Köder. Es ist besser, nicht darüber nachzudenken, es gibt einige mächtige große Fische im Ozean.

Kiteboarding Maui - Abenteuerreisen vom Feinsten: feinsten

Warum hatten wir keine Angst? Weil Kitesurfen Spaß macht!

Ich dachte nicht einmal, dass ich heute ins Wasser steigen würde und hier hielt ich mich bereits an einem Brett fest, während ich einen riesigen Drachen, an dem ich befestigt war, anhob und senkte. Ich hatte so viel Spaß, dass ich vergaß darüber nachzudenken, wie besorgt ich nur ein paar Stunden zuvor war.

Kiteboarding Maui - Abenteuerreisen vom Feinsten: Abenteuerreisen

Natasha und Tim von der Kiteboarding School Maui sind echte Profis und haben uns das Gefühl gegeben, dass wir uns im Wasser wohl und sicher fühlen. Es gibt wirklich nichts, wovor man Angst haben müsste. Wenn Sie das Gefühl haben, die Kontrolle zu verlieren, müssen Sie nur die Bar loslassen und der Kite fällt ins Wasser.

Es ist super einfach, wieder hochzuheben. Sie müssen nur die Leinen aufdrehen, indem Sie den Lenker umdrehen, und dann fängt der Kite den Wind selbst auf und gewinnt seine Form zurück.

Sobald es den Wind erfasst, müssen Sie nur noch mit dem Handgelenk nach oben ziehen. Wenn Sie den Kite auf 2 Uhr oder 10 Uhr stellen, fahren Sie einfach gegen den Wind und genießen die Fahrt.

Kiteboarding Maui - Abenteuerreisen vom Feinsten: Kitesurfen

Sobald wir das Gefühl hatten, dass wir eine gute Drachenkontrolle hatten, ließen uns sowohl Tim als auch Natasha auf das Brett setzen und fühlen, wie es ist, am Drachen zu hängen, während Ihre Füße auf dem Brett festgeschnallt sind.

Wir hatten nicht genug Zeit, um aufzustehen und einen Ausflug zu machen, da Sie drei solide Tage brauchen, bevor Sie genug Geschick haben, um es alleine zu schaffen unser nächster sport.

Kiteboarding Maui - Abenteuerreisen vom Feinsten: feinsten

Wir beide sind vom Kitesurfen auf einem hohen Niveau weggekommen. Unser Adrenalin pumpte und wir kamen mit einem breiten Grinsen aus dem Wasser. Wir können es kaum erwarten, später in diesem Jahr nach Spanien oder Südostasien zurückzukehren und ernsthaft mit dem Kitesurfen zu beginnen. Wir werden auf jeden Fall irgendwo auf unseren Reisen um die Welt an einem einwöchigen Kurs teilnehmen.

Weitere Informationen zum Kitesurfen auf Maui finden Sie in der Kiteboarding School Maui. Dort erhalten Sie Preise und Details.


Weiterlesen

Die beste Art, Maui zu sehen - Hubschraubertour durch Maui

Wie man Hawaiian Ahi Poke macht

Die Straße nach Hana und darüber hinaus - Mauis Great Coastal Drive

Die Insel Lanai in Bildern

SpeichernSpeichern