Rios Favelas befrieden

Ich war zum ersten Mal daran interessiert, Rio Favelas zu besuchen, als Dave 2007 an The Hulk arbeitete. Ein Teil der Besetzung und Crew flog nach Rio, um die Eröffnungsszene zu filmen, in der Edward Norton durch die Slums der Stadt gejagt wurde.

Beruhigende Favelas in Rio de Janiero

Als ich die farbenfrohe Gemeinde am Hang eines steilen Hügels sah, die auf dem Großbildfernseher zu sehen war, war ich neugierig, mehr zu erfahren. Dave und ich waren jedoch noch nie im Slum-Tourismus.

Wir haben drei Monate in Indien verbracht und nie einen Slum besucht.

Wir sind zweimal nach Südafrika gereist und haben uns geweigert, die Menschen in den Armenvierteln anzugucken.

Warum unterscheiden sich Rios Favelas? Die Antwort ist, dass sie es nicht sind.

Rios Favelas befrieden: Favelas

Befriedete Rio Favelas

Es ist mehr unsere Denkweise und sich verändernde Gesellschaft.

Im Laufe der Jahre haben wir gelernt, dass Tourismus in ärmeren Gemeinden einer Stadt der Bevölkerung helfen kann, wenn er verantwortungsbewusst und sorgfältig gebucht wird. Aber es muss richtig gemacht werden.

Lesen Sie aus erster Hand, ob Sie sich schlecht fühlen, wenn Sie die Favelas von Rio besuchen.

Als unser Freund Jason (Eigentümer und Betreiber) von Toronto's Tour Guys vorschlug, sich mit seinem Freund Luiz von Rios Urban Adventures in Verbindung zu setzen, wussten wir, dass wir auf diese Weise die Favelas der Stadt erkunden wollten.

Luiz kommt aus Rio und kennt die Menschen in der Santa Marta Favela.

Während wir mit ihm durch die engen Gassen der Gemeinde gingen, hielten die Leute Luiz ständig an, um Hallo zu sagen und zu plaudern.

Er ist mit diesen Menschen befreundet und sie begrüßen ihn gerne, wenn er Touristen in ihre Gemeinde bringt, um ihre Lebensweise besser zu verstehen und kennenzulernen.

Rios Favelas befrieden: Favelas

Unsere tollen Guides in den Favelas.

Was sind Rios Favelas?

Um das Leben in Rios Favelas wirklich besser zu verstehen, muss man durch die Gemeinde gehen und sich mit den Einheimischen austauschen.

Eine Favela ist ein Begriff für eine Notsiedlung oder einen Slum in Brasilien. In einer der fast 800 Favelas von Rio leben mehr als 1,5 Millionen Menschen.

Das ist ein Sechstel der Bevölkerung, und es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Barkeeper, das Reinigungspersonal oder sogar die Rezeption Ihres Hotels in einer der vielen Favelas von Rio lebt.

Rios Favelas befrieden: sich

Der Blick von der Santa Marta Favelas

Brasilien verändert sich. Als Gastgeber der Weltmeisterschaft 2014 und der Olympischen Sommerspiele 2016 haben die Behörden hart daran gearbeitet, die Wahrnehmung des gesetzlosen und gefährlichen Rio zu verändern.

Favelas haben den Ruf, von Gangstern und Drogenherren geführt zu werden. In der Vergangenheit waren sie gefährlich und für Außenstehende verboten.

Heute wurden fast vierzig Favelas von Polizeieinheiten befriedet.

Es ist ein langer Weg, aber es ist ein Anfang. Die meisten Menschen, die in Favelas leben, sind nicht Teil des Drogenhandels und führen ein normales Leben.

Als wir Rio besuchten, erzählten uns mehr als eine Person, dass Favela eine abfällige Bezeichnung ist und das Wort Favela schnell von der Gemeinde abgelöst wird.

Nach dem Besuch der Santa Marta Favela verstehe ich, warum der Begriff geändert werden soll.

Favela ist mit Gewalt, Banden und Schießereien verbunden. In der Gemeinde, durch die wir gingen, spielten Kinder auf der Straße, Eltern brachten ihre Einkäufe nach Hause und in den Gemeindezentren lernten Kinder das Tanzen.

Sind Rio Favelas sicher?

Rios Favelas befrieden: Favelas

Sind Rio Favelas sicher?

Die Frage, die Dave und ich während unseres Besuchs in Rio am häufigsten stellten, war: „Fühlen Sie sich sicher?“ Obwohl Rio immer noch eine Stadt voller Korruption ist und wie in allen Ballungszentren der Welt gewisse Risiken bestehen, haben wir uns sicher gefühlt.

Nachts gingen wir durch die Straßen, machten morgendliche Spaziergänge am Strand und genossen unsere Zeit in Rio.

Wir sind keine dunklen Gassen hinuntergegangen und sind nicht im Dunkeln am Wasser entlanggegangen, aber indem wir unseren Verstand über uns behalten haben, als ob wir zu Hause wären, hatten wir eine sichere und angenehme Zeit in Rio.

Rios Favelas befrieden: sich

Christus der Erlöser schaut über die Favelas von Rio

Es ist sicher, eine der friedlichen Favelas zu besuchen, die sich im Stadtzentrum in der Nähe der Strände, von Christus dem Erlöser, und in den Vororten in der Nähe von olympischen Stätten befindet.

Es ist wichtig zu wissen, welche Favela zu besuchen ist und deshalb empfehlen wir eine Tour.

Beim Besuch der Santa Marta Favela sagte Luiz uns, dass wir jetzt wahrscheinlich die sicherste sind, die wir jemals in Rio sein werden. Wir müssen uns keine Sorgen um Diebstahl oder Gewalt machen.

Santa Marta Favela

Rios Favelas befrieden: rios

Eintritt in die Santa Marta Favelas

Die Santa Marta Favela ist wahrscheinlich eine der berühmtesten Favelas in Rio. Michael Jackson hat hier vor Ort gedreht, als er sein Video "The Don't Care About Us" drehte.

Als wir uns auf den Weg zur Spitze der Favela machten, stießen wir auf einen Platz mit einer Statue, die Michael Jackson gewidmet war, und einem Laden, der sein Video für uns abspielte.

[responsive-video identifier = ”QNJL6nfu__Q”]

Abonniere unseren YouTube-Kanal für wöchentliche Reisevideos

Die Community hat sich seit den 1990er Jahren stark verändert.

Während er sich das Video ansah, wies Luiz darauf hin, dass die Holzhütten auf Stelzen und kaputten Straßen jetzt durch bemalte Zementhäuser und richtige Gehwege ersetzt wurden.

Rios Favelas befrieden: sich

Die Santa Marta Favela hat sich zu einer blühenden Gemeinde mit Geschäften, Geschäften, ordentlicher Wasser- und Müllabfuhr entwickelt.

Rios Favelas befrieden: rios

Ein wesentlicher Bestandteil der Infrastruktur von Santa Marta ist die Standseilbahn, mit der Bewohner, Baumaterialien, schwere Gegenstände und Müll den steilen Hügel hinauf und hinunter transportiert werden.

Rios Favelas befrieden: sich

Möchten Sie mehr über das Leben in Favelas nach der Befriedung erfahren? Lesen Sie im Smithonian über Brasiliens Umarbeitung der Slums in Rio.

Warum sind Favelas on Hills?

Rio ist eine bergige Stadt. Um die Jahrhundertwende war es schwierig, sich auf einer Anhöhe fortzubewegen. Ich werde oft an Hong Kong erinnert.

Die Slums dieser Stadt befanden sich einst auf dem steilen Hügel, der heute das schicke und teure Viertel von SoHo ist.

Die Rio Favelas sind ähnlich. Sie begannen als vorübergehende Unterkünfte für ehemalige Soldaten, die sich auf einem Hügel niederließen, der mit Pflanzen gefüllt war, die als Favelas bekannt waren.

Die Soldaten nannten es Favela Hill. Später, als die Sklaverei in Brasilien abgeschafft wurde, hatten viele Sklaven keinen Platz zum Leben, deshalb bauten sie Hütten an den Hängen außerhalb des Stadtzentrums.

Im Laufe der Jahre, als immer mehr Menschen vom ländlichen Brasilien in Städte wie Rio zogen, siedelten sich auch die Armen in den Favelas an.

Rios Favelas befrieden: Favela

Gemeindezentrum in Favella

Heutzutage befinden sich viele der Favelas auf den besten Grundstücken. Millionen-Dollar-Häuser können von den Slums umgeben sein.

Während unseres Aufenthalts im Sheraton Rio am Leblon Beach haben wir direkt in eine große Favela geblickt, die direkt am Meer liegt und die außergewöhnlichste Aussicht auf die Stadt bietet.

Viele der Favelas bieten die besten Aussichten. Ich habe Dave gegenüber erwähnt, dass ich mir sicher bin, dass die Bewohner mit dem Wachstum der Stadt vertrieben werden, um Platz für luxuriösere Immobilien zu schaffen.

In Rio de Janeiro wird nachts eine Favela lebendig.… Ein Zeitraffer durch den Sonnenuntergang über einer der Favelas in Rio.…. #rio #brasil #myrio @travelsmith_outfitters

Ein Video von ThePlanetsWorld (@theplanetd) am 24. Mai 2016 um 5:05 Uhr (Ortszeit)

Wie in vielen armen Gegenden der Welt wurden Drogen und Favelas von Drogenherren, die die Favelas regierten, im Austausch gegen Schutz überrannt.

Mit dem Befriedungsprozess der schwer bewaffneten Polizei, die die Gewalt ausräumt, sind die Favelas mehr zu einem Teil der Gemeinschaft geworden.

Rios Favelas befrieden: sich

Das ist etwas, worüber man sich Sorgen machen muss, nicht wahr?

Rios Favelas befrieden: Favela

Ich bin kein politischer Kommentator, deshalb möchte ich nicht weiter auf den Prüfstand stellen, aber es ist eine Frage, die gestellt werden muss.

Rios Favelas befrieden: Favela

Als wir die Santa Marta Favela besuchten, fühlten wir uns sicher, aber wir fühlten uns immer noch unwohl. Irgendwann drehte ich ein Video von bunten Häusern, als eine Bande Kinder mich anschrie.

Rios Favelas befrieden: rios

Mein lokaler Guide schaute auf meine Kamera und Luiz sagte mir, ich müsse den letzten Clip löschen, den ich aufgenommen habe. Ich hatte keine Ahnung, was ich gerade gefilmt habe. Ich sah nicht einmal die Kinder an, die rechts auf der Plattform standen.

Kriminalität und Korruption in Rio Favelas

Ich drehte einen Häuserblock, der kürzlich gestrichen worden war. Aber es gibt immer noch Verbrechen und Korruption.

Einige Leute werden sagen, dass es in Ordnung ist, eine Favela alleine zu besuchen.

Während der erfahrene Reisende sich sicher fühlt, denke ich, dass Sie mit Respekt einen Führer begleiten, der weiß, was an und außerhalb der Grenzen liegt.

Ein Führer gibt Ihnen die Geschichte des Ortes und informiert Sie über den Fortschritt. Wir schätzten, wie ehrlich Luiz war und sprachen mit uns über die Probleme und den Fortschritt.

Rios Favelas befrieden: Favelas

Kinderspiel in der Favela

Er wies darauf hin, dass ein Gebäude früher das Hauptbüro des Drogendirektors war, heute jedoch eine Kindergemeinschaft.

Er spielte Fußball mit zwei Jungen, die glücklich und ausgeglichen wirkten, doch er erzählte uns, dass ihr Vater ein Drogenbaron war, der 2008 von der Polizei getötet wurde. Es war eine aufschlussreiche und herzzerreißende Geschichte.

Rios Favelas befrieden: sich

Das Leben in Santa Marta Favella

Die Menschen in Rios Favelas sind Opfer von Armut, Gewalt und Korruption.

Ein Artikel, den ich gelesen habe, besagt, dass "Favela-Bewohner zwischen Drogenhändlern auf der einen Seite und korrupten Politikern und Sicherheitskräften auf der anderen Seite gefangen sind."

Aber das Leben sieht besser aus und ich kann nur hoffen, dass es sich weiter verbessert und dass Brasilien auf dem Weg bleibt, ein Teil der BRIC-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China) zu bleiben, die im 21. Jahrhundert führend sein werden.

Brasilien befindet sich derzeit in politischen Turbulenzen. Hoffen wir, dass das Ergebnis gut ist. Alle Augen werden in diesem Sommer auf Rio gerichtet sein, ich kann es kaum erwarten, sie gedeihen zu sehen.

Rios Favelas befrieden: Favela

Verantwortliche Tipps für Ihre Favela-Tour

  • Wählen Sie eine Wanderung wie Urbane Abenteuer. Überspringen Sie die Touren, die nur im Bus oder im Auto durchgeführt werden. Sie müssen die Gemeinschaft respektieren und etwas darüber lernen. Wenn nicht, warum sollte ich mich darum kümmern?
  • Geben Sie Kindern niemals Süßigkeiten oder Trinkgelder. Urban Adventures ermutigt Touristen, keine Wohltätigkeitsaktionen an die Gemeinde abzugeben. Sie wollen, dass Kinder zur Schule gehen.
  • Fotografiere nicht in Häusern.
  • Blockieren Sie keine Pfade für Einheimische. Sie müssen täglich diese steilen Treppen hochsteigen und die Wege sind schmal, halten sich aus dem Weg.
  • Verwenden Sie lokale Führer. Urban Adventures hat seine Guides, aber sobald Sie die Favelas betreten, begleitet Sie ein Anwohner, um eine Perspektive aus erster Hand und eine Verbindung zur Community herzustellen.
  • Kaufen Sie lokales Kunsthandwerk und unterstützen Sie die lokale Wirtschaft. Ich habe meine Halsketten geliebt, die ich in der Favela gekauft habe, und ich habe während meiner Tour darauf geachtet, Getränke zu kaufen.

Lesen Sie weiter:

18 Die besten Dinge, die man in Rio de Janeiro machen kann

Top brasilianische Küche