Paintball im Sonaisali Island Resort Fidschi, was?

Lass uns den ganzen Weg nach Fidschi fliegen, um Paintball zu spielen!

Okay, das war nicht der Fall, aber wir hatten ein Paintball-Abenteuer, als wir einige Zeit auf Fidschi verbrachten. Wir kamen an unserem letzten Tag im Sonaisali Island Resort an und waren überwältigt, einen so herzlichen Empfang und ein wunderschönes Zimmer in einem ruhigen Resort zu erhalten, das absolut hinreißend war, aber nicht die Zeit hatte, es zu genießen.

Paintball im Sonaisali Island Resort Fidschi, was?

Wir sind um 22.20 Uhr ausgeflogen und müssen bis 19.00 Uhr unterwegs sein. Mit nur kurzer Zeit im Sonaisali Resort mussten wir das Beste daraus machen. Karen und Emma haben sich gut um uns gekümmert und nach einer kurzen Einweisung haben wir uns mit der FijiMe-Bloggerin Stephanie Hicks von PeachyGreen getroffen und sind zu unserem Paintball-Match aufgebrochen.

Paintball im Sonaisali Island Resort Fidschi, was?: Resort

Paintball-Orientierung

Ob Sie es glauben oder nicht, es war das erste Mal, dass einer von uns Paintball spielte. Es war also ziemlich aufregend. Es war ein heißer Tag und wir liefen aufgrund unserer Champagnerorientierung etwas spät, um mehr über das Resort zu erfahren. Es ist ein harter Job, aber jemand muss es tun!

Sechs Leute warteten geduldig auf uns, so dass wir uns schnell aufrichteten und zur Sache gingen.

Paintball im Sonaisali Island Resort Fidschi, was?: paintball

Nach ein paar schnellen Übungsschüssen auf der Schießstrecke teilten wir uns in Teams auf und machten uns auf den Weg, um eine Strategie zu entwickeln.

Paintball im Sonaisali Island Resort Fidschi, was?: paintball

Erster Angriff

Dave, Stephanie und ich schlossen uns Ian aus der anderen Gruppe und unserem furchtlosen Anführer Leroy an, um den ersten Angriff zu starten. Wir hatten keine Ahnung von Strategie, also gingen wir einfach in den Dschungel und hofften auf das Beste.

Paintball im Sonaisali Island Resort Fidschi, was?: paintball

Der Tag war sehr heiß und feucht und die Masken erschwerten das Atmen. Ich kann mir nicht vorstellen, was Soldaten im Kampf durchmachen. Während eines albernen Spiels im Dschungel herumzukriechen, war hart genug für mich.

Ich dachte immer, dass jeder meinen Atem hören könnte. Außerdem habe ich bei jeder meiner Bewegungen Äste gebrochen und bin über Wurzeln gestolpert. Sie konnten mich von einer Meile entfernt kommen sehen.

Paintball im Sonaisali Island Resort Fidschi, was?: paintball

Wir waren nicht gerade großartig im Paintball. Was kann ich sagen, wir sind Kanadier, und ich habe noch nie in meinem Leben eine Waffe in der Hand gehabt. Dave hielt einen in Vietnam, um für ein Foto zu posieren, aber er schoss nie eine Runde. Wir sind friedliebende Hippies, weißt du nicht?

Getroffen werden

Das gegnerische Team hat uns auf einer Landmesse wie Gummiente abgeholt.

Wie immer war ich der erste, der geschlagen wurde. Ich bin einfach zu ungeduldig und dachte, ich könnte mich durch die Bäume arbeiten und mich an die Jungs anschleichen. Sie warteten und riefen mich in wenigen Minuten heraus.

Glücklicherweise kann das angreifende Team zurückkommen, wenn es getroffen wird. Alles, was wir tun mussten, war zu schreien, "getroffen" und das Spiel wird unterbrochen, bis wir aus dem Busch kommen.

Es wird dann fortgesetzt und wir kehren dahin zurück, wo wir begonnen haben. Ich war entschlossen, dieses Mal eine bessere Strategie zu entwickeln.

Ich hatte es kaum zurück geschafft, als ich Dave schreien hörte: "Ich bin geschlagen" und dann Ian und dann Stephanie. Wir alle drehten uns regelmäßig aus dem Wald, als wir ständig erschossen wurden. In den 30 Minuten, in denen wir die Flagge erobern mussten, wurde ich viermal getroffen und Dave zweimal.

Paintball im Sonaisali Island Resort Fidschi, was?: Resort

Und Mann, diese Kugelkugeln tun weh.

Es stellte sich heraus, dass das andere Team einen ehemaligen Soldaten an seiner Seite hatte und alle Tricks kannte. Egal was wir versuchten, wir konnten nicht durchkommen.

Ich scherzte vor der Hand, dass ich sehr wettbewerbsfähig war und gewinnen wollte und ich denke, es zeigte sich. Als das Spiel vorbei war, kam ich als dreckigster und zerzaustester der Gruppe heraus.

Die Flagge einfangen

Es war mir aber egal, denn in den letzten Augenblicken haben wir die Flagge eingefangen.

Wir hatten eine halbe Stunde Zeit, um es einzufangen, bevor wir die Mannschaft wechseln und die Verteidiger werden mussten. Ich war 5 Minuten vor Schluss rausgeschossen, hatte mich aber schnell eingeschlichen und beschlossen, alles oder nichts zu tun.

Paintball im Sonaisali Island Resort Fidschi, was?: Fidschi

Ich sah, dass der "Scharfschütze" des gegnerischen Teams es irgendwie geschafft hatte, sich erschießen zu lassen, so dass sein Ass aus dem Spiel war.

(Die Regeln lauten: Wenn Sie am angreifenden Ende getroffen werden, dürfen Sie wieder ins Spiel zurückkehren. Wenn Sie während der Verteidigung getroffen werden, sind Sie bis zum Ende des Spiels aus. Für die Verteidiger gibt es kein Zurück. Mit Rambo aus der Gleichung hatten wir eine Chance.)

Ich rannte so schnell ich konnte zurück und sah Dave zu meiner Rechten. Ich flüsterte ihm zu, dass er es versuchen solle. Ich werde abdecken! Was abdecken, würde ich nicht wissen. Ich hatte keine Ahnung, wo ich schießen sollte.

Wir hatten noch 3 Minuten. Dave steckte zwischen einem Felsen und einem harten Ort fest, also beschloss ich, einen Lauf dorthin zu machen. Ich hatte keine Ahnung, wo der Rest des Teams war, und wie gesagt, ich bin sehr wettbewerbsfähig und wollte diese verdammte Flagge.

Ich rannte auf die Fahne zu und sprang auf sie zu und streckte meine Hand aus. Ich habe es komplett verpasst und bin in die Felsen gefallen. Ich weiß nicht, wo die Schützen waren, weil mich in meinem Moment der Unbeholfenheit niemand geschlagen hat und ich es geschafft habe, wieder aufzustehen und die Flagge zu ergreifen, ohne einen Moment Zeit zu verlieren.

Wir haben gewonnen!

Wir haben gewonnen! Und wir haben es in 29 Minuten und 55 Sekunden geschafft!

Als wir die Seiten wechselten und die Verteidiger wurden, dauerten wir nur 15 Minuten, bis ich hörte, dass das Spiel vorbei ist. Sie eroberten mühelos die Flagge. Unser Tag auf dem Schlachtfeld war geschafft.

Kurzinformation

  • Das Sonaisali Resort ist das einzige Resort auf Fidschi, das Paintball anbietet
  • Es liegt in der Nähe von Nadi
  • Die Kosten betragen 85 Fidschi-Dollar pro Person
  • Beinhaltet 100 Runden
  • Zusätzliche Runden kosten 29 Fidschi-Dollar
  • Der Transport von Nadi kostet 20 USD pro Person und Hin- und Rückfahrt.
  • 1 Fidschi-Dollar =.55 CAd

Weiterlesen

Tao Village Visit - Kannibalen und Höhlen von Fidschi

Motorrad-Abenteuer, nicht in der Schule und auf der Straße

Was Sie auf einer Südpazifik-Kreuzfahrt erwarten können