Klettern in Yangshuo China

Wenn Sie die größten Karstformationen der Welt in Yangzhou besuchen, können Sie unmöglich daran denken, einen Nachmittag lang nicht zu klettern.

Die Gegend um Yangzhou ist ein Paradies für Kletterer und Helden aus der ganzen Welt kommen in diese Region, um monatelang ihre Routen zu erobern.

Mit Hunderten von Sportkletterrouten und mehr, die jeden Tag festgelegt werden, ist es ein erstklassiges Kletterziel. Die Kalkfelsen bieten ideale Bedingungen und die vielen Berge bieten abwechslungsreiche Routen für alle Schwierigkeitsgrade.

Klettern in Yangshuo China: china

Klettern Yangshuo

Wir sind seit ein paar Jahren nicht mehr so ​​hart geklettert und haben uns für einen geführten Tag auf der Klippe entschieden. Für 250 Yuan haben wir uns für einen unterhaltsamen Tag bei Insight Adventures (ehemals China Climb) angemeldet. Unsere vierköpfige Gruppe hatte zwei Guides, Mick und Marcello aus den USA und El Salvador. Uns wurde gesagt, wir würden drei Führer haben, aber wir bekamen zwei.

Marcello und Mick waren sympathische Führer, aber es war klar, dass Mick viel zu lange damit verbracht hatte, Kindern das Klettern beizubringen, als ich das Gefühl hatte, dass wir angesprochen wurden, als wären wir 10 Jahre alt.

Als wir uns am Vortag anmeldeten, sagten wir ihnen, dass wir viel Erfahrung im Klettern haben und sicherstellen wollten, dass es ein Tag wird, an dem Klettern für alle Niveaus Spaß macht.

Sie versicherten uns, dass wir zufrieden sein würden.Sie lagen falsch.

Mick, der den Tag zu übernehmen schien, durchlief eine nutzlose Lektion.

Wir brauchten keine Lektion, weil sie unsere Seile festgebunden, unsere Gurte angelegt, uns gesichert und unsere Sicherheitskontrollen durchgeführt haben.

Warum haben sie uns dann eine Lektion erteilt, wie man sichert, wie man Knoten knüpft und wie man sich bindet, wenn sie alles für uns getan haben? Wir haben nie gesichert, wir haben nie einen Knoten gebunden und wir haben nie das Seil berührt.

Klettern in Yangshuo China: haben

Sie waren da, um auf uns aufzupassen, dafür haben wir bezahlt und dafür sind wir hierher gekommen.

Wenn wir eine Kletterstunde wollten, hätten wir uns für eine angemeldet, aber wir halten uns an einen strengen Zeitplan und haben uns für einen Nachmittag Klettern angemeldet.

Außerdem sagten wir ihm, dass wir immer geklettert sind und er trotzdem weiter mit uns geredet hat, als ob wir nichts wüssten.

Er verschwendete wertvolle Zeit mit der Durchsicht von Informationen, die wir nicht brauchten.

Anstatt zur Sache zu kommen und sich auf die Felswand zu begeben, ging er durch das ABC des Kletterns. Etwas, das ich sehr nervig fand.

Hier ist ein Auszug, wie er mit uns gesprochen hat.

  • "A für Anker"
  • "B ist für Schnallen"
  • "C ist für Closed oder Cool oder Climber"
  • "H ist für hohe 5"

Und dann gab er uns alle "High Tens"

Klettern in Yangshuo China: china

Wir haben mäßige 4 Anstiege gemacht, da sie ewig gedauert haben, um die Routen zu bestimmen. Sie hätten sich auch keine langweiligeren Routen aussuchen können. Unsere ersten beiden Anstiege waren sehr kurz und einfach und wir hatten bereits anderthalb Stunden verschwendet.

Wir warteten darauf, dass sie kamen und das Schließfach öffneten, das eine 5-minütige Autofahrt von Insight Adventures entfernt war, und als wir alle unsere Ausrüstung hatten, die zusammengebaut und für uns bereit sein sollte, als wir um eins ankamen, Fast eine Stunde war vergangen.

Sie brauchen weitere 10 Minuten, um zum Felsen zu fahren, und 20 Minuten, um eine einfache Route festzulegen. Wir hatten kaum Zeit zum Klettern.

Sie legen zwei Routen gleichzeitig fest.

Unsere zweiten Routen (Steigungen 3 und 4) waren viel besser und länger, aber zu diesem Zeitpunkt neigte sich unser Tag dem Ende zu.

Gerade als wir unseren Schwung fingen, endeten wir.

Klettern in Yangshuo China: china

Sie hätten leicht zwei weitere Anstiege machen können, aber hey, es war der amerikanische Erntedankfest, und sie mussten zurück zum Laden, um zu feiern.

Also sind wir in China 4 kleine Routen geklettert und haben zu viel Geld für das ausgegeben, was wir bekommen haben.

Klettern in Yangshuo China: klettern

Ich würde nicht empfehlen, mit Insight Adventures (ehemals China Climb - das Zeichen, das sie noch an der Tür haben) nachmittags zu klettern.

Vielleicht sind sie in Ordnung für Kinder oder für erfahrene Kletterer, bei denen sie Ausrüstung ausleihen können. (Ich nehme an, die Hardcore-Kletterer mögen sie, da sie alle im Büro rumhängen), aber für einen Tagesaufstieg sind sie keine gute Wahl.

Es war einer der unerfülltesten Klettertage, die ich je hatte.

Mir ist klar, dass es wahrscheinlich besser für Leute ist, die ihre eigene Ausrüstung mitbringen und selbstständig klettern können, aber für eine Person, die etwas Erfahrung hat und nur ausgehen und Spaß daran haben möchte, für ein paar lustige Klettertouren an die Wand gezogen zu werden, versuchen Sie es irgendwo sonst.

Sie schienen es einfach nicht zu interessieren oder hatten keine Zeit für Teilzeitkräfte wie uns.

Ich denke, wenn wir zum Klettern nach Yangshuo zurückkehren, müssen wir wieder ernsthaft klettern und unsere Fähigkeiten verbessern.

Andererseits genießen wir es zu reisen und neue Abenteuer und Herausforderungen anzunehmen. Das überlassen wir den Jungs und Mädels, die gerne im Klettergarten wohnen.

Hinweis: Diese Reise wurde von Intrepid Travel gesponsert. Bei unseren Ausflügen setzen wir örtliche Reiseleiter ein und können unsere eigenen Ausflüge selbstständig buchen. Diese Klettertour in Yangshuo wurde auf eigene Faust gebucht und Insight Adventures ist nicht mit Intrepid Travel verbunden.


Weiterlesen

Wo man in China abseits der ausgetretenen Pfade ist

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Shanghai, China

Spektakuläre Mutianyu-Chinesische Mauer - Ihre Reise-Video-Kaffeepause

Warum Sie in China abseits der ausgetretenen Pfade reisen sollten

SpeichernSpeichern