Sabah Tauchführer: Jenseits von Sipadan

Wenn ich Sabah Tauchen in einem Wort zusammenfasse, ist es Vielfalt. Egal, ob Sie sich für Misttauchen oder farbenfrohe Korallen interessieren, diese Region des malaysischen Borneo wird Sie sprachlos machen.

Sabah Tauchführer: Jenseits von Sipadan: tauchführer

Die Einzigartigkeit der Sabah Tauchplätze liegt darin, dass Sie sowohl Seefächer als auch große Pelagics und sagen, Zwergseepferdchen und Anglerfische, sehen können.in einem einzigen Tauchgang. Es ist wirklich einer der vollständigsten Tauchferien der Welt.

Sabah Tauchführer Sipadan

Die meisten Reisenden haben jedoch nur von der Insel Sipadan und ihrem dort ansässigen Barrakudatornado gehört. Während das Grund genug ist, zu besuchen, hat der Bundesstaat Sabah viele andere Juwelen. Tatsächlich liegen einige meiner Favoriten außerhalb von Sipadan! Lesen Sie eine kurze Anleitung.

Sabah Tauchführer: Jenseits von Sipadan: eine

Si Amil Island, Sipadan Barrier Reef

Tauchsaison: März bis Oktober für beste Sichtbarkeit

Was wäre, wenn ich dir sagen würde, dass es eine unberührte Insel gibt, die mit einer ansässigen Schule von Teufelsrochen gefüllt ist, die so weit von den Strahlen entfernt ist, die man auf der Insel Sipadan selbst sieht? Nicht nur das, sondern es ist auch mit verlassenen Gebäuden aus dem Zweiten Weltkrieg und einem hügeligen Regenwald übersät, den Sie während Ihrer Oberflächenintervalle bestaunen können?

Willkommen in Si Amil!

Nur eine Stunde mit dem Schnellboot von Semporna entfernt bieten die neun Tauchplätze von Si Amil alles, von großen Pelagics und einer fantastischen Vielfalt an Meeresfans und Hartkorallen bis hin zu farbenfrohen Makro- und Wracks aus dem Zweiten Weltkrieg.

Lesen Sie: Tolle Aktivitäten im malaysischen Borneo

Auch Nachttauchgänge sind hier etwas ganz Besonderes, da Bambushaie und Regenbogenläufer häufig gesichtet werden. Besser noch? Mit allen Augen auf Sipadan bleibt Si Amil eine der letzten Grenzen des Sabah-Tauchens.

Insidertipp: Fragen Sie bei der Buchung unbedingt nach einer Bootsfahrt auf der Insel Si Amil, da viele Tauchresorts nur auf Anfrage Ausflüge planen. Ich kann dies aus meiner Erfahrung im Borneo Divers Mabul Resort bestätigen. Apropos, wenn Sie immer noch in Sipadan tauchen möchten, Borneo Divers ist eines der wenigen Resorts, das Ihnen nicht nur zwei, sondern vier Bootstauchgänge auf einer einzigen Sipadan-Reise ohne Aufpreis anbietet.

Sabah Tauchführer: Jenseits von Sipadan: eine

FOTO (Sabah Diving Borneo Divers-Datei): Sabah Diving-Foto von Borneo Divers Mabul Resort

Seaventures Hausriff

Tauchsaison: April bis Dezember; am besten im Juli und August

Während meines Aufenthalts im Seaventures Dive Resort habe ich die unglaubliche Unterwasserwelt und die künstlichen Riffe direkt darunter bestaunt. Große Schwärme von Gelbschwanz-Makrelen, winzige Tintenfische, süße gelbe Jungfische und riesige Zackenbarsche gehören zu den Bewohnern dieser umgebauten Ölbohrinsel.

Sie können sogar Glasfischschwärme von der obersten Plattform des Rigs aus beobachten!

Nachts wird eine ganz neue Welt enthüllt: Von schwer fassbaren rot-orange-blau gefleckten Tintenfischen und Schulpfeifenfischen über Chevron-Barrakudas bis hin zu fetten Muränen werden Sie mit ihrer Anwesenheit verwöhnt. Es war faszinierend, eine solche Menge von Makro- und Schulungsfischen bei einem einzigen Tauchgang zu sehen.

Da ich während meines Aufenthalts unbegrenzt Hausriff-Tauchgänge genossen habe, kann ich Ihnen versichern, dass Seaventures einer der besten Tauchplätze in Sabah ist. Verpasse es nicht!

Sabah Tauchführer: Jenseits von Sipadan: sipadan

FOTO: Seaventures House Reef von Seaventures Dive Resort

Layang Layang Island

Tauchsaison: März bis August; Von April bis Mai für Hammerhaie

Pulau Layang Layang, auch bekannt als Swallows Reef, ist genau das Richtige für die Großen! Stellen Sie sich massive Schwärme von Hammerhaien, Riffhaien, Delfinen, Mantas, Walhaien und anderen pelagischen Arten in einem Umkreis von fünf bis zehn Minuten vor.

Zehn verschiedene Tauchplätze, die meisten davon sind Mauern, sind in der Saison bis zu 60 Meter weit sichtbar. Als solche werden alle von den erfahrensten Tauchern mit 5 von 5 Sternen bewertet.

Bitte beachten Sie jedoch, dass Layang Layang in der Regenzeit, die normalerweise zwischen November und Februar dauert, nicht erreichbar ist.

Sabah Tauchreise entsprechend, wenn Sie ein pelagischer Fan sind.

Genießen Sie: Malaysian Borneo, ein Traum für Abenteuerliebhaber

Sabah Tauchführer: Jenseits von Sipadan: tauchführer

Panglima-Riff, Mabul

Tauchsaison: April bis Dezember; am besten im Juli und August

Auf Panglimas sanftem Riffhang gibt es eine seltene Show zu sehen. Es ist genauso wahrscheinlich, dass eine 80-jährige Hawksbill-Schildkröte und eine Hahnenkamm-Auster zu sehen sind, wie ein paar Chromodoris- und Nembrotha-Nacktschneckendirekt neben Crocodile Flatheads.

Wirklich, Sie wissen einfach nie, was Sie sehen werden.

Bei einem Tauchgang habe ich persönlich ein paar alte Karettschildkröten gesehen; eine Pfauengottesanbeteringarnele, die von einigen Schulfischen angegriffen wird; einmassivSchule des Reisens trevally, konkurrierend mit Sipadans Residentbarracuda-Tornado; verschiedene Arten von Nacktschnecken (insbesondere schwarzer Wurm); Neben dem größten Krokodilfisch, den ich in 70 Tauchgängen gesehen habe.

Ich war voller Ehrfurcht - wie zum Teufel hatte ich noch nie von diesem Ort gehört ?! Jetzt wissen Sie!

Peacock Mantis Shrimp von Silke Baron, Flickr

Froggy's Lair, in der Nähe von SMART, Mabul

Tauchsaison: April bis Dezember; am besten im Juli und August

Froggy's wird allgemein als die Muck-Tauch-Hauptstadt von Mabul, Sabah, angesehen. Schlechte Sicht bedeutet, dass dieser Tauchplatz nur von Makrotauchern mit Adleraugen genutzt wird. Stellen Sie sicher, dass Sie einen guten Führer haben!

Mandarinenfische, extravagante Tintenfische, Hummer, Tintenfische, Gartenaale und Legionen von Anglerfischen werden häufig gesichtet. Apropos Anglerfisch, dieser Tauchplatz erhielt seinen Namen aufgrund der vielen verschiedenen Sorten, Formen und Farben seines einheimischen Anglerfisches. Ein ziemlicher Anblick.

Lesen Sie mehr über unseren Aufstieg auf den Mount Kinabalu in Borneo

Clown Anglerfisch

Mataking Island

Tauchsaison: Feb. bis Nov.; April bis Juni für beste Sichtbarkeit und Walhaie

Unbekannterweise bietet eine Insel, die 40 Minuten von Semporna entfernt liegt, eine wunderschöne Kombination aus Makro- und Großpelagics - dem gemeinsamen Nenner der besten Tauchplätze von Sabah.

Mataking Island kann jedoch leicht unter das Radar geraten, das von seinem Nachbarn Sipadan überschattet wird.

Die 12 Tauchplätze von Mataking befinden sich im Alice-Kanal, an der malaysisch-philippinischen Grenze. Hier können Sie einen ganzen Urlaub verbringen. Adlerrochen, Mantarochen, Walhaie und graue Riffhaie gehören zu den Pelagischen, die den 100 Meter tiefen Kanal durchstreifen und von den starken Strömungen im Norden angezogen werden. Zu den ansässigen Makroleben zählen Steinfische, Tintenfische, Bandaale und Anglerfische.

Einfach einen Tagesausflug machen? Besuchen Sie einige der Top-Tauchplätze von Mataking: die Sweetlips Avenue, North Point, das Offshore-Hausriff, Coral Garden und das künstliche Riff The Shipwreck.

Reisen Sie gern? Schauen Sie sich unsere Seite Epic Adventures an

Haben Sie Ergänzungen zu unserem Sabah-Tauchführer? Teile sie unten

Maria Alexandra Laborde ist eine aufregende Junkie, die viel in der Karibik, im Nahen Osten und in Nordafrika gelebt, studiert und gereist hat. In Geschichten und Schnappschüssen teilt sie ihr Wissen und ihre Liebe für die arabische Welt auf ihrem Nischenblog Travel The Middle East. Darüber hinaus ist Maria die Autorin von LatinAbroad: The Nomadic Translator, wo sie ihre Kämpfe, Inspirationen und Ratschläge teilt, nachdem sie allein in mehr als 20 Ländern auf 4 Kontinenten gereist ist. Folgen Sie ihren Abenteuern auf Twitter @latinAbroad, 'Like' ihre Facebook-Seite und 'Pin' sie auf Pinterest.


Weiterlesen

Great Barrier Reef, das ultimative Tauchabenteuer

Die ultimativen 5 Tauchziele der Welt

Käfigtauchen mit Weißen Haien