Slow Travel Guide nach Kairo, Ägypten - Insidertipps zur Entdeckung der Stadt

Die in Kairo lebende Reisebloggerin Dee Nowak gibt Insidertipps, wie man langsam nach Kairo, Ägypten, reist. Dieser langsame Reiseführer entführt Sie aus dem Chaos und den üblichen Wirbelstürmen der Touristen.

Wir stellen vor: Kairo, Ägypten

Slow Travel Guide nach Kairo, Ägypten - Insidertipps zur Entdeckung der Stadt: Kairo

Willkommen in Kairo

Wir hatten vor dem Aussteigen aus dem Tourbus strenge Anweisungen erhalten: „MWenn wir uns verlaufen, kehren wir in die Einfahrt des Parkplatzes zurück und trinken viel Wasser. Machen Sie keine Geschäfte mit den Kamelführern - sie werden Sie buchstäblich für eine längere Fahrt mitnehmen, als Sie erwartet haben. Besser nicht mal Augenkontakt machen.”

Unsere Reisegruppe stieg aus dem Bus und wir verbrachten die nächsten Stunden mit einem ägyptischen Reiseleiter, der die Hitze tapfer ertrug und ein Stück alter Geschichte ausrufte, auf einer Wirbelsturm-Tour durch die Pyramidenanlage von Gizeh.

Ich habe sogar ein paar Fotos mit nur ein paar Leuten im Hintergrund zum Photoshop raus bekommen.

Es war 2009 und die Touristenmassen waren dicht. In dieser Nacht, nachdem wir für ein kurzes Nickerchen in meinem Hotelzimmer zusammengebrochen waren, besichtigten wir den alten Souk von Khan el-Khalili.

Das war meine erste Reise nach Ägypten.

Slow Travel Guide nach Kairo, Ägypten - Insidertipps zur Entdeckung der Stadt: Kairo

Erst einige Jahre später, nachdem ich als Expat eine Weile in Kairo gelebt hatte, wurde mir klar, dass ich an diesem Tag die Pyramiden kaum erlebt hatte.

Diese Offenbarung wurde in der Marriott Mena House Loungebar bei kaltem Bier verkostet. Ein Blick auf die Pyramiden war genau in meinem Gesicht, genau wie für den ganzen Tag, an dem ich sie von meinem Hotelbalkon aus angeschaut hatte.

Slow Travel Guide nach Kairo, Ägypten - Insidertipps zur Entdeckung der Stadt: travel

Ich war beeindruckt von ihrer Größe und Kraft, und dann kamen kompliziertere Fragen.

Wie einsam und furchterregend wirkten die Wüsten für die alten Ägypter, deren Sichtlinie durch diese Königsgräber ständig unterbrochen wurde? Waren die Pyramiden als ständige Erinnerung an die Macht der Könige gedacht?

Bei meinem ersten Besuch hatte ich nicht viel nachgedacht, als ich mich hauptsächlich damit beschäftigte, Souvenirverkäufern auszuweichen.

Und obwohl ich nicht sagen kann, dass ich diese erste Reise bereue (es gab mir den ersten Eindruck von Ägypten - und es war billig), bin ich sehr froh, dass meine Reisen im Land nicht dort geendet haben.

Der langsame Führer nach Kairo

Stellen Sie sich nun Folgendes vor: Ägypten steht auf Ihrer Bucket List wie für Tausende von Menschen, und Sie haben gespart und geplant, diese einmalige Reise zu unternehmen. Sie haben die Denkmäler untersucht und sich Sorgen darüber gemacht, ob Ägypten in Sicherheit ist.

Jetzt sind Sie wahrscheinlich versucht, so viel wie möglich in Ihre Reiseroute zu packen.

Aber wenn Sie wirklich eine einmalige Erfahrung machen möchten, während Sie den unglaublichen Sehenswürdigkeiten gerecht werden, die Sie sehen werden, dann setzen Sie Qualitätszeit über Quantität und eine anstrengende Must-See-Liste.

Slow Travel Guide nach Kairo, Ägypten - Insidertipps zur Entdeckung der Stadt: travel

Nehmen Sie es langsam und genießen Sie die friedlichen Momente

Während Ihres Aufenthalts werden Sie möglicherweise nicht alle religiösen Stätten, Moscheen und Denkmäler der Stadt durchqueren, aber die Orte, die Sie sehen werden, werden reichhaltigere und unvergesslichere Erlebnisse bieten.

Wo fängst du in einer so überwältigenden Stadt an?

Eine für Staus berüchtigte Stadt mit mindestens 9 Millionen Einwohnern, gefüllt mit hupenden Autos, Tuk-Tuks und schreienden Straßenhändlern?

Wenn Sie nur ein paar Tage in Kairo haben, empfehle ich mindestens einen Tag in den Pyramiden und einen weiteren Tag für den alten Souk von Khan el Khalili und eine Feluke, die den Nil in der Innenstadt hinunterfährt.

Dies gibt Ihnen einen guten Überblick über die Stadt und ihre Geschichte, ohne dass Sie erschöpft sind.

Der Pyramidenkomplex von Gizeh

Slow Travel Guide nach Kairo, Ägypten - Insidertipps zur Entdeckung der Stadt: slow

Es ist Herbst, es ist kalt in der Luft und die Touristenmassen wachsen, sind aber immer noch dünn genug. Es ist die perfekte Zeit, um Kairo zu besuchen, und die Pyramiden sollten ganz oben auf Ihrer Reiseroute stehen. So touristisch sie auch mit den verkleideten Kamelen und Plastik-Souvenirs sein mögen, sie sind dennoch einen Tagesausflug nach Gizeh wert.

Vermeiden Sie Taxis und nehmen Sie einen Uber oder Careem

Holen Sie sich einen Uber oder Careem, um die übliche Touristengeschichte des hitzigen Feilschens mit einem Taxifahrer über den Preis zu vermeiden. Und holen Sie sich einen Reiseleiter, der Sie nicht nur von Punkt A nach B bringt (ich würde empfehlen: Asmaa von Walk Like An Egyptian, der Langsamreisen wirklich versteht).

Über Nacht bleiben

Slow Travel Guide nach Kairo, Ägypten - Insidertipps zur Entdeckung der Stadt: nach

Die Pyramiden sind wunderschön, wenn sie nachts beleuchtet sind, und ich würde empfehlen, zum Abendessen in Gizeh zu bleiben oder die Nacht in einem wunderschönen Hotel mit Aussicht zu verbringen.

Viele Airbnbs sind auch in der Nähe aufgetaucht und bieten niedrigere Preisoptionen und Aussichtspunkte, um die herrliche Aussicht auf ein ägyptisches Frühstück mit Fava-Bohnen und Falafel zu genießen.

Und obwohl es vielleicht verlockend ist, ein paar Souvenirs von den Verkäufern im Komplex zu kaufen, würde ich empfehlen, in den Geschäften in den umliegenden Straßen einzukaufen, in denen die Ladenbesitzer in der Regel entspannter sind und die meisten Dinge mit Preisschildern versehen sind.

Experten-Shopping-Tipps:

Billige, in China hergestellte Souvenirs haben alle wichtigen Touristenattraktionen des Landes infiltriert. In den örtlichen Geschäften sind jedoch immer noch Vintage-Postkarten, Pyramiden aus Alabaster und dichte Parfümöle erhältlich.

Lebensmittelgeschäfte sind auch unterschätzte, versteckte Schätze, wenn Sie einheimische Lebensmittel probieren oder Gewürze, Halva, Hibiskus oder Süßigkeiten mit nach Hause nehmen möchten.

Khan el Khalili

Slow Travel Guide nach Kairo, Ägypten - Insidertipps zur Entdeckung der Stadt: nach

Kairos berühmter Souk ist ein kompliziertes Netz von verwinkelten Gassen und Seitenstraßen mit Geschäften, jahrhundertealten Moscheen und Werkstätten, in denen Handwerker noch traditionelles Handwerk praktizieren.

Und während einige Reisegruppen dazu neigen, nachts in diesem ikonischen Basarviertel abzusteigen, wenn die traditionellen Metalllaternen angezündet sind und die historische Moez Street in bunten Lichtern erleuchtet ist, liebe ich es, tagsüber zu besuchen und durch die Seitenstraßen zu schlendern, um sie zu erkunden.

Komme früh dorthin

Slow Travel Guide nach Kairo, Ägypten - Insidertipps zur Entdeckung der Stadt: guide

Als ich letzten Monat mit einem Freund Khan el Khalili besuchte, machten wir uns um 6 Uhr morgens auf den Weg, als sich die ersten Verkäufer einrichteten. Ich liebte die wenigen Stunden der Stille, in denen wir die Straßen fast für uns hatten.

Fangen Sie früh an und staunen Sie über die islamische Architektur und erkunden Sie die Seitenstraßen, ohne sich durch die Menge kämpfen zu müssen.

Die Route

Ich mag es, mit einem starken Kaffee in El Fishawy zu beginnen, einem wunderschönen Café in einer engen Gasse, die der legendäre ägyptische Schriftsteller Naguib Mahfouz Berichten zufolge besucht hat.

Slow Travel Guide nach Kairo, Ägypten - Insidertipps zur Entdeckung der Stadt: guide

Wenn Sie ein Bücherwurm sind, können Sie in einem Roman von Mahfouz wie der Midaq Alley (spielt in Khan el Khalili) einen Einblick in das Alltagsleben und die Atmosphäre des Souks gewinnen.

Es gibt Dutzende von Moscheen, Madrasas, Sabils und Toren in diesem Teil der Stadt, und ich empfehle auf jeden Fall einen Reiseleiter, um sich fortzubewegen.

Schauen Sie sich diese Kairo-Touren an

Sie sollten die Al-Azhar-Moschee auf keinen Fall verpassen - eine riesige, überdachte Struktur aus dem Jahr 972, deren Minarette kürzlich restauriert wurden.

Slow Travel Guide nach Kairo, Ägypten - Insidertipps zur Entdeckung der Stadt: Kairo

In der Nähe befindet sich der Abdel Zaher Bookshop, ein beliebter Treffpunkt von mir, in dem Sie wunderschöne Ledernotizbücher abholen und sich Ihren Namen oder eine spezielle Nachricht in Englisch oder Arabisch gravieren lassen können.

Moez Street

Die Moez Street ist das Juwel dieses Viertels: Eine kilometerlange Straße, die für Autos gesperrt ist, die voller architektonischer Schätze sind und oft als Freilichtmuseum bezeichnet werden. Es sollten mindestens einige Stunden eingeplant werden, um die Schätze entlang dieser Route zu erkunden.

Mein Favorit ist Bayt Al-Suhaymi, ein altes osmanisches Hausmuseum, in dem Sie atemberaubende Holzmöbel und Marmorarbeiten bewundern und einen Blick auf das Alltagsleben vergangener Jahrhunderte werfen können.

Slow Travel Guide nach Kairo, Ägypten - Insidertipps zur Entdeckung der Stadt: guide

Die Alabaster-Moschee befindet sich in der Zitadelle von Kairo. Es lohnt sich, mindestens eine der Moscheen in Kairo zu besuchen

Ich mag auch die Al-Hakim-Moschee, die nach der umstrittenen Figur benannt wurde, die je nach Quelle entweder ein göttlicher Herrscher oder ein wahnsinniger Tyrann genannt wird.

Der Innenhof ist von markanten hohen Bögen umgeben, die von fließenden Vorhängen umrahmt sind, während die Struktur mit einigen sehr einzigartigen Minaretten gekrönt ist.

Wenn Sie Zeit haben, können Sie im nahe gelegenen Azhar Park im Gras sitzen und Ihre Füße ausruhen, während Sie den Blick auf die Altstadt und ihre Minarette genießen.

Während große, moderne Apartmenthäuser drohen, diese Aussicht zu genießen, ist es dennoch ein friedlicher Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten.

Ein Felucca Sail in der Innenstadt

Slow Travel Guide nach Kairo, Ägypten - Insidertipps zur Entdeckung der Stadt: travel

Kairo hat mehr zu bieten als die ägyptische und mittelalterliche Vergangenheit. Es ist eine vielschichtige Stadt der Kontraste, in der Sie in einem traditionellen Ahwa eine Shisha rauchen oder im Starbucks, manchmal in derselben Straße, einen Schluck Latte trinken können. Um sich ein umfassendes Bild von der Stadt zu machen, sollten Sie die Innenstadt nicht verpassen.

Ein Segel in einer Feluke, einem traditionellen Holzsegelboot, ist der perfekte Abschluss des Tages. An den wenigen Ständen in der Nähe der Qasr-El-Nil-Brücke (in Richtung Garden City) können Sie ein oder zwei Stunden lang ein Boot mieten und bei einem Blick auf die Hotels und das Meer Essen an Bord bringen Wolkenkratzer entlang der Corniche.

Auf dem Wasser ist es immer ein paar Grad kühler, und der Lärm des Verkehrs verschwindet schnell, wenn Sie den Nil hinunterfahren.

Kairo ist bei aller Hektik meistens langsamer.

Pin zum Speichern auf Pinterest

Slow Travel Guide nach Kairo, Ägypten - Insidertipps zur Entdeckung der Stadt: guide

Langsamer Reiseführer nach Kairo

Hat es Ihnen gefallen, Kairo, Ägypten, so langsam zu führen? Wenn Sie schon in der Stadt waren, hinterlassen Sie einige Tipps in den Kommentaren unten und teilen Sie Ihre besten Tipps für einen Besuch in Kairo.

Autor Bio: Dee Nowak

Slow Travel Guide nach Kairo, Ägypten - Insidertipps zur Entdeckung der Stadt: slow

Dee ist eine in Kairo ansässige Reisebloggerin, die es liebt, langsam zu reisen und die lokalen Kulturen zu erkunden. Die gebürtige Polin wuchs in Arizona auf und bereiste Europa, die USA und Ägypten. Dee liebt es, weniger bekannte Ziele zu erkunden und abseits der ausgetretenen Pfade zu sein.

Folge ihr im Blog auf VanillaPapersBlog und auf Social auf FACEBOOK: TWITTER: INSTAGRAM: PINTEREST

Weiterlesen:

Rote Pyramide von Ägypten

5 Ägypten-Ausflüge, die Sie nicht missen möchten

Es begann alles in Ägypten - Radfahren auf einem Kontinent