Smartphone Apps für Reisende

Smartphone Apps für Reisende: Apps

Apps für Kartierungen, Transitpläne, Wettervorhersagen und mehr sind für viele Reisende mittlerweile unverzichtbare Tools.

Apps für Smartphones und Tablets können sowohl vor als auch während der Reise nützlich sein. Auf den meisten Geräten sind Apps vorinstalliert, die sich auf Reisen als nützlich erweisen können (z. B. Wecker, Kompass, Taschenrechner, Wetter usw.). Sie können die Nützlichkeit Ihres Geräts jedoch erheblich erweitern, indem Sie zusätzliche Tools wie Restaurantbewertungen, Übersetzer und Transport-Apps herunterladen.

Es ist zwar praktisch, auf diese Art von Informationen zugreifen zu können, aber es gibt einen Haken: Für viele mobile Apps müssen Sie online sein, um die neuesten Informationen herunterzuladen. Mit der Verbreitung von Wi-Fi in den meisten Ecken Europas ist dies im Allgemeinen kein Problem - suchen Sie einfach einen Hotspot und stöbern Sie weg. Wenn Sie jedoch ein Smartphone oder Tablet mit mobilen Datenfunktionen besitzen, können die Roaming-Gebühren für Daten außerordentlich hoch sein, wenn Sie versuchen, auf diese Apps zuzugreifen, während Sie nicht an einem Hotspot angemeldet sind. Um sicherzugehen, dass Sie Ihre Optionen verstehen, lesen Sie meine Tipps, wie Sie Ihr eigenes Telefon nach Europa bringen können.

Ich habe unten einige meiner bevorzugten mobilen Apps empfohlen. Alle diese Funktionen sind auf Apples iOS-Geräten über den App Store verfügbar. Viele von ihnen sind auch für Android-, Windows Phone- und BlackBerry-Plattformen verfügbar. Ich habe festgestellt, ob sie kostenlos sind oder bezahlt werden müssen und ob sie in sich abgeschlossen sind (Internetverbindung nach dem ersten Download nicht erforderlich) oder einen permanenten Internetzugang erfordern. Sie können diese Apps zwar über ein beliebiges Wi-Fi-Netzwerk herunterladen, planen Sie jedoch im Voraus und versuchen Sie, die gewünschten Apps zu finden, während Sie noch zu Hause sind. Dies ist keine umfassende Liste. Täglich kommen neue Apps auf den Markt. Suchen Sie im iTunes App Store oder im Android Market nach den neuesten Informationen (siehe "Reisen") oder suchen Sie nach Tipps für Reiseblogs und Websites.

Reiseplanung und -management

Von der Buchung von Flügen und Hotels bis zur Verwaltung Ihrer Reiseroute können Sie mit diesen Apps Ihre Reise planen.

Reisebuchung: Mit Orbitz, Priceline, Booking.com, Expedia und Travelocity (kostenlos, Internet) können Sie nach Flügen, Hotels, Mietwagen und mehr suchen. Mit Skyscanner (kostenlos, Internet) können Sie eine Vielzahl europäischer Billigfluggesellschaften nach der günstigsten Verbindung zwischen zwei beliebigen Punkten durchsuchen.

Fluglinien: Jede Fluggesellschaft hat ihre eigene App. Auf diese Weise können Sie in der Regel Flüge suchen und buchen, einchecken und den Status eines Fluges verfolgen. Während Sie viele dieser Aktivitäten über die Website der Fluggesellschaft im Browser Ihres Telefons ausführen können, sind die Apps im Allgemeinen schneller und benutzerfreundlicher.

Flugverfolger: Geben Sie Ihre Flugdaten in FlightTrack (kostenpflichtig, Internet) oder Kayak (kostenlos, Internet) ein, und diese Apps verfolgen, ob Ihr Flugzeug pünktlich ist. Leute zu Hause können sogar den Fortschritt Ihres Flugzeugs auf einer Karte verfolgen.

Reiseveranstalter: Apps wie TripIt (kostenlos, Internet) speichern alle Reisedetails an einem praktischen Ort. Leiten Sie Reservierungs-E-Mails an Ihr TripIt-Konto weiter und fügen Sie diese automatisch Ihrer Reiseroute hinzu.

Audio-Touren, Transit, Restaurants, Geld, Wetter und mehr

Die folgenden Tools reichen von europaspezifischen Ratschlägen bis zu Apps, mit denen Sie Ihre Reisen dokumentieren können.

Allgemeines Europa: ThePlanetsWorld Audio Europe (kostenlos, in sich geschlossen) bietet Hunderte von Radiointerviews und Dutzende von Audio-Rundgängen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Europas, die nach Reiseziel geordnet sind, um das Surfen zu vereinfachen. Laden Sie die Wiedergabelisten herunter, die Sie interessieren, und passen Sie sie vor Ihrer Reise an Ihre Reiseroute an. Hören Sie sie dann offline an, während Sie reisen.

Smart Traveller (kostenlos, Internet) vom US-Außenministerium enthält grundlegende Informationen zu jedem Land sowie Reisehinweise.

Öffentlichkeit Transport: Verschiedene U-Bahn-Karten-Apps für die Londoner U-Bahn, die Pariser U-Bahn und andere (kostenpflichtige, eigenständige) haben detaillierte, digitale Pläne für öffentliche Verkehrsnetze, mit denen Sie nicht auf einer stark frequentierten Plattform eine unhandliche Karte aufklappen müssen. Das kostenlose, in sich geschlossene MetrO ist ein praktischer Routenplaner für den öffentlichen Nahverkehr in Dutzenden von europäischen Städten, verfügt jedoch nicht über Karten.

DB Navigator (kostenlos, Internet), der umfassende Zugfahrplan der Deutschen Bahn, bietet Verbindungen nach ganz Kontinentaleuropa. Für Großbritannien probieren Sie die Zuglinie (kostenlos) oder die UK Train Times (kostenpflichtig).

Restaurants und Bewertungen: Mit der App von TripAdvisor (kostenlos, Internet) haben Sie Zugriff auf Millionen von Nutzerbewertungen von Restaurants, Hotels und Sehenswürdigkeiten (obwohl TripAdvisor-Bewertungen niemals als Evangelium angesehen werden sollten). Einige Benutzer bevorzugen Yelp (kostenlos, Internet), das in Europa gerade erst Einzug hält. Im Gegensatz zu zu Hause, wo die meisten Yelp-Rezensenten Einheimische sind, stammen europäische Yelp-Rezensionen in der Regel von Reisenden.

Währung und Umrechnung: Oanda Currency Converter, Currency oder XE Currency (kostenlos, Internet) zeigt Ihnen sofort den heutigen Wechselkurs an. Measures (pay, self-contain) rechnet verschiedene europäische Einheiten (metrische Maße, Konfektionsgrößen, sogar Währung) in amerikanische um.

Wetter: Machen Sie einen Rundgang oder besuchen Sie ein Museum? Sie können Ihren Tag mit Weather Channel, AccuWeather und anderen Vorhersage-Apps (kostenlos, Internet) besser planen.

Medizinische Hilfe: mPassport (kostenpflichtig, eigenständig) sind stadtspezifische Apps, die Sie an englischsprachige Ärzte und Krankenhäuser weiterleiten, sowie lokale Namen für verschreibungspflichtige Medikamente.

Journaling: Mit Notizen-Apps wie All-in Notes und Microsoft OneNote (kostenpflichtig, eigenständig) können Sie Fotos, aufgezeichnete Töne und geschriebene Notizen kombinieren, um ein Multimedia-Journal Ihrer Reise zu führen.

Übersetzung

Diese erstaunlichen Apps sind hilfreich, um in einem Land zu navigieren, in dem Sie die Sprache nicht sprechen.

Mit Google Translate (kostenlos, Internet) können Sie etwas in einer Fremdsprache eingeben (oder jemanden deutlich in Ihr Mikrofon sprechen lassen), um sofort eine Übersetzung zu erhalten. Sie können auch einen Satz auf Englisch sagen oder eingeben und eine Computerstimme sagt tatsächlich die Übersetzung (oder halten Sie den Bildschirm hoch, um jemandem die geschriebene übersetzte Nachricht zu zeigen). Außerdem können Sie die Kamera Ihres Smartphones auf ein fremdsprachiges Schild richten und es sofort für Sie übersetzen (in den meisten europäischen Sprachen verfügbar).

Mit digitalen Sprachführern wie Lonely Planet Audio Phrasebooks (kostenpflichtig, eigenständig) können Sie einfach eine Taste drücken, um die Phrase zu hören, die Sie nur schwer aussprechen können.

Mit Hilfe von Mapping-Apps können Sie einfacher als je zuvor durch Europa navigieren. Benutzer von Smartphones haben sich daran gewöhnt, lokale Karten zur Hand zu haben und Routeninformationen herunterzuladen, darunter Karten, Abbiegehinweise und geschätzte Reisedauer. Die Verwendung von Mapping-Apps in Übersee hat jedoch einen Haken: Da Basiskarten heruntergeladen und im Internet ständig aktualisiert werden müssen, müssen Sie entweder warten, bis Sie einen Hotspot erreichen, oder internationale Roaming-Gebühren entrichten, um eine neue Karte abzurufen.

Um diese Gebühren zu vermeiden, laden Sie eine Karte oder eine Fahrtroute herunter, wenn Sie WLAN nutzen (z. B. von Ihrem Hotel aus), und navigieren Sie dann den ganzen Tag über damit. Dies kann nützlich sein, egal ob Sie durch Burgund fahren oder durch Barcelona laufen. Da das GPS-Signal das Internet nicht nutzt (stattdessen wird eine Kombination aus Satelliten und Handytürmen verwendet, um Ihren genauen Standort zu triangulieren), wird Ihr Standort auch dann auf der Karte verfolgt, wenn Sie offline sind.

Um eine Karte auf Ihr iPhone herunterzuladen, geben Sie einfach den Start- und Endpunkt Ihrer Route oder den Namen der Stadt ein. Die Karte bleibt auf Ihrem Telefon verfügbar und Sie können hinein- und herauszoomen, auch wenn Sie offline gehen. Beachten Sie jedoch, dass Karten mit einer relativ niedrigen Auflösung heruntergeladen werden (Sie können nur so weit zoomen, bis sie nicht mehr lesbar sind). Die Routenzeitschätzungen basieren auf der anfänglichen Anfrage und werden während der Fahrt nicht angepasst. und es kann sich immer nur eine Route merken - Sie können also nicht auf eine andere Route wechseln, ohne einen WLAN-Hotspot zu haben oder für Datenroaming zu bezahlen. GPS verschlingt auch die Akkulaufzeit, so dass Sie möglicherweise ein Autoladegerät mitbringen möchten.

Die iPhone-App OffMaps (kostenpflichtig) speichert mehrere Karten für die spätere Verwendung. Sie benötigen eine Internetverbindung, um Karten herunterzuladen. Sobald dies erledigt ist, können Sie von überall aus auf die Karten zugreifen. Google Maps für Android-Telefone verfügen über eine ähnliche Funktion, mit der Sie mehrere Karten herunterladen und speichern können, um sie offline (kostenlos) zu verwenden. Informieren Sie sich bei TomTom, Garmin und anderen Herstellern von GPS-Geräten über viel umfassendere GPS-Apps für Ihr Mobiltelefon, obwohl diese auf europäischen Karten in der Regel sehr teuer sind.

In Kontakt zu bleiben

Bleiben Sie mit diesen Apps mit Ihrem Zuhause in Verbindung.

Sozialen Medien: Mit Facebook, Twitter, Instagram und anderen Social-Networking-Apps (kostenlos, Internet) können Sie Beschreibungen und Fotos Ihrer Reise veröffentlichen und gleichzeitig verfolgen, was Ihre Freunde zu Hause vorhaben.

Internetanrufe und SMS: Skype Mit dieser Funktion können Sie kostenlose Sprach- oder Videoanrufe über Wi-Fi an die Computer und Smartphones anderer Benutzer und günstige Anrufe an andere Telefone tätigen. Die Funktionen von App, Text Plus und Textfree (kostenlos, Internet) für Textnachrichten funktionieren auf ähnliche Weise (beachten Sie, dass beide Parteien die App installieren müssen).

Nachrichten: Die New York Times, das ESPN ScoreCenter und andere Nachrichten- / Informationslesegeräte (kostenlos, im Internet) helfen Ihnen, den Überblick über Nachrichten und Ergebnisse zu Hause zu behalten.

Datenaustausch: Dropbox (kostenlos, Internet) speichert Dateien von Ihrem Computer in einem Online-Konto, auf das Sie von überall auf Ihrem Smartphone oder einem Computer zugreifen können.

Postkarten: Mit Apps wie SnapShot Postcard (Bezahlen, Internet) können Sie ein Foto mit Ihrem Telefon aufnehmen und in eine benutzerdefinierte Postkarte verwandeln, die gedruckt und per Post an einen beliebigen Ort gesendet wird. Mit verschiedenen digitalen Postkarten-Apps (einschließlich fCards) können Sie stattdessen Ihre Postkarte per E-Mail versenden.