Atemberaubende Jökulsárlon-Gletscherlagune - Gletscher, Eisberge und Vulkansand

Einer der Orte, auf die wir uns in Island am meisten gefreut haben, war der Jökulsárlón-Gletscher in Island. Es ist eine Gletscherlagune im Südosten Islands mit Eisbergen, die sich an vulkanischen Stränden ansammeln.

Über die Jökulsárlon-Gletscherlagune

Die Lagune wurde vor nur 60 Jahren durch die globale Erwärmung geformt, als der Breiðamerkurjökull sich zurückzuziehen begann.

Einmal erreichte der Gletscher das Meer, aber als das Eis schneller zu schmelzen begann, brachen Eisbrocken ab (bekannt als Kalben) und als sie fielen, bildete sich eine Lagune.

Eis ist mächtig und hat beim Rückzug tiefe Schluchten in der Erde geschaffen. Der See ist 200 Meter tief!

Atemberaubende Jökulsárlon-Gletscherlagune - Gletscher, Eisberge und Vulkansand: eisberge

Ein Feld aus Eis

Busladungen von Touristen, die über die Ringstraße fahren, halten an, um die mit Eis gefüllte Lagune von Jökulsárlón zu sehen.

Übernachten im Jökulsárlon

Es ist wunderschön und eine der beliebtesten Attraktionen Islands. Die meisten Leute steigen aus ihrem Auto, schnappen sich ein paar Fotos und fahren weiter, aber es lohnt sich, in der Nähe zu bleiben und die Gelegenheit zu haben, sie mehr als einmal anzusehen.

Das Licht ändert sich im Laufe des Tages und die Menschenmenge lässt zu verschiedenen Zeiten nach. Es ist jedes Mal ganz anders, wenn Sie gehen.

Wir waren im sehr angenehmen Hali Country Hotel untergebracht, das der Lagune am nächsten liegt.

Es gab uns die Gelegenheit, die Gegend zu erkunden und mehr als nur die mit Eis gefüllte Lagune zu sehen. Wir hatten von den Eisbergen am Strand gehört, aber nicht bemerkt, dass sie sich auf der anderen Straßenseite befanden.

Atemberaubende Jökulsárlon-Gletscherlagune - Gletscher, Eisberge und Vulkansand: gletscher

Eisstücke am Ufer

Als wir ankamen, schossen wir winzige Eisstücke, die am Ufer der Lagune angespült wurden.

Eisberge auf vulkanischem Sand

Ich erzählte Dave, dass die Fotografen, die riesige Eisberge zeigten, einige ausgefallene Manipulationen vorgenommen haben müssen, und wir lachten beide, als wir uns stundenlang um Eisstücke bewegten, während wir versuchten, die richtige Perspektive zu finden, die es größer aussehen ließ.

Atemberaubende Jökulsárlon-Gletscherlagune - Gletscher, Eisberge und Vulkansand: vulkansand

Sonnenuntergang über dem Eis

Erst als wir bei Sonnenuntergang zurückkamen, bogen wir mit der linken Hand in Richtung Meer ab, anstatt nach rechts auf den Parkplatz der Lagune zu biegen, auf dem wir das ganze Eis sahen. Oh, so soll es aussehen!

Wenn die Eisberge schmelzen, lösen sie sich aus der Lagune und werden mit der Flut durch die Flussmündung getragen. Wenn die Strömung sie fängt, zieht sie sie an die Küste und erzeugt eine wunderschöne Szene aus klarem blauem Eis, das auf dem schwarzen Vulkansand sitzt.

Wir hatten so etwas noch nie gesehen. Wir haben viel Eis zwischen der Antarktis, Alaska, Neuseeland und Grönland gesehen, aber wir hatten noch keine Eisberge am Strand. Es war eine ziemlich auffällige Szene.

Atemberaubende Jökulsárlon-Gletscherlagune - Gletscher, Eisberge und Vulkansand: gletscher

Ein riesiger Eisbrocken

Während unserer zwei Tage in der Lagune von Jökulsárlón schien die Sonne und das Wetter war ausgesprochen mild, sodass Dave die Gelegenheit hatte, das Eis genau so zu fotografieren, wie er es sich vorgestellt hatte.

Fotografieren von Eisbergen in Jökulsárlón

Das Fotografieren hat viel Geduld gekostet. Er verwendete einen ND 1.8 und einen Polarisationsfilter, um seine Verschlusszeit zu verringern. Dies ermöglichte es ihm, eine seidige Textur mit dem Wasser zu erzeugen, während das Eis scharf gehalten wurde.

Dave stellte fest, dass sein Filterhalter zu viel Magenta-Farbton verursachte, und ließ mich die Filter direkt an der Linse zusammenhalten, anstatt seinen Halter zu verwenden. Im Nachhinein hatte er das Gefühl, er hätte die IR-Filter kaufen sollen, aber es stellte sich heraus, dass sein zuverlässiger Assistent (Deb) die Filter während der 30-Sekunden-Belichtung hielt.

Atemberaubende Jökulsárlon-Gletscherlagune - Gletscher, Eisberge und Vulkansand: eisberge

Wellen, die über das Eis plätschern

Wir wurden ein paar Mal nass und mussten ein bisschen vor den Wellen davonlaufen, als wir uns ein wenig zu weit heraus wagten, um den Schuss einzufangen, aber am Ende bekamen wir ein Produkt, mit dem wir wirklich zufrieden waren. Außerdem war das Hali Country Hotel nur ein paar Minuten die Straße runter und so waren wir im Nu wieder in unserem Zimmer und kuschelten uns gemütlich und warm an eine Tasse Tee.

Über unsere Island Tour

Unsere Tour durch Island war mit freundlicher Genehmigung von Iceland Travel. Die Island-Odyssee und die Wunder des Westens bieten dem Reisenden die Freiheit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden, während er sich in Hotels und B & Bs wohlfühlt

* Der volle Preis für die Hochsaison für 2 Erwachsene beträgt ab € 1947 pro Person.


Weiterlesen:

Das Islandpferd - Alles, was Sie über diese schöne Rasse wissen müssen

23 epische Fotos von bemerkenswertem arktischem Eis

Arktis oder Antarktis? So wählen Sie Ihre Polar Expedition

Die Blaue Lagune in Island - ist es einen Besuch wert?

Island Unterwasser: Tauchen Sie ein in die Silfra

SpeichernSpeichern