Aktivitäten in Malta: Abenteuerhauptstadt Europas

Wir leben seit über 8 Monaten auf Malta und können Ihnen versichern, dass Sie kein Profi-Taucher oder erfahrener Radfahrer sein müssen, um die besten Abenteuer der Insel zu erleben. Es ist für jeden etwas dabei. Hier sind unsere Tipps für die abenteuerlichsten Aktivitäten auf Malta.

Aktivitäten in Malta: Abenteuerhauptstadt Europas: europas

Malta ist die Abenteuerhauptstadt Europas

Aktivitäten in Malta - Abenteuerhauptstadt Europas

Das Leben auf Malta ist im Winter ziemlich kühl, aber sobald der feuchte Mittelmeersommer einsetzt, werden die Inseln zum idealen Ort für Abenteuer.

Sonnenverwöhnte Felsklippen, versteckte Spaziergänge von Küste zu Küste und die besten Tauchbedingungen in Europa machen diese winzige Insel zu einem der Top-Ziele für Outdoor-Enthusiasten.


Segelabenteuer

Ein selbstfahrendes Boot zu mieten oder an Bord einer gecharterten Yacht zu hüpfen, ist so einfach wie auf der Insel. Sie haben die Qual der Wahl.

Die Segelszene wird Mitte Mai lebendig. In Malta tummeln sich Boote aller Größen und Formen im azurblauen Mittelmeer.

Aktivitäten in Malta: Abenteuerhauptstadt Europas: abenteuerhauptstadt

Das Segeln auf den maltesischen Inseln hat uns sehr gut gefallen und ist sehr zu empfehlen. Bei einem ganztägigen Segeltörn erkunden Sie das Beste der maltesischen Landschaft, schwimmen und schnorcheln in kristallklarem Wasser.

Vielleicht haben Sie sogar die Möglichkeit, an Bord eines Beiboots zu einer gespenstischen Höhlentour zu springen.

Eine unserer Lieblingsbeschäftigungen in Malta war der Besuch einer ziemlich klaustrophobischen Höhle mit einem Strand darin. Diese Höhle diente 2002 im Film Der Graf von Monte Cristo als Eingang zum Gefängnis.


Zip-Futter in Malta

Wie wäre es mit einem Zip-Lining von Küste zu Küste für einen leichten Nervenkitzel?

Wenn Sie die schnellste Zip-Line Maltas erleben möchten, probieren Sie die Migra 150M Zip-Line am Stadtrand von Rabat.

Aktivitäten in Malta: Abenteuerhauptstadt Europas: aktivitäten

Für ein historischeres Zip-Lining-Abenteuer probieren Sie das in Valletta, der Hauptstadt von Malta.

Sie werden hoch über dem großen Hafen baumeln, während Sie sich von den mächtigen Festungsmauern entfernen.


Trekking auf Malta

Trekking ist nicht etwas, das man sich sofort als eines der besten Dinge in Malta vorstellen würde.

Aber wenn Sie eine Reise nach Malta planen, sollten Sie unbedingt einen der vielen aufregenden Pfade auf der Insel ausprobieren.

Von Spaziergängen entlang der Küste bis zur Erkundung der 2000 Jahre alten Römerstraße können Sie einen kurzen Spaziergang oder einen ganztägigen Spaziergang unternehmen.

Aktivitäten in Malta: Abenteuerhauptstadt Europas: Malta

Mit einem herrlichen Panoramablick auf Gozo, die Schwesterinsel von Malta, ist die Victoria Line eine atemberaubende Wanderung.

Bekannt als "Die Große Mauer von Malta", ist es eine großartige Wanderung den ganzen Tag über entlang der höchsten Felsen der Insel.

Die befestigte Verteidigungsmauer wurde von den Briten entlang der Great Fault-Linie gebaut, die die Insel in zwei Hälften teilt. Daher bietet diese spezielle Route eine großartige Möglichkeit, die Nord- und Südseite der Insel von oben zu sehen.

Obwohl der Weg ziemlich steinig ist, ist er relativ einfach zu gehen, egal wie fit Sie sind. Wir brauchten ungefähr 8 Stunden, um in einem relativ lockeren Tempo fertig zu werden, darunter ein paar kurze Pausen und eine landschaftlich reizvolle Mittagspause von einer halben Stunde.

Auf dem maltesischen Festland und auf der kleinen Schwesterinsel Gozo gibt es eine Reihe weiterer großartiger Wanderungen, die Sie in Ihrem eigenen Tempo erkunden können.

Für die beste Erfahrung werden die Wanderungen am besten im Frühling erkundet, bevor die mediterrane Sonne zu hoch steht.

Der Frühling ist auch die Zeit, in der Malta sein herrlichstes natürliches Outfit trägt, das frisch vom Winterregen ist und mit wilden Blumen und üppigem Grün übersät ist.

Visit Malta bietet kostenlose Wanderkarten rund um die Insel, die Sie herunterladen können


Wassersport-Abenteuer

Aktivitäten in Malta: Abenteuerhauptstadt Europas: Malta

Wenn Sie auf einer Insel landen, die von einem der klarsten Gewässer Europas umgeben ist, müssen Sie nur eintauchen und das Meer genießen!

Vom Parasailing bis zum Jet Hover Board ist das Angebot an Wassersportaktivitäten auf der Insel wahnsinnig. Egal, ob Sie ein erfahrener Skipper oder Kapitänsneuling sind, Sie werden leicht eine geeignete Bootsfirma finden, mit der Sie die Segel setzen können. Einige bieten sogar ein maßgeschneidertes Erlebnis, um Ihre Wünsche mit Grillgerichten und Getränken zu erfüllen.

Für Wassersportler gibt es auf der ganzen Insel ein großartiges Jetski-Erlebnis. Stellen Sie sicher, dass das Unternehmen alle erforderlichen Vorkehrungen trifft, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten, wenn Sie mit dieser speziellen Aktivität noch nicht vertraut sind.

Für ein kühleres Erlebnis sind Kajakfahren und Paddeln eine gute Wahl. Viele Strände in Malta vermieten Kajaks für nur 5 € pro Stunde. Auch wenn Sie es noch nie zuvor gemacht haben, ist es der ideale Ort, um es auszuprobieren. Besonders die felsige maltesische Küste bietet eine atemberaubende Kulisse für Ihre Kajaktour.


Klippenspringen

Aktivitäten in Malta: Abenteuerhauptstadt Europas: abenteuerhauptstadt

Wenn Sie auf Malta nach Aktivitäten suchen, bei denen das Adrenalin steigt, sollten Sie zum St. Peter's Pool auf der Südseite der Insel gehen.

Klippenspringen ins salzige blaue Meer hier macht Spaß und ist sicher.

Der natürliche Pool, der von atemberaubenden weißen Kreidefelsen umgeben ist, ist ein Ort, an dem sich die Einheimischen zum Schwimmen und gelegentlichen Grillen mit frischem Fisch treffen.

Der Fang der Tagesdose wird auf dem nahe gelegenen Fischmarkt im malerischen Marsaxlokk verkauft.


Tauchen in Malta

Aktivitäten in Malta: Abenteuerhauptstadt Europas: europas

Taucher aus aller Welt strömen nach Malta, um im kristallklaren blauen Wasser rund um Gozo Weltklasse-Tauchen zu erleben.

Malta ist eine gute Wahl, wenn Sie Anfänger sind.

Die Insel hat eine Reihe von lizenzierten Schulen, die Sie auf eine Tauchreise mitnehmen, von den ersten Schritten bis zum Erwerb eines vollständigen PADI-Zertifikats.

Erfahrene Taucher werden einen Ausflug nach Lantern Point im Südosten von Camino unternehmen, um in einem 40-Meter-Unterwassertunnel zu tauchen.

Schnorcheln in Malta

Wenn das Tauchen für Sie tabu ist, ist Schnorcheln in Malta eine großartige Alternative. Sie können unabhängig schnorcheln oder einen organisierten Schnorchelausflug machen.

Zu den besten Schnorchelplätzen gehört der Qawra Point, dessen seichtes Wasser ideal für Anfänger ist.

Die Kristalllagune in Cirkewwa ist bekannt für ihr Riff, das reich an Meereslebewesen ist, und die Santa Maria-Höhlen sind eine gute Wahl, wenn Sie große Brassenschwärme sehen möchten.


Off-Road-Aktivitäten

Aktivitäten in Malta: Abenteuerhauptstadt Europas: Malta

Das einzigartige Gelände und die Landschaft Maltas bieten Besuchern ein perfektes Offroad-Erlebnis.

In den Frühlingsmonaten, bevor es sengend heiß wird, stehen Landaktivitäten wie Offroad-Radfahren zur Verfügung, um Ihre Ausdauer zu testen.

Egal, ob Sie Radprofi sind oder einfach gerne Rad fahren, Sie können verschiedene Touren wählen, die Ihrem Fitnesslevel entsprechen.

Unabhängige Radsportbegeisterte werden erfreut sein zu hören, dass dank des von der EU finanzierten Projekts SIBIT in Malta und Gozo (und Sizilien) mehr als 1.000 km neue Radrouten entwickelt wurden.


Jeep-Safaris

Aktivitäten in Malta: Abenteuerhauptstadt Europas: aktivitäten

Schöne Malta Abenteuer Hauptstadt Europas

Jeep-Fahrten, die auf Gozo besonders beliebt sind, können ein großartiges Abenteuer für jeden sein. Sie können entweder ein Geländewagen mieten und die felsige Landschaft der Insel auf eigene Faust erkunden oder sich einer Jeep-Safari-Gruppentour anschließen.

Auf beiden Inseln, Malta und Gozo, gibt es keinen Mangel an Unternehmen, die Jeep-Safaris anbieten. Eine Tour wird in der Regel einen ganzen Tag dauern und einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Landes mit regelmäßigen Zwischenstopps auf dem Weg besuchen.

Wir empfehlen Touren in Gozo, da es Ihnen einige ziemlich einzigartige Sehenswürdigkeiten auf dem Weg bieten kann, wie die glitzernden Salzpfannen in der Nähe von Marsalforn. Diese 350 Jahre alten Salzpfannen sind noch immer größtenteils in Gebrauch, und Sie können sogar eine Tüte reines gozitanisches Salz am Straßenrand kaufen.


MapTrottingn Autor Bio:

Aktivitäten in Malta: Abenteuerhauptstadt Europas: abenteuerhauptstadt

Hi, wir sind Charlie und Kristina. Wir lieben Reisen und haben unseren Reiseblog Maptrotting.com gestartet, um Sie zu inspirieren, Ihren Planeten zu erleben!

Während einer zweiwöchigen Reise nach Kuba im Jahr 2015 unterhielten wir uns eines Nachts ehrlich am Strand und beschlossen, unseren Lebensstil auf Reisen umzustellen. Wir stellten schnell fest, dass nicht nur der Rum redete und planten, London zu verlassen und ein Leben lang zu reisen und Abenteuer zu erleben. Wir gehen immer noch!

Guten Tag auf Twitter, Facebook, Instagram, Pinterest und YouTube.


Lesen Sie weiter:

Abenteuerreisen für alle

Best of Gargano - Apulien Italien

Wie man das Beste aus 3 Tagen an der Algarve macht