Aktivitäten in Marrakesch - Praktische Reisetipps und Übernachtungsmöglichkeiten

In Marrakesch gibt es viele bemerkenswerte Dinge, die Ihren Urlaub von anderen abheben.

Marrakesch ist der Inbegriff des Exotischen. Ein Ort, an dem die antike Stadt auf die moderne Welt trifft und wo Französisch und Arabisch gleichmäßig gesprochen werden.

Dinge, die in Marrakesch zu tun

Diese viertgrößte marokkanische Stadt wurde 1062 n. Chr. Gegründet und fühlt sich immer noch so an, als ob die Zeit stehen geblieben wäre. Die Stadt zu besuchen ist wie ein Traum.

Ein kurzer Überblick über das, was Sie in diesem Marrakesch-Reiseführer finden:

Inhaltsverzeichnis

  • Dinge, die in Marrakesch zu tun
      • Ein kurzer Überblick über das, was Sie in diesem Marrakesch-Reiseführer finden:
  • 1. Aufenthalt in einem Riad
    • Was ist ein Riad?
    • Empfohlene Übernachtungsmöglichkeiten in Marrakesch
  • 2. Verlieren Sie sich in der Medina
    • Tipps für den Besuch der Medina
  • 3. Jemaa El-Fnaa
    • Expertentipp in der Medina
    • Lesen Sie unseren Einheimischenführer für Marrakesch
  • 4. Einkaufen in den Souks
    • Dinge, an die Sie sich erinnern sollten, wenn Sie die Souks von Marrakesch besuchen
  • 5. Besuchen Sie ein Hammam
  • 6. Besuchen Sie die saadischen Gräber
  • 7. Koutoubia-Moschee
    • Tipps für einen Besuch in Marrakesch
  • 8. Nehmen Sie an einem Kochkurs teil
    • Essenstouren in Marrakesch
    • Tipps zum Essen in Marrakesch
  • 9. Sehen Sie die Dünen
    • Buchen Sie hier Ihr Quad-Erlebnis!
  • 10. Treffen Sie die Einheimischen
    • Einige nützliche Sätze, die Ihnen bei der Interaktion mit den Einheimischen helfen.
    • Aktivitäten in Marrakesch - Praktische Reisetipps
    • Buchen Sie Stadtrundfahrten und Tagesausflüge in Marrakesch mit Get your Guide
  • 11. Machen Sie eine Tour durch den Bahia-Palast
  • 12. Besuchen Sie eine Gerberei
      • Weiterlesen:

Marrakesch ist eine Stadt, in der Sie Schlangenbeschwörern ausweichen, während Sie Schmiede bei der Arbeit bewundern. Im Jemaa El Fnaa werden Sie von Akrobaten beeindruckt sein, und Berber-Tänzer werden Sie unterhalten, während Sie von alten Karawanen träumen, die nach Timbuktu durchreisen.

Wir konnten es kaum erwarten, die Altstadt zu erkunden und uns in den Gassen zu verirren. Wenn Sie einen Urlaub verbringen möchten, der sich wie ein Abenteuer anfühlt, ist ein Besuch in Marrakesch ein Muss.

Und hier sind einige der Top-Aktivitäten in Marrakesch, die Sie nicht verpassen dürfen!

1. Aufenthalt in einem Riad

Aktivitäten in Marrakesch - Praktische Reisetipps und Übernachtungsmöglichkeiten: reisetipps

Wenn Sie ein Paar sind und an einem romantischen Ort in Marrakesch wohnen möchten, dachten wir, dass wir mit der Buchung Ihrer Reise nach Marrakesch beginnen würden.

Bei der Planung Ihrer Unterkunft ist ein Aufenthalt in einem traditionellen Riad ein wahrhaft authentisches Erlebnis.

Was ist ein Riad?

Ein Riad ist ein hohes Haus mit einem Innenhof in der Mitte des Gebäudes.

In der Regel befindet sich in der Mitte eine Wanne oder ein voller Pool, an dem Sie der Hitze entfliehen können, sowie eine Dachterrasse, auf der Sie die Sonnenuntergänge genießen können.

Nicht alle Riads sind gleich, also wählen Sie mit Bedacht aus.

Sie können über eine Apartmentvermietung buchen und in Ihrem eigenen Riad mit Küche, Swimmingpool und Dachterrasse übernachten.

Oder Sie buchen einen Boutique-Aufenthalt in einem Riad-Hotel, in dem große Paläste zu Luxushotels umgebaut wurden.

Wir haben beide Arten erlebt und lieben jeden gleichermaßen. Wenn Sie ein paar Tage Zeit haben, teilen Sie es auf und bleiben Sie in beiden!

Empfohlene Übernachtungsmöglichkeiten in Marrakesch

  • Luxus: Riad Dar Anika: Eine wunderschöne Dachterrasse mit Innenhofpool und angeschlossenem Spa.
  • Mittelklasse: Riad Asna: Es hat einen Pool, inklusive Frühstück und verfügt über kostenloses WIFI.
  • Budget: Riad Sapphire: Das Hotel liegt in der Medina, mit Frühstück, einem großen Pool und einer schönen Dachterrasse.

2. Verlieren Sie sich in der Medina

Aktivitäten in Marrakesch - Praktische Reisetipps und Übernachtungsmöglichkeiten: aktivitäten

Wahrscheinlich befindet sich Ihr Riad in der Medina, und hier möchten Sie übernachten, wenn Sie Marrakesch besuchen.

Eine moderne Stadt ist fast überall gleich, aber wenn Sie sich in der alten Stadtmauer aufhalten, spüren Sie, wie die Energie und die Geschichte tief im Inneren mitschwingen.

Hier entdecken Sie ein Labyrinth von Gassen und Märkten, auf denen alles angeboten wird, von Teppichen und Lampen bis hin zu Minztee und frischen Datteln. Vergiss die moderne Welt und verliere dich darin.

Der Besuch der Medina ist eine der aufregendsten Aktivitäten in Marrakesch. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie falsch abbiegen, denn jeder bringt Sie auf ein großartiges Abenteuer.

Tipps für den Besuch der Medina

  • Kaufen Sie nicht das erste Schmuckstück, das Sie sehen. Machen Sie sich ein Bild von den Preisen, indem Sie tauschen und weggehen.
  • Dies ist eine großartige Möglichkeit, um herauszufinden, ob Sie betrogen werden oder ein Geschäft abschließen. Wenn die Leute dich gehen lassen, hast du zu niedrig gehandelt.
  • Aber wenn Sie nicht tauschen, könnten Sie eine hohe Gebühr für ein Stück Müll bezahlen.
  • Lesen Sie unseren Leitfaden zum Tauschen wie ein Profi

3. Jemaa El-Fnaa

Aktivitäten in Marrakesch - Praktische Reisetipps und Übernachtungsmöglichkeiten: aktivitäten

Wenn Sie einen Einheimischen fragen, was er in Marrakesch unternehmen soll, werden Sie wahrscheinlich aufgefordert, am Hauptplatz, Jemaa el-Fnaa, zu beginnen.

Es ist ein riesiger Platz mit Tausenden von Ständen. Schnappen Sie sich einen Platz auf einer Dachterrasse, um den Sonnenuntergang zu beobachten. Es gibt eine minimale Schutzgebühr für Dächer rund um den Platz, aber sie ist minimal und es lohnt sich auf jeden Fall.

Für den Preis eines Bieres können Sie die Aussicht genießen und das Chaos von einem ruhigen Ort oben beobachten. Anschließend müssen Sie zum Abendessen und Tee durch die Stände schlendern. Es ist ein Genuss für die Sinne und das marokkanische Essen ist ein Traum.

Dies war einer unserer Lieblingsorte in Marrakesch, nicht nur wegen der Aussicht, sondern auch, weil Sie wirklich ein Gefühl für die Hektik der Stadt bekommen können, ohne direkt dabei zu sein.

Expertentipp in der Medina

  • Gehen Sie auf das Dach, um den Sonnenuntergang zu beobachten.
  • Achten Sie auf Taschendiebe, die überall sind.
  • Lassen Sie sich von niemandem eine Schlange oder ein anderes exotisches Tier aufzwingen. Sie mögen interessant oder niedlich sein, aber sie werden Geld verlangen.
  • Sie müssen die Straßenkünstler für ein Foto bezahlen.

Lesen Sie unseren Einheimischenführer für Marrakesch

4. In den Souks einkaufen

Aktivitäten in Marrakesch - Praktische Reisetipps und Übernachtungsmöglichkeiten: aktivitäten

Die Souks befinden sich direkt am Hauptplatz von Jemaa el-Fnaa. Hier haben Sie das Gefühl, in das traditionelle Marokko eingetreten zu sein.

Dieses Labyrinth von engen Gassen und überdachten Märkten kann überwältigend sein. Das Labyrinth ist voll von Läden und Verkaufsständen, an denen alles unter der Sonne verkauft wird.

Sie können Handwerkern bei der Arbeit zuschauen, Zigeunern ausweichen und sogar auf der Flucht einen schnellen Happen essen.

Sie müssen jedoch Ihre Meinung zu sich behalten, da die Anbieter aggressiv sind und es schwer haben, ein Nein als Antwort zu akzeptieren.

Dinge, an die Sie sich erinnern sollten, wenn Sie die Souks von Marrakesch besuchen

  • Anbieter können aggressiv sein und Ihnen sogar folgen. Aber sie sind sehr freundlich.
  • Fleißig verhandeln. Sie erwarten es.
  • Einkaufsbummel. Einige Dinge sind echt handgemacht und andere werden aus China importiert.
  • Wenn Ihnen Tee angeboten wird, erwarten sie, dass Sie kaufen. Akzeptiere es also nur, wenn du es ernst meinst.
  • Wenn Sie nicht gerne feilschen, schauen Sie sich das Ensemble Artisanal an. Festpreisartikel zu etwas höheren Preisen.

5. Besuchen Sie ein Hammam

Aktivitäten in Marrakesch - Praktische Reisetipps und Übernachtungsmöglichkeiten: übernachtungsmöglichkeiten

Wenn Sie das wirklich Exotische erleben möchten, ist ein Besuch in einem Hammam ein Muss. Bereiten Sie sich darauf vor, alle Hemmungen an der Tür zu lassen, denn Sie werden die intimste, schmerzhafteste und umständlichste Massage Ihres Lebens erleben.

Aber wenn Sie sich zurücklehnen, sich entspannen und es geschehen lassen, ist es auch eine der coolsten und entspannendsten Erfahrungen, die Sie jemals haben werden und Sie werden immer wieder zurückkehren wollen, um mehr zu erfahren!

Hammams sind ein Massage- und Dampfbad.

Sie werden in einem Hammam nackt sein. Die Behandlung beginnt in einem Dampfbad und dann kommt die Masseuse und bringt Sie dazu, das Programm zu starten.

Sie beginnen mit einem kräftigen Peeling mit einer groben Seife und dann beginnt der Spaß mit einer Massage, die aus Verformungen, Drehungen, Wendungen und Schlägen besteht.

Es ist rau und seltsam, aber ein Muss und Sie werden sich großartig fühlen!

Möchten Sie mehr darüber erfahren, lesen Sie unseren Beitrag Wie Sie Ihr erstes Hammam überleben.

6. Besuchen Sie die saadischen Gräber

Aktivitäten in Marrakesch - Praktische Reisetipps und Übernachtungsmöglichkeiten: reisetipps

Die Saddischen Gräber sind eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Marrakesch (die Aufstellung ist da, um dies zu beweisen) und daher eines der Dinge, die Sie tun müssen.

Aber saadische Gräber sind wegen ihrer herrlichen Pracht einen Besuch wert.

Diese von Sultan Ahmed al-Mansour ed-Dhabi erbauten Gräber sind großartig und enthalten ein Mausoleum mit 12 Säulen. Nach dem Tod von Al-Mansour vermauerte der folgende Sultan das prächtige Mausoleum im 17. Jahrhundert. Es wurde erst 1917 wieder entdeckt.

Es kann ziemlich voll sein, aber egal wie viele Leute da sind, es scheint immer so friedlich. Bestaunen Sie die wunderschönen Mosaike und Marmorarbeiten oder beobachten Sie die streunenden Katzen, die durch das Mausoleum springen.

Liebe Marokko Fotos: Sehen Sie 15 atemberaubende Bilder von Marokko

  • Adresse:
  • Rue de La Kasbah, Marrakesch, Marokko
    Std:
  • Täglich von 8 bis 16 Uhr

7. Koutoubia-Moschee

Aktivitäten in Marrakesch - Praktische Reisetipps und Übernachtungsmöglichkeiten: reisetipps

Die Koutoubia-Moschee mit ihrem hohen Minarett über der Medina ist kaum zu übersehen.

Was noch großartiger ist, ist, dass es das älteste der drei großen Almohad-Minarette der Welt ist! Wir konnten die Moschee nicht betreten, da sie nur für Muslime geöffnet ist, aber wir gingen um sie herum und erkundeten die Mauern.

Dies ist ein großartiger Ort, um nachts oder bei Sonnenuntergang zu fotografieren, da die Sonne tatsächlich hinter der Moschee untergeht.

Tipps für einen Besuch in Marrakesch

  • Marokko ist ein muslimisches Land und es ist wichtig, die lokalen Kulturen und Bräuche zu respektieren. Lesen Sie unsere Etikette-Reisetipps für den Nahen Osten.
  • Frauen sollten leichte atmungsaktive Stoffe, lange Hosen und lange Ärmel tragen. Vertrauen Sie mir, das ist bequemer als Shorts und ein T-Shirt in der marokkanischen Hitze.
  • Probieren Sie den Minztee, er ist köstlich!
  • Vermeiden Sie die Medina nachts - wie in jeder Großstadt sollten dunkle Gassen im Dunkeln vermieden werden.

8. Nehmen Sie an einem Kochkurs teil

Aktivitäten in Marrakesch - Praktische Reisetipps und Übernachtungsmöglichkeiten: übernachtungsmöglichkeiten

Marokkanisches Essen ist dort oben unsere Lieblingsküche auf Erden. Es kann überwältigend sein, wenn man eine neue Stadt und Kultur besucht, um die Speisekarte und das Essen herauszufinden. Ein Kochkurs ist also eine großartige Möglichkeit, eine Einführung zu bekommen und eines der besten Dinge, die man in Marrakesch unternehmen kann.

Wir haben einen Kochkurs im Riyad El Cadi gemacht, der über Get your guide gebucht wurde, und es hat so viel Spaß gemacht. Wir hatten eine praktische Ausbildung in der Herstellung von Chicken Tagine und traditionellen marokkanischen Saucen.

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, warum marokkanisches Essen teurer ist als in anderen Ländern des Nahen Ostens und Asiens, dann weil die Zubereitung so lange dauert.

Alles wird von Hand mit frischen Zutaten wie Pflaumentomaten, Oliven, Nüssen und Kräutern und Gewürzen gemacht.

Chef Hassan bereitete in drei Stunden 5 marokkanische Salate und zwei warme Hauptgerichte akribisch zu. Wir genossen dann ein privates Candle-Light-Dinner mit Wein und Getränken am Feuer.

Warnung! Vor dieser Tour nicht essen!

Essen Touren in Marrakesch

Ein Vorgeschmack auf Marrakesch: Abendliche Essenstour + Abendessen

Marrakesch-Rundgang für Feinschmecker

Tipps zum Essen in Marrakesch

  • Die Zubereitung der Mahlzeiten nimmt viel Zeit in Anspruch, geben Sie sich also Zeit zum Genießen.
  • Waschen Sie sich vor dem Essen die Hände, wenn Eimer oder Spüle vorhanden sind.
  • Iss nur mit deiner rechten Hand
  • Marokko ist ein trockenes Land, in den meisten Orten wird kein Alkohol ausgeschenkt, aber wenn Sie möchten, dass Besucher ihn bekommen, ist er einfach teurer als gewöhnlich.
  • Die meisten Orte akzeptieren nur Bargeld. Halten Sie es bereit.

9. Sehen Sie die Dünen

Aktivitäten in Marrakesch - Praktische Reisetipps und Übernachtungsmöglichkeiten: übernachtungsmöglichkeiten

Die Sahara-Wüste ist nur eine kurze Autofahrt vom Stadtzentrum entfernt und ein Besuch in Marrakesch wäre ohne die Erkundung der Dünen nicht komplett.

Wir entschieden uns, es mit dem Dünenbuggy zu sehen und es war eine tolle Zeit. Hüpfen Sie durch Palmenhaine, Steingärten und Berberdörfer und erleben Sie eine ruhige Lebensweise, in der die Menschen ihre Schafe und Farmen hüten.

Die Landschaft ist wunderschön und es ist eine schöne Abwechslung, um die Hektik der Stadt für den Tag hinter sich zu lassen.

Buchen Sie hier Ihr Quad-Erlebnis!

10. Treffen Sie die Einheimischen

Aktivitäten in Marrakesch - Praktische Reisetipps und Übernachtungsmöglichkeiten: aktivitäten

Ein Besuch in einer Stadt muss einen Besuch bei den Einheimischen beinhalten. Marokkaner sind sehr gastfreundlich, und Sie werden möglicherweise mehrmals zum Tee eingeladen.

Wenn Sie einen Haushalt besuchen, bringen Sie unbedingt Feigen, Datteln oder Gebäck mit, ziehen Sie Ihre Schuhe aus und waschen Sie Ihre Hände gründlich mit Seife, wenn Sie ein mit Wasser gefülltes Becken mitnehmen. Und dann süßen leckeren Tee genießen!

Einige nützliche Sätze, die Ihnen bei der Interaktion mit den Einheimischen helfen.

  • Grüße = Salaam Alaikum bedeutet "Friede sei mit dir"
  • Vielen Dank = Choukran
  • Bitte = aafwan
  • Ja =naäam
  • Nein = laa (Beispiel Nein Danke = choukran la)
  • Bitte = min faDlik
  • Entschuldigen Sie = alaaffw
  • Sehen Sie sich unser Video an, was Sie in Marrakesch unternehmen können!

Aktivitäten in Marrakesch - Praktische Reisetipps

Buchen Sie Stadtrundfahrten und Tagesausflüge in Marrakesch mit Get your Guide

11. Machen Sie eine Tour durch den Bahia-Palast

Aktivitäten in Marrakesch - Praktische Reisetipps und Übernachtungsmöglichkeiten: reisetipps

Wir buchten eine Tour mit Get Your Guide zum Bahia-Palast und hatten einen angenehmen Tag mit einem Spaziergang durch die Gärten dieses Palastes aus dem 19. Jahrhundert.

Es ist eine ruhige Flucht aus der Stadt, wenn Sie die 160 Zimmer erkunden, die die marokkanische Architektur bewundern.

Sie werden durch das Labyrinth von Räumen schlängeln, die als Riad gebaut wurden und eine Moschee, eine Koranschule, Harem, Hamam und Ställe umfassen.

Machen Sie Halt in den Gärten des Bahia-Palastes

Adresse: 5 Rue Riad Zitoun el Jdid, Marrakesch 40000, Marokko
Öffnungszeiten: Täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr, Freitag geschlossen

12. Besuchen Sie eine Gerberei

Aktivitäten in Marrakesch - Praktische Reisetipps und Übernachtungsmöglichkeiten: marrakesch

Leder Gerberei von Fes

Gerbereien gibt es schon seit tausend Jahren. Das Hotel liegt im Viertel Bab Debbagh der Medina.

Ich kenne keine Touren, die Sie zu den Gerbereien führen, aber es gibt keinen Mangel an Führern, die dies anbieten. Stellen Sie sicher, dass Sie einen akkreditierten Führer mit Ausweisen verwenden, um Sie mitzunehmen.

Bitten Sie darum, Fotos zu machen, und seien Sie auf den Geruch vorbereitet.

Foto von Bernard Gagnon

Ich kann garantieren, dass wir auf dieser Liste der Dinge, die in Marrakesch zu tun sind, viel verpasst haben. Immerhin waren wir nur eine Woche dort, aber wir haben es geschafft, so viel wie möglich hinein zu passen.

Aktivitäten in Marrakesch - Praktische Reisetipps und Übernachtungsmöglichkeiten: übernachtungsmöglichkeiten

Dinge zu tun in Marrakesch

Wann immer Sie eine Stadt oder ein Reiseziel besuchen, dauert es Wochen, sogar Monate, um sie wirklich zu erkunden.

Haben Sie noch weitere Vorschläge für Dinge, die Sie tun müssen, wenn Sie Marrakesch besuchen?


Weiterlesen:

Die Schönheit von Marrakesch durch die Linse

5 Dinge zu tun in Marokko

In Marokko betrogen - Eine Geschichte von zwei Teppichen