Tofino und Ucluelet: Kanadische Westküstenwunder

Es ist als der Große Weiße Norden bekannt, aber Kanada beherbergt eine natürliche Schönheit, die sich deutlich von den Schneeverwehungen und Eiszapfen unterscheidet, die Außenstehende so oft mit diesem riesigen Land verbinden.

In Tofino und Ucluelet, nebeneinander liegenden Städten am Rande von Vancouver Island, British Columbia, gibt es zahlreiche Naturschätze. Urwüchsige Regenwälder und dramatische Küsten, die von Stränden umgeben sind, fühlen sich wie das Ende der Welt an und beruhigen und beleben jeden Reisenden, der das Glück hat, sie zu erkunden.

Regenwälder und Strände von Tofino und Ucluelet

Hier finden Sie einige davon:

Der Wild Pacific Trail

Die zerklüftete Küste von Ucluelet ist ein Traum für Naturliebhaber und Wanderer und bietet einen Weg durch einen Wald aus altbewachsenen Fichten- und Zedernbäumen und Aussichtspunkten mit spektakulären Ausblicken auf den Pazifik, den Barkley Sound und die Broken Group Islands. Fügen Sie die Gelassenheit der Meereswellen hinzu, die gegen die Felsen unten prallen, und der Wild Pacific Trail lässt alle Sorgen dahinschmelzen.

Tofino und Ucluelet: Kanadische Westküstenwunder: Tofino

Der Wild Pacific Trail von Tofino

Schoner-Bucht

In Tofino am nördlichen Ende des Pacific Rim-Nationalparks schlängeln sich Holzstege und -treppen durch alte, moosbedeckte Zedern- und Hemlockbäume, tauchen durch Täler und über plätschernde Bäche. Der 2 km lange Pfad führt schließlich zu einer abgelegenen Bucht und einem Felsvorsprung und endet mit einer zutiefst verjüngenden Reise. Regenwälder als „Lunge der Erde“ versorgen uns mit dem dringend benötigten Sauerstoff - und es ist kaum vorstellbar, dass es viel reiner wird.

Die Strände

Tofinos Strände sind eine andere Art als die tropischen Himmel, Palmen und weißen Pulversande der Karibik, aber sie sind magisch - und für manche sogar heilend. Surfer jagen die Wellen der Westküste (die Stadt genießt den Status der kanadischen Surfhauptstadt); Nicht-Surfer wandeln auf der Suche nach Meereslebewesen die ätherischen Sandstriche gegen die Flut.

Aber die Strände sind am schönsten, wenn die Sonne auf- und abgeht.

Eine Flucht in die Natur

Tofino und Ucluelet: Kanadische Westküstenwunder: kanadische

Ab und zu können wir alle eine Flucht aus dem Großstadtdschungel und dem Lärm des Alltags gebrauchen, um uns wieder mit unserer natürlichen Umgebung zu verbinden - und uns selbst. An der kanadischen Westküste sind Tofino und Ucluelet genau die richtigen Orte, um genau das zu tun.

Helen Suk ist Reiseautorin und Fotografin und lebt in Toronto. Als leidenschaftliche Entdeckerin deckt sie sowohl ihren Garten als auch weit entfernte Ziele ab, von den Galapagos-Inseln bis zum afrikanischen Busch. Ihre Erfahrungen werden auf ihrem Blog Not Without My Passport (kürzlich von National Geographic Traveller, Großbritannien, veröffentlicht) geteilt, mit dem Ziel, andere zu inspirieren, neue Erfahrungen zu suchen und die Welt auf eine andere Art und Weise zu sehen.

Folgen Sie ihr auf Instagram (nur für iPhone-Fotos), Facebook, Twitter, Google+ oder Pinterest.