Top 10 Dinge, die man in Wisconsin unternehmen kann

Es ist vielleicht am besten als "America's Dairyland" bekannt, aber ich habe in Wisconsin, dem 23. größten Bundesstaat Amerikas, viele weitere Dinge entdeckt, die man unternehmen kann!

Top 10 Dinge, die man in Wisconsin unternehmen kann

Top 10 Dinge, die man in Wisconsin unternehmen kann: kann

Während Gebiete wie Wisconsin Dells und Städte wie Milwaukee und Green Bay die Orte sein mögen, die mir einfallen, wenn Sie an diesen Bundesstaat im Mittleren Westen denken, werde ich Ihnen 10 weitere großartige Dinge erzählen, die ich gerne gesehen und getan habe.

10. Lernen Sie Zaubertricks von Houdini

Appleton, Wisconsin, ist eine so einladende Stadt, dass Harry Houdini sie zu seiner eigenen machte - obwohl er wirklich in Budapest, Ungarn, geboren wurde. Daher ist es keine Überraschung, dass die Stadt den Gefallen erwiderte, indem sie Houdini mit Exponaten über sein Leben und Zaubertricks auszeichnete.

Die Sammlung befindet sich im Geschichtsmuseum des Schlosses, einem faszinierenden, rauen Steingebäude der normannischen Wiedergeburtsarchitektur, das ursprünglich als Freimaurertempel erbaut wurde.

Top 10 Dinge, die man in Wisconsin unternehmen kann: einem

Das Beste am Houdini-Raum des Appleton ist, dass er interaktiv ist, sodass Sie Ihre eigenen Zaubershows geben können. Ich schwebte einen Tisch (mit ein wenig Hilfe von Magie).

9. DIY Art im Fire Art Studio

Ich liebe Heimwerken oder Heimwerken. Shows, aber ich hatte noch nie von einem DIY-Kunststudio gehört, bevor ich das Fire Art Studio in Appleton, Wisconsin, besuchte. Was passiert in einem DIY-Studio? Nun, jeder kann während der Geschäftszeiten von der Straße hereinspazieren und sein eigenes Meisterwerk schaffen - natürlich mit ein wenig Hilfe.

Top 10 Dinge, die man in Wisconsin unternehmen kann: wisconsin

Schließlich wusste ich absolut nichts über Glasschmelzen, bevor ich es aus meiner Liste von Optionen (Keramik, Mosaike und mehr) auswählte. Das Glasschmelzen war eine praktische Erfahrung mit dem Besitzer, Freddie Haas, der mich führte.

Freddie zeigte mir, wie man mit den Werkzeugen sicher das Glas schneidet, Tipps zum Einkleben der farbigen Teile in ein Muster gibt, wie ich meine Arbeit im superscharfen Ofen „koche“ und sie mir eine Woche später per Post schicke Lehrer.

Hinweis: Das Fire Art Studio ist montags geschlossen und jeden zweiten Abend außer Sonntag bis 8 Uhr geöffnet

8. Cherry Pit Spit

Okay, das klingt mehr nach einem Zungenbrecher als nach etwas, das man im Urlaub machen kann, aber es hat viel Spaß gemacht! Das Ernten der berühmten Montmorency-Kirschkuchen im Orchard Country Winery & Market in Fish Creek war eine großartige Einführung in das, was Door County während der Kirschsaison im Sommer zu bieten hat.

Top 10 Dinge, die man in Wisconsin unternehmen kann: unternehmen

Ausgestattet mit einem Eimer und Begeisterung zeigte mir mein Morgen im Obstgarten, warum der Agrotourismus so an Beliebtheit gewinnt. Dann gab es natürlich den Marktbesuch mit allen Verkostungen von Salsa über frisch gebackenen Kirschkuchen bis zum Kirschblütenwein der Familie Lautenbach.

Und wenn Sie sich fragen, nein, ich habe den Kirschkernspieß nicht gewonnen!

7. Beobachten Sie Ziegen auf dem Dach

Neben einer florierenden Kirschindustrie hat Door County ein starkes skandinavisches Erbe, das von Essen bis zu Sommerveranstaltungen wie dem Wochenende des Scandinavian Festival auf Washington Island oder dem Fyr Bal Festival in Ephraim reicht.

Besucher strömen in Al Johnsons schwedisches Restaurant und Butik in Sister Bay, um das großartige traditionelle Essen und die Gelegenheit zu genießen, wie ihre Ziegen auf dem Grasdach des Restaurants grasen.

Top 10 Dinge, die man in Wisconsin unternehmen kann: kann

Ziegen auf einem Dach

Wie sie Ihnen schnell sagen, weiden die Ziegen tagsüber nur oben, verbringen aber ihre Nächte auf dem Boden und ihre Winter auch woanders.

6. Bei einem traditionellen Fisch kochen

Ich weiß nichts über dich, aber ich hatte noch nie von einem Fischkochen gehört, bis ich Wisconsins Door County besuchte. Dort lernte ich viel über dieses traditionelle skandinavische Essen - zusammen mit der Geschichte von Sturgeon Bay - von einem lokalen Geschichtenerzähler, der sich als Peter Rowley ausgab, ein Curmudgeon, der Mitte des 19. Jahrhunderts in der Gegend gelebt hatte.

Während Peter seine Geschichten erzählt, fügt er nach und nach die Zutaten für das erste Abendessen im Rowley Bay Resort hinzu (das Resort macht zwei pro Abend). Zwiebeln werden zuerst in den großen gusseisernen Wassertopf gegeben, der über dem offenen Feuer kocht. Peter wirft als nächstes rote Kartoffeln und schließlich weiße Fischbrocken hinein.

Top 10 Dinge, die man in Wisconsin unternehmen kann: unternehmen

Schauspieler, der Peter Rowley spielt

Die wirkliche Aufregung entsteht jedoch, wenn die Öle des kochenden Fisches verbrannt werden. Peter tut dies, indem er Kerosin über das Feuer gießt - nicht in den Topf - und es von Flammen verschlingen lässt! Innerhalb von Minuten kochen alle auf dem Topf schwimmenden Fischöle vor übermäßiger Hitze über und leisten so viel bessere Arbeit als jemals zuvor auf meinem Küchenherd!

Wenn die Unterhaltung beendet ist, essen alle Gäste zu Abend. Zusätzlich zum Fischkochen bietet das Rowleys Bay Resort ein Buffet mit zusätzlichen Speisen auf der Speisekarte. Und der Fisch? Nun, es war überraschend lecker!

5. Wandern Sie durch den High Cliff Park und besuchen Sie den historischen Gemischtwarenladen

Wenn ich eine Reiseroute plane, muss sie Gelegenheit zum Sport und zur Entdeckung der lokalen Geschichte bieten - High Cliff State Park bietet beides. Der Park liegt am Lake Winnebago, dem größten Binnensee Wisconsins. Es war jedoch nicht immer ein Park, sondern eine kleine blühende „Firmenstadt“, die um einen Kalksteinbruch herum gebaut wurde, der von 1895 bis 1956 betrieben wurde.

Top 10 Dinge, die man in Wisconsin unternehmen kann: dinge

Das Faszinierende an meinem Besuch war für mich das Gespräch mit Cindy Muller, der Parknaturforscherin, deren Großeltern in der Stadt gelebt hatten. Ich habe ihre Führung durch das historische Backsteingebäude des Gemischtwarenladens sehr genossen und Geschichten über die ursprünglichen Einrichtungsgegenstände und Artefakte gehört.

Die Wanderung war landschaftlich reizvoll und bot ein moderates Training mit vielen Ausblicken auf die Kalksteinfelsen und den See, die Indianerhügel, die Ruinen des alten Steinbruchs und einen Aufstieg auf den 40 Fuß hohen Aussichtsturm.

4. Treffen Sie einen riesigen Muskie 4.5 Stories High

Der riesige Moschus in der Hall of Fame & Museum für Süßwasserfischer stammt nicht aus einer Dinosaurier-Ära, sieht aber so aus, als könnte es sein. Es ist ein Riese aus Glasfaser, Beton und Stahl, der den Park dominiert. Auf dem Gelände gibt es jedoch auch viele andere überlebensgroße Fischstatuen zu sehen.

Top 10 Dinge, die man in Wisconsin unternehmen kann: kann

Ich fand den ganzen Komplex beeindruckend, viel mehr als ich jemals erwartet hatte, in einem Fischereimuseum zu sehen. In der Tat hat es über 50.000 Sportfischer-Artefakte, 300 berittene Fische und über 1000 Bootsmotoren.

3. Rollen Sie Protokolle wie ein Holzfäller

Lumbering ist harte Arbeit - aber es ist auch eine traditionelle Fähigkeit, die in Hayward lebendig und gut ist. Ich fand Fred Scheers Lumberjack Show nicht nur eine großartige Unterhaltung mit seiner humorvollen Besetzung junger Holzfäller, sondern auch eine faszinierende Nachbildung der Geschichte. Es ist für mich immer wieder erstaunlich, wenn ein Sport aus einer Branche herauswächst, insbesondere aus einer Branche, die sich mit der Technologie dramatisch verändert hat.

Top 10 Dinge, die man in Wisconsin unternehmen kann: dinge

Kein Wunder, dass in Hayward nach der langen Geschichte des Holzfällers auch die Holzfäller-Weltmeisterschaft stattfand. Wenn Sie einen Stamm haben, der irgendwo in der Genetik Ihrer eigenen Familie vorkommt, können Sie sich jederzeit an einem der wöchentlichen offenen Stammwürfe beteiligen, um Ihre Fähigkeiten zu testen. Für mich dreht sich alles um die Größe des Spritzens, das ich mache, wenn ich falle, und nicht um die Anzahl der Umdrehungen, die der Stamm machen wird!

2. Besuchen Sie eine Bierfabrik

Wie das Holzrollen ist auch die Bierherstellung eine traditionelle Fertigkeit, die in Wisconsin wieder populär wird. Es gibt zahlreiche Mikrobrauereien im ganzen Bundesstaat, aber mein Favorit war die Appleton Beer Factory.

Wenn Sie die Bierfabrik besuchen, sind Sie mitten im Geschäft, denn der riesige „Bierzug“ aus glänzenden Kesseln befindet sich in der Bierhalle, in der auch die Verkostung stattfindet.

Top 10 Dinge, die man in Wisconsin unternehmen kann: einem

Die Eigentümer, Ben und Mairi Fogle, betreiben ein 20-Barrel-System mit sieben Hauptbieren, die von blondem Bier bis zu Haferflocken reichen. Ich fand, dass das schwarze Ale, ein Malz, das fast bis zur Holzkohle geröstet wurde, einen erstaunlichen Geschmack mit einem überraschend weichen Geschmack hatte.

Sie können dort nicht nur das Bier probieren, sondern auch etwas essen, und was passt besser zu Bier als eingelegte Eier mit Tabasco (ich habe auch einen Topf Ruben Chowder genossen)!

1. Kajak zur Hufeiseninsel

Kajakfahren ist eine dieser Sportarten, die ich mit jedem neuen See oder Fluss, den ich versuche, aufregender finde. Der Peninsula State Park am Michigansee bot mir die perfekte Gelegenheit, mich als Entdecker mit einem 1,6 km langen Paddel auf die Horseshoe Island und einer 1,6 km langen Wanderung auf einem rustikalen Pfad an Land auszugeben.

Top 10 Dinge, die man in Wisconsin unternehmen kann: dinge

Ein Freund, Mirei, und ich holten unsere Kajaks bei Nicolet Beach Rentals ab und machten uns dann auf den Weg über die Bucht.

Ich hatte vorher meistens Flusskajak gefahren, daher kam mir die weite und tiefe Wasserfläche wie ein Ozean vor, aber ich war der Herausforderung gewachsen. Und Mirei, die ich mit erhobenen Armen gefangen nahm, um ihr erstes Paddelabenteuer zu feiern! Wir waren uns einig, dass dies die perfekte Art war, einen Wisconsin-Nachmittag zu verbringen.

Wie Sie sehen, gibt es in Wisconsin eine Menge zu tun. Es ist voller kultureller Erfahrungen, Geschichte, Abenteuer und Schönheit. Wisconsin ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Roadtrip irgendwann?

Top 10 Dinge, die man in Wisconsin unternehmen kann: wisconsin

Über Linda Aksomitis:
Abenteuer mit Linda Aksomitis auf ihrem Reiseblog bei Guide2Travel oder auf ihrer persönlichen Website bei Aksomitis.com.

Finden Sie Linda auf Twitter unter @aksomitis oder veröffentlichen Sie sie auf der Facebook-Community-Seite von Aksomitis.Classes


Weiterlesen:

New Orleans Food Fun - Eine Tour zu den besten Restaurants der Stadt

Unbezahlbare Erlebnisse in District Wharf oD.C.

Die besten Aktivitäten in Virginia Beach Off the Beach

7 abenteuerliche Aktivitäten in Salt Lake City

SpeichernSpeichern

SaveSaveSaveSaveSaveSave