Touristenvisa: Wenn Amerikaner eines brauchen und wie man es bekommt

Einige Ziele erfordern etwas mehr Papierkram als eine Briefmarke eines Einwanderungsbeamten. Visa sind nur eine Vorautorisierung einer bestimmten Nation, die Ihre Besuchsabsicht, die Dauer Ihres Aufenthalts und den Zweck der Reise beschreibt.

Es gibt kein universelles Visum, um die Welt zu bereisen. Wenn Sie sich also auf den Weg zu einem neuen Ort machen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Nachforschungen anstellen und prüfen, ob Sie ein Visum beantragen müssen. Damit Sie keine Vermutungen anstellen müssen, haben wir eine kurze Liste, der Sie folgen können.

Moskau

Moskau
Moskau

Russland

Amerikaner müssen ein russisches Visum beantragen, indem sie eine klare Reiseroute mit bestimmten, nicht verlängerbaren Daten vorlegen. Sie müssen den Zweck Ihres Besuchs erläutern und genau beschreiben, wie Sie Ihre Tage verbringen werden. Sie müssen auch gesponsert sein, um ein Visum zu beantragen. Dies geschieht normalerweise durch ein Reisebüro, einen Hotel-Concierge oder einen anderen Reiseveranstalter (in den meisten Fällen gegen eine Gebühr). Das durchschnittliche Touristenvisum läuft nach zwei Wochen ab. Die Kosten können zwischen 140 und 200 US-Dollar liegen. Selbst wenn Sie nur durch Russland zu einem anderen Ziel reisen, benötigen Sie ein sogenanntes Transitvisum. Wir betonen erneut, dass die russischen Visa-Regeln streng eingehalten werden.

Rio de Janeiro, Brasilien

Rio de Janeiro, Brasilien
Rio de Janeiro, Brasilien

Brasilien

Ein Touristenvisum für Brasilien kostet für US-Bürger ca. 140 US-Dollar. Wenn Sie sich per Post bewerben, können Sie weitere 20 US-Dollar hinzufügen (was nicht immer möglich ist). Brasilianische Visa werden von der brasilianischen Botschaft und dem brasilianischen Konsulat ausgestellt, und es gibt Tourismusorganisationen, die Ihnen bei der Beantragung behilflich sind. Ein weiterer Hinweis: Wenn Sie arbeitslos oder selbstständig sind, müssen Sie möglicherweise einen Kontostand für Ihre Bewerbung angeben. Seien Sie also vorsichtig bei Betrügereien und geben Sie Ihre Bankdaten nicht einfach ohne Überprüfung der Berechtigung weiter.

Touristenvisa müssen innerhalb von 90 Tagen nach Ausstellung verwendet werden. Sobald Sie eintreten, können Sie nicht länger als 90 Tage bleiben (in einigen Fällen kann dies auf 180 Tage pro Jahr verlängert werden). Denken Sie also daran, dass Sie, wenn Sie im Dezember ein dreimonatiges Visum für Brasilien erhalten, aber nicht vor dem Karneval im März dorthin reisen möchten, den Prozess erneut durchlaufen müssen (und es ziemlich knapp machen würden).

Hafen von Sydney

Hafen von Sydney
Hafen von Sydney

Australien

Es ist einfach und erschwinglich, ein Touristenvisum zu erhalten, wenn Sie bereit sind, sich auf den Weg zu machen. 20 US-Dollar und du bist aus der Tür. Bewerben Sie sich online und lassen Sie sich am Flughafen verifizieren. Das Visum ist für ein Jahr gültig, für eine maximale Dauer von 3 Monaten.

Taj Mahal

Taj Mahal
Taj Mahal

Indien

Die Visumspreise beginnen zu diesem Zeitpunkt im Durchschnitt bei etwa 100 US-Dollar, waren aber in der Vergangenheit niedriger. Diese haben eine Gültigkeit von bis zu 10 Jahren ab dem Ausstellungsdatum und sind in der Regel mehrfach gültig. Es ist wichtig zu wissen, dass Ihre Einreisedaten mindestens 2 Monate auseinander liegen müssen. Es wird empfohlen, dass Sie Ihr Visum mindestens 15 Tage vor Ihrer geplanten Reise beantragen. Besucher bewerben sich normalerweise online, per Post, bei einem Konsulat oder über einen Vertreter. Amerikaner können maximal 10 Visa pro Jahr beantragen. Der maximale Aufenthalt beträgt 6 Monate ab dem Datum der Einreise.

Bhutan benötigt ein separates Visum. Wenn Sie also vorhaben, hin und zurück zu gehen, stellen Sie sicher, dass Ihr Visum mehrfach ausgestellt ist und dass Sie eines für Indien und eines speziell für Bhutan haben.

Skyline von Shanghai

Skyline von Shanghai
Skyline von Shanghai

China

Das Touristenvisum eines US-Bürgers für China kostet 130 USD. Dies ist eine Pauschalgebühr für Einzel- und Mehrfacheintritte für einen Zeitraum von bis zu 2 Jahren ab dem Tag Ihrer Bewerbung. Wenn Sie nach Hongkong oder Macau einreisen, wird dies als Ausreise aus China betrachtet. Wir empfehlen daher, ein Visum für die mehrfache Einreise zu beantragen, es sei denn, Sie planen nicht, Ihre Reise an einem dieser Orte zu beenden und haben absolut keine Anschlussflüge, die dauern Sie zurück in die chinesischen Grenzen. Bei der Beantragung eines Touristenvisums in China müssen Sie Ihren aktuellen Reisepass zur Bearbeitung einsenden. Planen Sie das gesamte System in 1-2 Monaten ein. Ihr Reisepass muss mindestens 6 Monate gültig sein und leere Visaseiten sowie eine Daten- und Fotoseite enthalten. Sie reichen Ihren Antrag bei der Visastelle der chinesischen Botschaft / des chinesischen Generalkonsulats ein, basierend auf Ihrem Bundesstaat. US-Bürger haben Anspruch auf ein 10-jähriges Visum für die mehrfache Einreise mit einer verbleibenden Gültigkeit von mehr als 12 Monaten.

Encarnacion & Jesuiten Ruinen, Paraguay

Encarnacion & Jesuiten Ruinen, Paraguay
Encarnacion & Jesuiten Ruinen, Paraguay

Paraguay

US-Bürger sind Paraguay Visa werden vom Außenministerium ausgestellt. Falls Sie am internationalen Flughafen Silvio Pettirossi in Asunción ankommen, erhalten US-Bürger bei der Ankunft möglicherweise ein 90-Tage-Visum. Die Reziprozitätsgebühr beträgt derzeit 160 USD, muss jedoch in bar bezahlt werden (die US-Währung ist akzeptabel). Wenn Sie an einem anderen Flughafen ankommen, müssen Sie ein Visum vorab persönlich oder per Kurier bei der paraguayischen Botschaft oder dem nächstgelegenen Konsulat beantragen.

Bac Son, Vietnam

Bac Son, Vietnam
Bac Son, Vietnam

Vietnam

Wenn Ihr Flug in Ho-Chi-Minh-Stadt oder am Flughafen von Hanoi oder Da Nang landet, können Sie bei der Ankunft ein Visum beantragen. Dieser Vorgang ist etwas einfacher und billiger als die Alternative.

Die VOA-Papiere beschäftigen einen Agenten in Vietnam, um ein Zulassungsschreiben zu erhalten, das Sie nach der Landung am VOA-Schalter vorlegen können. Die Kosten betragen 45 USD für einen Monat oder 3 Monate bei einmaliger Einreise, 65 USD für weniger als einen Monat, Zugang für mehrere Einreisen oder 95 USD für 30 oder 85 Tage bei mehrmaliger Einreise. Die VOA-Vermittlungsgebühren sind gering und liegen normalerweise nahe bei 10 USD. Sie erhalten dieses Zulassungsschreiben, wenn Sie sich online über einen seriösen Vertreter bewerben.

Alternativ können US-Bürger bereits 6 Monate vor Reiseantritt ein Vietnam-Visum per Post oder persönlich bei der Botschaft beantragen.

Gute Reise!

Merken: Es ist immer empfehlenswert, ein Visum zu beantragen, wenn genügend Zeit für die Bearbeitung Ihres Abreisedatums vorhanden ist. Wenn Sie jedoch nur eine kurze Gültigkeitsdauer haben, sollten Sie sich nicht zu früh bewerben und riskieren, dass die Gültigkeitsdauer für Sie im Ausland oder vor dem Start abläuft.

Andere Ziele, für die Sie ein Visum benötigen, sind Afghanistan, Bhutan, Pakistan, Weißrussland, Aserbaidschan, Iran, Turkmenistan, Nigeria, Saudi-Arabien und Suriname ein Reisebüro, das auf nordkoreanische Reisen spezialisiert ist. In diesem Fall benötigen Sie ein Visum aus China und es ist Ihr Einreisepunkt.