Reisetrends der Zukunft - Auf die nächsten 100 Jahre

Wussten Sie, dass American Express mit dem Pony Express entstanden ist? Ich frage mich, ob sich die Fahrer dieser berühmten Route überhaupt vorstellen können, wie viel sich das Reisen heute entwickelt hat. Sogar ich kann einen Unterschied sehen.

Als ich 1992 meine erste Reise nach Guam unternahm, gab es weder Internetcafés noch Handys. Ich war auf der anderen Seite der Welt und sehr weit von zu Hause entfernt. Als ich nach Hause telefonierte, um mit Dave zu sprechen, musste ich eine Meile zu einem Postamt laufen, wo ich in der Schlange stand und darauf wartete, dass eine private Telefonzelle mit einem internationalen Betreiber verbunden wurde. Ich drückte Dave die Daumen und als er es tat, hörte ich kaum ein Wort, das er sagte.

Reisetrends der Zukunft - Auf die nächsten 100 Jahre

Reisetrends der Zukunft - Auf die nächsten 100 Jahre: jahre

Frühe Reisetage

In den frühen Tagen der Reise in Kenia hinterließen die Menschen Notizen auf einem Dornenbaum und baten Reisende, Nachrichten weiterzuleiten oder Notizen mit nach Hause zu nehmen. Es war viel schwieriger, in Kontakt zu bleiben. Als Sie verreist sind, war sich Ihre Familie nicht sicher, ob sie jemals wieder von Ihnen hören würden.

Wir haben einen langen Weg hinter uns, Baby!

Es ist kaum zu glauben, dass American Express 100 Jahre Reisedienst feiert. Damals schien es, als wäre das Reisen nur etwas für Abenteuerlustige. Im Vergleich zu den heutigen Standards reisten nicht viele Menschen zum Vergnügen, aber Amex war schon für Reisende da, bevor es populär wurde.

Reisetrends der Zukunft - Auf die nächsten 100 Jahre: reisetrends

Sie unterstützen Kartenmitglieder seit Jahrzehnten bei der Verwirklichung ihrer Reiseträume und bieten umfassende Services von der Buchung über den Flughafen bis hin zu den Standorten auf der ganzen Welt.

Erinnern Sie sich an die Tage der Reiseschecks? Ohne sie würden wir niemals das Haus verlassen. Die Reiseschecks von American Express gaben uns Sicherheit. Reiseschecks mögen den Weg des Dodo gegangen sein, aber der großartige Service geht weiter.

Reisetrends der Zukunft

Reisetrends der Zukunft - Auf die nächsten 100 Jahre: jahre

Dave und ich sind gerade aus der ultramodernen Stadt Dubai zurückgekehrt und haben viel über die Zukunft des Reisens nachgedacht und über die bevorstehenden Reisetrends. Diese Stadt ist so futuristisch wie es nur geht und hat uns viele Ideen gegeben, wohin die Welt geht. Lassen Sie uns nach dem Rückblick auf die Vergangenheit einen Blick auf die Zukunft des Reisens werfen.

Mega Malls

Seitdem wir an der Mongol Rally teilgenommen haben, glauben wir, dass Mega Malls die Zukunft des Reisens sein werden. In Astana, der Hauptstadt von Kasachstan, gibt es ein riesiges Einkaufszentrum, das wie ein Raumschiff aussieht. In den Kasachstaner Einkaufszentren gibt es auf halber Strecke Eisbahnen, Spielhallen und Kinos. Heutzutage ist es nicht ungewöhnlich, dass viele Einkaufszentren in Asien und im Nahen Osten über diese Annehmlichkeiten verfügen.

Dubai nimmt den Kuchen für die schönsten Einkaufszentren. In der Dubai Mall gibt es ein riesiges Aquarium, in dem Menschen mit Haien tauchen, mit weißen Haien im Käfig tauchen und unter einer Glasröhre die Meereslebewesen beobachten können. In der Mall of the Emirates gibt es eine Skihalle mit Snowboard Park.

Reisetrends der Zukunft - Auf die nächsten 100 Jahre: jahre

Mit Luxushotels, die an die immer größer werdenden Einkaufszentren angeschlossen sind, werden die Menschen ihre Ferien rund um das Mega-Einkaufszentrum buchen. Es ist für jeden etwas dabei. Mama und Papa können ins Spa gehen, gefolgt von einem romantischen Abendessen, während die Kinder Skifahren und sich einen Film ansehen. Hört sich gut an, oder?

Komplette Verbindung

Sie denken, wir sind jetzt verbunden, warten Sie, bis die Zukunft greift. Da Periscope und Snapchat die Bandbreite übernehmen, werden immer mehr Menschen jeden einzelnen Moment ihres Reiseerlebnisses mit anderen teilen. Attraktionen, Restaurants und Hotels sind vollständig miteinander verbunden und Sie können auf Ihrer Smartwatch oder Ihrem Smartphone Informationen zu Tagesangeboten und Sofortangeboten abrufen.

Reisetrends der Zukunft - Auf die nächsten 100 Jahre: sind

Sie müssen nicht einmal mehr eine Google-Suche durchführen. Wenn Sie in der Innenstadt von Toronto sind und Ihre neueste Reise-App so eingestellt ist, dass Sie mir mitteilen, was los ist, erhalten Sie möglicherweise Informationen darüber, wann die Hockey Hall of Fame geschlossen ist und wie viel es kostet, den CN Tower zu besteigen Platz um dich herum ist zum Essen, und wie lange ist die Warteschlange für den neuesten Star Wars-Film.

Technologie-Interventionen

Am anderen Ende des Spektrums brauchen die Leute eine Pause. Die Leute haben schon seit einiger Zeit über die digitale Entgiftung gesprochen, aber ich glaube wirklich, dass sie bald zum Leben erweckt wird. Wir sind alle mit Lärm und sozialen Medien überlastet und die Menschen brauchen eine Pause von ihren Smartphones und Computerbildschirmen. Das Computer-Nackensyndrom ist eine sehr reale und wahre Krankheit.

Reisetrends der Zukunft - Auf die nächsten 100 Jahre: nächsten

Ich habe das Gefühl, dass Kameras und Fotoausrüstung in einem digitalen Entgiftungsurlaub nicht einmal erlaubt sind. Was würden Menschen tun, wenn sie nicht jeden einzelnen Moment ihres Lebens dokumentieren könnten? Die technischen Interventionsferien werden es herausfinden.

Luxusreisen werden explodieren

Es scheint, dass die Tage des kaputten Rucksacktouristen verschwinden. Als wir anfingen zu reisen, konnten Dave und ich einen einfachen Strandbungalow für 5 Dollar pro Nacht bekommen. Es war ein schnörkelloses Zimmer mit nur einem Bett und einem gedrungenen Badezimmer, aber es war billig und es war alles, was wir brauchten. Es scheint, dass die Leute nicht mehr bereit sind, es zu rauhen, selbst die zwanzig wollen Luxus.

Reisetrends der Zukunft - Auf die nächsten 100 Jahre: zukunft

Ich gebe zu, wir wollen auch nicht mehr in einfachen Unterkünften übernachten. Dave und ich brauchen jetzt ein aufwendigeres Setup. Wir wollen es nicht mehr rauen und es scheint, dass Millennials es auch nicht rauen wollen. Die Welt dreht sich um Luxus und Premium-Erlebnisse.

Prämien und Treueprogramme wachsen weiter

Glücklicherweise gibt es Belohnungsprogramme, die Angebote für Luxusunterkünfte und Premium-Erlebnisse anbieten. Wenn die Leute versierte Reisende werden, werden sie nach Wegen suchen, ihre Dollars für die besten Angebote und Rabatte zu strecken.

Sie bleiben einem Programm treu, um optimale Vorteile zu erzielen und intelligent für ihren nächsten Urlaub einzukaufen. Mit unserer American Express Platinum Card erhalten wir luxuriöse Vergünstigungen wie Elite-Status bei Hotelprogrammen und Front Of The Line für Veranstaltungen.

Wenn wir auf Reisen sind, lassen wir die Sicherheit hinter uns, nutzen kostenfreies WLAN und haben Zugang zum kostenlosen Parkservice am Toronto Pearson International Airport.

Reisetrends der Zukunft - Auf die nächsten 100 Jahre: sind

Wir haben Zugang zu mehr als 850 Flughafenlounges auf der ganzen Welt, die uns überall Platinum-Reiseerlebnisse bieten. Wir sind vielleicht keine Berühmtheit, aber wir reisen oft wie ein Star, indem wir unsere Membership Rewards und Platinum-Vorteile nutzen.

Die Zukunft des Reisens

Ich denke, das Reisen wird sich in den kommenden Jahren ständig weiterentwickeln und verändern. Es macht Spaß, die Zukunft vorherzusagen, aber wer weiß, ob wir genau sind oder nicht. In 100 Jahren hat sich viel verändert, es ist schwer vorstellbar, was im nächsten Jahrhundert passieren wird.

Das ist aber egal, denn die Welt reist. Mehr Menschen als je zuvor bereisen Kontinente und erforschen den Globus. Sie suchen nach Programmen, die ihnen dabei helfen, mehr zu reisen. Wir verwenden American Express, um unsere Reiseziele zu erreichen. Was benutzt du?

Um mehr über die Breite des Amex-Reiseangebots und die Vorteile eines Amex-Karteninhabers zu erfahren, besuchen Sie americanexpress.ca/potential

Weiterlesen

Wie das Reisen uns geholfen hat, ein erfülltes Leben zu führen

Wie man ein Reiseblogger ist - Vom Traum zur Wirklichkeit und wie wir Geld verdienen

Unsere 27 besten Reisetipps aus 16 Jahren Weltreise