Der ultimative San Francisco Fotografie-Guide

Als gebürtiger San Franziskaner ist mein Wissen über San Francisco… sagen wir einfach, dass in meiner 7 × 7-Stadt nicht viel an mir vorbei geht. In diesem Fotoführer für San Francisco können Sie all diese ikonischen Bilder von denkwürdigen Monumenten aufnehmen.

Ultimativer San Francisco-Fotoführer

In diesem Fotoguide für San Francisco erfahren Sie, wo Sie diese Ziele fotografieren können…

  1. Golden Gate Bridge und Transamerica Pyramide - Hawk Hill
  2. Beste Aussicht auf die Skyline von San Francisco - Treasure Island
  3. San Francisco Heart - Suthro Bäder
  4. Bester Sonnenaufgang in San Francisco - Kirby Cove
  5. San Francisco City nachts - Doppelspitzen

San Francisco Fotografie-Tipps mit Google Maps und die beste Tageszeit für einen Besuch.

Wenn Sie sich nach einem Maisbrotmuffin sehnen, kann ich Ihnen sagen, wo Sie sie heiß bekommen können! Möchten Sie den neuen MOMA SF sehen?

Und für alle Frühaufsteher kann ich Ihnen zeigen, wo Sie die besten Sonnenaufgangsorte nehmen können.

Wenn es ums Fotografieren geht, sind Sie in meinem San Francisco Foto-Guide genau richtig.

Der ultimative San Francisco Fotografie-Guide: Francisco

Fotografieren von San Franciscos kultigsten Ansichten

Möchten Sie lernen, bessere Fotos zu machen? Schauen Sie sich das beste Landschaftsfotografie-Tutorial aller Zeiten an!

Kaufen Sie jetzt Ihren Kurs

Konzentrieren wir uns im Interesse dieses Artikels und von The PlanetD auf die Fotografie in SF.

Ich werde 5 von meinen geben fEs gibt viele Spots und wann ist die beste Zeit zum Fotografieren?

Und ich gebe Ihnen sogar lokale Hashtags und Instagram-Hubs in San Francisco, damit Sie die Chance haben, ein Feature für alle Instagrammer da draußen zu haben!

Verschwenden Sie nicht zu viel Zeit, sondern fahren Sie mit dem Ultimate Photography Guide in San Francisco fort!

Suchen Sie nach einer Unterkunft in San Francisco?

Lesen Sie unseren ausführlichen Artikel über Übernachtungsmöglichkeiten in San Francisco

1. Hawk Hill - Zwei Ikonen in einem Schuss

Der ultimative San Francisco Fotografie-Guide: ultimative

Blick vom Hawk Hill

Es hat eine Weile gedauert, bis ich herausgefunden habe, wo die Transamerica-Pyramide mit der Golden Gate Bridge ausgerichtet ist, aber ich habe es endlich geschafft!

Es ist etwas schwierig, hierher zu kommen, aber ich werde es so einfach wie möglich machen.

Wie komme ich nach Hawk Hill - Zwei Icons

Gehen Sie zu Google Maps und geben Sie "Conzelman Rd, Mill Valley, CA" ein.

Sie sollten einen Wendekreis sehen. Hier möchten Sie Ihre Navigation einstellen. Dort sollten Sie einen Dreckparkplatz mit einem Badezimmer daneben sehen. Dort parken.

Überqueren Sie den Wendekreis, um zu einem unbefestigten Pfad zu gelangen (ACHTUNG: Gehen Sie nicht zu weit hinaus, da es eine Klippe gibt!).

Ich würde empfehlen, zu gehen, wenn es hell wird, um den Ort auszumachen, und dann nachts oder am frühen Morgen zurückzukehren, um die Aufnahmen zu machen.

Außerdem kann dieser Bereich bis spät in die Nacht etwas gruselig sein, bringen Sie also eine Taschenlampe mit. Achten Sie auch auf Waschbären!

Gehen Sie etwa 5-10 Minuten lang den Schmutzplatz hinauf (seien Sie vorsichtig, da einige Teile schmal sind), bis Sie sehen, dass sich die beiden ausrichten.

Beste Zeit zum Schießen:Nacht

Welches Zahnrad / Objektiv ist am besten:

  • Stativ
  • Teleskoplinse

2. Treasure Island - die Skyline von San Francisco

Der ultimative San Francisco Fotografie-Guide: Francisco

Blick von der Schatzinsel

Treasure Island bietet eine der besten Aussichten auf die wunderschöne Skyline von San Francisco. Der Victoria Peak in Hongkong befindet sich ebenfalls auf der anderen Seite der Bay Bridge. Treasure Island ist am einfachsten zu erreichen.

Das Schwierigste ist vielleicht, Parkplätze zu finden, aber hey, das ist San Francisco für Sie alle!

So erreichen Sie Treasure Island:

Steigen Sie auf die Autobahn und fahren Sie mit der I-80 E nach Treasure Island.

Bleiben Sie auf der linken Spur, wenn Sie in die Bay Bridge einfahren, da die Ausfahrt eine scharfe Linkskurve in der Mitte der Brücke ist.

Folgen Sie weiter der Straße. Bald sehen Sie links die Skyline der Stadt.

Ich würde irgendwo in der Nähe des Hot Dog-Standes parken, wenn kein Tourbus die Gegend belästigt.

Lesen Sie: So verbessern Sie Ihre Fotografie mit Filtern

Beste Zeit zum Schießen:Sonnenuntergang, Nacht

Welches Zahnrad / Objektiv ist am besten:

  • Teleskop (von hier aus können Sie auch die Golden Gate Bridge sehen)

  • Weiter Winkel

  • ND Filter (wenn Sie ein seidig weiches Wasser mögen)

  • Stativ

3. Sutro-Bäder - San Franciscos Herz

Der ultimative San Francisco Fotografie-Guide: Francisco

San Francisco Herz

Sutro-Bäder müssen einer meiner Lieblingsorte in San Francisco sein.

Am Wasser zu sein, die Brise zu genießen und San Franciscos Herz zu finden, ist nur eine beruhigende Erfahrung.

Der Parkplatz kann schnell voll werden und die Treppe hinunter zu den Bädern kann ein Workout sein, aber lassen Sie sich nicht von diesem bezaubernden Ort ablenken.

Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Ort gründlich erkunden, da es eine Höhle, ein steinförmiges Herz (zu sehen neben der Höhle), bauliche Ruinen, Wanderwege und vieles mehr gibt.

Sie wollen nach San Francisco? Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Lonely Planet Reiseführer abholen

Wie kommt man zu den Sutro-Bädern?

Es ist ziemlich einfach, nach Sutro Baths zu gelangen. Geben Sie einfach "Sutro Baths" in Ihr GPS ein. Das Schwierigste ist wieder einmal, einen Parkplatz zu finden und die vielen Treppen runter… und rauf zu den Bädern.

Beste Zeit zum Schießen:Sonnenuntergang

Welches Zahnrad / Objektiv ist am besten:

  • Weiter Winkel

  • ND Filter

  • Stativ

4. Kirby Cove - Wach auf, SF

Der ultimative San Francisco Fotografie-Guide: Bridge

San Francisco Bridge: Sonnenaufgang in Kirby Cove

Kirby Cove ist ein Juwel. Das Kirby Cove liegt abseits eines Wanderwegs in Hawk Hill und ist ein abgelegener Strand mit einer künstlichen Schaukel, an dem Sie die Wellen unter der Golden Gate Bridge genießen können.

So erreichen Sie Kirby Cove:

Geben Sie in Google Maps „Kirby Cove“ ein und navigieren Sie dorthin. Parke auf der linken Seite.

Stellen Sie sicher, dass Sie keine Wertsachen im Auto oder etwas, das einen Diebstahl wert scheint, zurücklassen. Es gibt viele Autodiebe, die hier in Autos einbrechen!

Gehen Sie nach dem Parken in Richtung eines mit einem Gatter versehenen Pfades. Es sollte "Kirby Cove" heißen. Der Weg den Weg hinunter ist einfach und dauert ungefähr eine Meile und dauert ungefähr 20-25 Minuten.

Möglicherweise sehen Sie Rehe, die umherirren. Halten Sie Ihre Kamera bereit, um zu schnappen.

Weitere großartige Tipps zum Fotografieren in Kalifornien: Photography Guide to Big Sur

Beste Zeit zum Schießen:Sonnenaufgang

Welche Fotoausrüstung / Objektiv ist am besten:

  • Weiter Winkel

  • Stativ

5. Twin Peaks - Das Stadtglühen

Der ultimative San Francisco Fotografie-Guide: Bridge

San Francisco View von den Doppelspitzen

Twin Peaks hat eine der besten Aussichten auf die Stadt. Sie können die gesamte Innenstadt, die Bay Bridge und sogar die Golden Gate Bridge sehen.

So kommen Sie zu Twin Peaks:

Geben Sie einfach "Twin Peaks" in Google Maps ein. Sie gelangen auf den Gipfel, wo Sie einen Parkplatz finden.

Dies erfordert nur minimalen Aufwand, da die Ansicht genau dort ist. Nicht viel zu Fuß!

Wenn es keinen Parkplatz gibt, gehe ich normalerweise nur um den Hügel herum und parke an der Seite.

Dieser Bereich kann ein wenig gefährlich sein, wenn Sie mit dem Bereich nicht vertraut sind. Einige Straßen wechseln vom Einbahn- in den Gegenverkehr! SEIEN SIE VORSICHTIG, besonders nachts oder wenn es sehr neblig ist!

Fahren Sie immer langsam, lassen Sie die Scheinwerfer an und LESEN SIE DIE ZEICHEN!

Beste Zeit zum Schießen:Nacht

Welche Fotoausrüstung / Objektiv ist am besten:

  • Weiter Winkel

  • Mittelklasse

  • Fernrohr

  • Stativ

San Francisco Social Media Hashtags:

#alwayssf #bestofbayarea #nowrongwaysf #streetsofsf #ilovesanfrancisco #sfnative #mysanfrancisco #wildbayarea #thesanfrancisco #sfguide #sfdreaming

Hinweis: San Francisco Hubs sind die gleichen Punkte wie ihre Hashtags!

Lieben Sie Instagram? Genießen Sie diese iPhone-Fotografie-Apps, um atemberaubende Fotos zu erstellen.

San Francisco Photography Guide: Biografie des Autors:

Der ultimative San Francisco Fotografie-Guide: ultimative

San Francisco Fotograf Eric Bravo

Eric Bravo betreibt einen Blog für Reisefotografie namens Let's Go Bravo, der Reiseführer zu beliebten Reisezielen für Reisefotografen bereitstellt.

Folgen Sie seinen Social Media Accounts:
Instagram: @letsgobravo
Facebook: Auf geht's Bravo
Twitter: @ericbravo
YouTube: Auf geht's Bravo

Erics Hoffnung ist es, den Lesern einen informativen Überblick über ihr nächstes Reiseziel zu geben, um den Stress zu lindern, der bei der Suche nach dem perfekten Gleichgewicht zwischen dem Fotografieren und dem Eintauchen in eine neue Kultur entsteht.

Diese Reiseführer enthalten Vorschläge zu Unterkünften, Transportmöglichkeiten, Essen und Trinken, Sehenswürdigkeiten und vor allem die besten Fotopunkte in der Region.


Weiterlesen:

Outdoor-Abenteuer; Wandern in San Francisco

Fotografie-Führer zu Big Sur Coastal Drive, Kalifornien

72 Stunden in San Francisco - Ein Stadtführer für Einheimische

Top 10 der besten Plätze zum Campen in Kalifornien

10 der besten Strände in Kalifornien, von denen Sie noch nie gehört haben